/ / Hauptursachen für trockenen Mund in der Nacht

Die Hauptursachen für trockenen Mund in der Nacht

Viele Menschen beschweren sich über solch ein unangenehmes Phänomen,als ein Gefühl der Trockenheit in der Nacht. Dieses Phänomen ist oft ein Symptom einer ernsthaften Erkrankung. Ursachen für Trockenheit im Mund in der Nacht kann ganz anders sein. Zur Diagnose der Grunderkrankung lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen.

Außerdem, welche Faktoren auch immer ein solcher Zustand istprovoziert, ist es besser zu warnen. Ansonsten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für schwerwiegende Erkrankungen. Was sind die Ursachen für einen trockenen Mund im Traum?

Ursachen von trockenem Mund in der Nacht

Was ist dieses Phänomen?

Vor der Bestimmung der Ursachen des trockenen MundesNacht und Morgen lohnt es sich, den Zustand genauer zu betrachten. Ein ähnliches Phänomen in der medizinischen Praxis wird Xerostomie genannt. Das Gefühl von Trockenheit im Mund kann ein Zeichen vorübergehenden Unbehagens oder ernsthafter Verletzung sein. In diesem Fall kann Xerostomie entweder vorübergehend oder dauerhaft sein. Viel hängt davon ab, dass ihr Name hervorrief, welche Faktoren den Allgemeinzustand des Körpers beeinflussten.

Das Gefühl der Trockenheit im Mund in der Nacht ist nicht ungewöhnlichbegleitet von trocknenden Lippen, Veränderungen in der Arbeit der Geschmacksknospen, starker Durst, Anhaften der Zunge an den Himmel, ein Gefühl von Unbehagen, Halsschmerzen.

Dehydration des Körpers

Bestimmen Sie die Ursachen von trockenem Mund in der Nacht inin einigen Fällen nur ein Arzt. Manchmal deutet dieses Phänomen auf Austrocknung des Körpers hin. Mangel an Flüssigkeit aufgrund von Hyperthermie des gesamten Körpers sowie hohe Temperaturindizes der Luft.

Oft tritt Dehydration mit Verbrennungen auf,schwere Blutung, Durchfall, Erbrechen. Auch Trockenheit in der Mundhöhle in der Nacht entsteht häufig aufgrund der Tatsache, dass eine Person innerhalb eines Tages eine unzureichende Menge an Wasser verbraucht.

trockener Mund bei Nacht verursacht und eliminiert

Probleme mit dem Atmen und Medikamentengebrauch

Ursachen für Trockenheit im Mund in der Nacht kann sich versteckenin Verletzung der Atmungsprozesse. Dieses Phänomen tritt oft bei nasaler Obstruktion auf. Dies geschieht, wenn das Septum gekrümmt ist, Polypen und laufende Nase. In solchen Situationen atmen Menschen normalerweise durch ihren Mund. Und dies wiederum provoziert das Austrocknen der Schleimhäute der Mundhöhle.

Auch zu den Ursachen der Entwicklung von unangenehmen Empfindungenes lohnt sich, die Aufnahme von Medikamenten zu nehmen. Am häufigsten tritt das Gefühl der Trockenheit auf, wenn häufig Medikamente zur Bekämpfung von Allergien, Neurasthenie sowie Bluthochdruck eingesetzt werden.

Unterernährung und Schnarchen

Warum tritt Durst nachts auf? Trockener Mund, dessen Ursache nur durch einen Arzt nach sorgfältiger Diagnose festgestellt werden kann, kann durch die Verwendung von salzigen und süßen Speisen verursacht werden. Ein solches Produkt kann Flüssigkeit aus den Zellen ziehen. Aus diesem Grund gibt es einen Durst, der oft mit dem Austrocknen der Mundschleimhaut einhergeht.

Darüber hinaus kann trockener Mund auch leidendiejenigen, die in einem Traum schnarchen. In diesem Fall wird das Einatmen und Ausatmen der Luft durch die Nase nur teilweise erreicht. Infolgedessen beginnen die Schleimhäute auszutrocknen, und es entsteht ein unangenehmes Gefühl.

trockener Mund in der Nacht

Feuchtigkeit und Stress

Die oben genannten Gründe für einen trockenen Mund inNächte sind einfach. Aber es gibt auch indirekte. Zum Beispiel beeinträchtigen Stresssituationen die Arbeit vieler Systeme des menschlichen Körpers. In solchen Fällen kommt es häufig zu erhöhtem Schwitzen und Trockenheit im Mund.

