/ / Adenom der Prostata - Behandlung mit Volksmedizin

Prostataadenom - Behandlung mit Volksmedizin

Daten vom Gesundheitsministeriumdie Tatsache, dass nach 45-50 Jahren fast jeder zweite Mann diese Krankheit erfährt. Das Auftreten eines gutartigen Tumors in diesem Fall erklären Ärzte die altersbedingten Veränderungen im männlichen Körper, insbesondere in der Prostata.

Darüber hinaus fördert das Auftreten von Adenomen GenPrädisposition, Infektion des Urogenitalsystems, unregelmäßiges Sexualleben, Traumata und falsche Lebensweise (Mangel an körperlicher Aktivität, Verlangen nach Alkohol usw.). Wenn die Diagnose ist, Prostata-Adenom, Behandlung mit Volksmedizin - Dies ist eine der Möglichkeiten, Impotenz und Harndysfunktion zu bekämpfen.

Die Symptome des Prostataadenoms sind häufigVerlangen zu urinieren (besonders nachts), ein konstantes Gefühl der unvollständigen Entleerung, mit einem schwachen Druck des Strahls, in einzelne Tropfen übergehend. Wenn die Blase ständig gefüllt ist, kann es zu einer Stagnation des Urins, in Zukunft zu Nierenversagen und in der Folge zu einer Verletzung der Erektion und Potenz kommen. Die Krankheit tritt in mehreren Stadien auf und dauert Jahre.

Wenn ein Patient ein Prostataadenom hat, BehandlungVolksheilmittel, medizinische Therapie, chirurgische Methode und Physiotherapie ist eine unvollständige Liste der Möglichkeiten, diese Krankheit zu beeinflussen. Unwirksame Behandlung oder deren Mangel kann zu noch schwerwiegenderen Folgen führen. Während einer Krankheit wie Prostata-Adenom sollten Medikamente in der Wirksamkeit der Wirkung direkt auf die Prostata unterscheiden.

Sie basieren auf der Funktion der Auswirkung aufZellen des Tumors, ob es gutartig oder bösartig ist. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und ein Medikament bekommen. Wenn ein Patient ein Prostataadenom hat, wird die Behandlung mit Volksmethoden ein wirksames Mittel sein. Solch eine Kombination von traditionellen und volkstümlichen Behandlungsmethoden ergibt normalerweise das beste Ergebnis.

Um solch eine jahrhundertealte Krankheit wie zu bekämpfenProstata-Adenom, Behandlung mit Volksmedizin hat einige Rezepte. Schon im antiken Griechenland glaubten Galen und Plinius, dass der Bienenstock viele Krankheiten heilen kann. Derzeit haben eine Reihe von Wissenschaftlern die Beweise der alten Griechen bestätigt, es stellte sich heraus, dass der Abschaum ausgezeichnete heilende Eigenschaften hat. Laut Experten im Körper einer Biene, gibt es alle Komponenten, die Honig, Gelee Royale, Pollen, Wachs und Propolis