In Bezug auf Luftfeuchtigkeit, dann dahinterein Indikator, den sehr wenige Leute sehen. Aber während der sommerlichen Trockenheit sowie zu Beginn der Heizperiode empfinden viele eine unangenehme Trockenheit, nicht nur im Mund, sondern auch in der Nase. Es sollte beachtet werden, dass die Luftfeuchtigkeit mindestens 40% betragen sollte.

Starker trockener Mund: Ursachen

Welche Art von Krankheit (in der Nacht fühlt eine Person dasBeschwerden, morgens oder morgens - es ist nicht wichtig) sind Symptome wie Durst und Trockenheit der Mundschleimhaut? Dies geschieht wegen Intoxikation. Ein solches Symptom verschwindet möglicherweise nicht den ganzen Tag. Es gibt ein unangenehmes Phänomen als Ergebnis einer giftigen Substanz in den Körper bekommen. Um es zu entfernen, benötigt eine große Menge an Flüssigkeit.

Sehr oft treten solche Beschwerden aufFolge von Alkoholmissbrauch. Schließlich vergessen viele, dass Ethylalkohol für den menschlichen Körper das stärkste Gift ist. Aufgrund der Bildung von Acetaldehyd wird Zelltod beobachtet. Um den Körper loszuwerden, ist eine große Menge an sauberem Wasser erforderlich.

Ursachen von trockenem Mund im Schlaf

Andere Gründe

Warum ist nachts viel Trockenheit im Mund? Die Ursachen für diesen Zustand können mit der Störung einiger Organe zusammenhängen. Häufig entsteht Durst durch den Mangel an Vitamin A. In diesem Fall kann der Patient eine Keratinisierung der Mundschleimhaut haben. Gewebeteilchen, die sich ablösen, können den Speicheldrüsengang verstopfen.

Ein weiterer Grund ist eine Hirnverletzung. Aufgrund einer Schädigung des Nervensystems kann es zu einer Verletzung des Speichelflusses kommen.

Trockenheit im Mund kann Toxikose verursachen, die von Erbrechen und Übelkeit begleitet wird.

Es ist erwähnenswert, dass die oben genannten Faktoren nur eine temporäre Xerostomie verursachen.

Dauerhafter trockener Mund in der Nacht: Ursachen

Die folgenden Faktoren können dauerhafte Xerostomie verursachen:

  • fortgeschrittenes Alter;
  • Dysfunktion der Speicheldrüsen, verursacht durch eine Operation;
  • Klimakterium;
  • Strahlentherapie zur Behandlung von Krebs;
  • Atrophie von Drüsen, die Speichel absondern (aufgrund häufiger Verwendung spezieller Mittel zur Desinfektion).

Wenn Mundtrockenheit sehr oft stört, lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen und sich gründlich zu untersuchen. In der Tat kann der Grund eine ernste Krankheit sein.

trockener Mund in der Nacht verursacht Behandlung

Mundtrockenheit und Krankheit

Oft ist Xerostomie ein Zeichen dafürjede Verletzung im Körper. Welche Krankheiten verursachen nachts Trockenheit im Mund? Die Ursachen und Beseitigung einer solchen Pathologie werden erst nach der Diagnose der zugrunde liegenden Erkrankung festgestellt. Mögliche Krankheiten sind:

  • Arthritis rheumatisch;
  • Allergie;
  • Anämie;
  • Diabetes mellitus;
  • Hypertonie;
  • Hypotonie;
  • Schlaganfall;
  • Steine ​​in den Speichelgängen;
  • Parotitis;
  • AIDS;
  • zystische Fibrose;
  • Sjögren-Syndrom;
  • Alzheimer-Krankheit;
  • Schädigung des Gehirns;
  • Parkinson-Krankheit.

Identifizieren Sie die Entwicklung solcher Beschwerden können nur durch eine gründliche Prüfung und die Durchführung aller notwendigen Tests sein.

HNO-Pathologien

Die Ursachen für Trockenheit in Mund und Rachen können sich bei der Entwicklung von HNO-Erkrankungen verbergen. Solche Krankheiten umfassen:

  • Polypen in der Nasenhöhle;
  • Pollinosis;
  • Rhinitis;
  • Sinusitis.

Mundtrockenheit und andere Anzeichen

Woher weiß ich, warum sich mein Mund trocken anfühlt?Nächte? Die Ursachen, Behandlung und Folgen hängen von der zugrunde liegenden Erkrankung ab. Bei der Diagnose der Krankheit sollte der Arzt alle Symptome identifizieren. Wenn die Zunge einer Person mit einer gelben oder weißen Beschichtung bedeckt ist und der Patient sich bitter fühlt, deutet dies auf die Entwicklung von Beschwerden hin, die mit der Operation der Gallenblase und ihrer Gänge verbunden sind: Gastritis, Duodenitis und Pankreatitis.

Um die Ursache zu ermitteln,sich einer vollständigen Untersuchung unterziehen. Bei der Diagnose einer der oben aufgeführten Erkrankungen wird die Hauptpathologie behandelt, die zu Trockenheit im Mund führt. Nach der Behandlung vergeht ein unangenehmes Symptom von selbst.

Wen kann ich kontaktieren?

Was ist zu tun, wenn Sie sich Sorgen über einen schweren, trockenen Mund machen?in der Nacht? Die Ursachen können mit der Fehlfunktion bestimmter Systeme im Körper zusammenhängen. In erster Linie ist es einen Arzt zu besuchen. An wen wenden? Mit diesem Problem können Sie einen Zahnarzt oder einen Allgemeinarzt, wie einen Hausarzt oder Therapeuten besuchen. Der Spezialist wird helfen, die Ursache des unangenehmen Symptoms herauszufinden. Danach kann der Patient zu einem anderen Arzt umgeleitet werden. In der Regel dem Endokrinologen, Rheumatologen oder Gastroenterologen.

Nach einer allgemeinen Untersuchung kann ein Spezialist sendenfür die Lieferung bestimmter Tests. Es hängt alles von der zugrunde liegenden Krankheit ab. In der Regel werden folgende Studien verordnet: serologische Analyse, biochemischer Bluttest, Schilddrüsenhormon-Zahlenanalyse, allgemeiner Harn- und Bluttest.

Zusätzlich zu den oben genannten kann der Arzt den Patienten auf Ultraschall, Computertomographie, Radiographie und so weiter verweisen.

 Durst in der Nacht

Trockener Mund in der Nacht: Ursachen und Beseitigung

Wenn die Xerostomie vorübergehend ist, helfen Ihnen die folgenden Methoden, unangenehme Empfindungen zu beseitigen:

  1. Bei den ersten Anzeichen der Austrocknung der Mundhöhle undEin Hals muss etwas Flüssigkeit trinken. Am besten ist durstlöschendes Wasser. Andere Getränke, besonders zu süß und kohlensäurehaltig, werden den Zustand nur verschlimmern. Nach einer Weile nach ihrem Gebrauch wird der Durst nur noch zunehmen.
  2. Um das Gefühl der Trockenheit zu bekämpfen, können Sie verwendenMedikamente. Der Hauptnachteil dieser Methode ist, dass Sie das Medikament nur auf Rezept kaufen können. Ernennt solche Medikamente nur den Arzt. Um Trockenheit im Mund zu entfernen, verordnet man häufig einen Inhalationsverlauf mit dem Wirkstoff auf pflanzlicher Basis ("Vital").
  3. Saure Bonbons erhöhen den Speichelfluss. Für diese Zwecke sind Fruchtknochen und Kaugummis ideal. Das beste in dieser Hinsicht ist die Verwendung von frischer Zitrone ohne Zucker.
  4. Viele Experten empfehlen, Eis zu kauen.
  5. Wenn der Patient nicht an Magen-Darm-Erkrankungen leidet, dannSeine Diät kann er Gerichte hinzufügen, die eine Komponente wie Chili enthalten. Die Zusammensetzung dieses Gewürzes beinhaltet eine Komponente, die die Funktionen der Speicheldrüsen stimulieren kann.

Einatmen aus trockenem Mund

Um trockenen Mund loszuwerden, können Sie tunInhalation mit Natronlauge. Es wird empfohlen, das Verfahren vor dem Zubettgehen durchzuführen. Um die Lösung vorzubereiten, müssen Sie einen Teelöffel Salz und Soda nehmen, mischen und einen Liter heißes Wasser gießen.

Es ist notwendig, über dem Dampf zu atmen und gleichzeitig in Deckung zu gehenmit einem Handtuch. Die Dauer des Verfahrens sollte mindestens 15 Minuten betragen. Es ist erwähnenswert, dass Sie Kräutertee für die Inhalation verwenden können. Zu den Pflanzen, die Trockenheit im Mund überwinden können, sollten Sie Calendula, Melisse, Kamille, Minze einschließen. Sie können Rohstoffe in getrockneter Form in der Apotheke kaufen. Es ist nicht schwer, solche Drogen zu finden.

Zur Herstellung von Kräuterlösungen,Löffel einen Esslöffel Rohmaterial mit einem Glas kochendem Wasser. Das Produkt sollte für 15 Minuten infundiert werden. Schließlich kann die Flüssigkeit gefiltert und zur Inhalation verwendet werden.

Empfehlungen von Spezialisten

Was sollte ich tun, um Trockenheit im Mund in der Nacht zu überwinden? Die Gründe für die Entwicklung eines solchen Phänomens sind sehr schwer unabhängig voneinander zu bestimmen. Es gibt jedoch allgemeine Empfehlungen:

  • der Patient sollte davon absehen, alkoholische Getränke zu missbrauchen, Tabakwaren zu rauchen, sowie andere Gewohnheiten, die für den Körper schädlich sind;
  • im Zimmer sollte regelmäßig Nassreinigung stattfinden, sowie die Zimmer vor dem Schlafengehen und danach zu lüften;
  • Es ist nicht notwendig, Substanzen zum Spülen der Mundhöhle und spezielle Mittel, die Alkohol enthalten, zu verwenden;
  • loswerden trockener Mund hilft regelmäßig den Verzehr von frischem Gemüse, Beeren und Früchten, neben diesem Essen ist reich an Vitaminen;
  • Um den Zahn zu reinigen, wird es nicht weniger als zwei Male im Laufe von den Tagen empfohlen: nach und vor dem Traum (so ist nötig es die speziellen Strukturen zu verwenden, die solche Komponente, wie das Fluor enthalten).
    Ursachen von trockenem Mund in der Nacht und am Morgen

Weisheit der Jahrhunderte

In China lebende Weisen argumentieren dasloswerden trockener Mund kann eine einfache Übung sein. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Bewegungen auszuführen, die eine Person beim Spülen der Mundhöhle vornimmt. In diesem Fall müssen die Lippen geschlossen sein. Wiederholen Sie die Übung muss mindestens dreißig Mal sein.

Nach dem Schlucken von angesammeltem Speichel ist es wert sich vorzustellen, wie sie nach und nach in den Nabelbereich geht. Um den trockenen Mund vollständig loszuwerden, ist ein regelmäßiges Training notwendig.

Kann es Komplikationen geben?

Mit abnormaler Therapie können Pathologienernsthafte Komplikationen entstehen. Daher empfehlen Spezialisten keine Selbstmedikation. Die Folgen können sehr beklagenswert sein. Unter den unerwünschten Manifestationen sind die folgenden:

  • Soor;
  • Verschlechterung der Geschmacksknospen;
  • Entzündung der Mundschleimhaut;
  • Zahnfleischentzündung;
  • Stomatitis;
  • Unterbrechung der Arbeit des Verdauungstraktes;
  • das Auftreten von Geschwüren und Geschwüren in der Mundhöhle;
  • chronische Mandelentzündung.

Es ist erwähnenswert, dass Trockenheit in der Mundhöhlebeschleunigt die Entwicklung von Karies. Dies kann durch Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Entfernung von Speiseresten erklärt werden. Genau das gleiche Problem tritt bei der Verwendung von Zahnersatz auf.

Lesen Sie mehr: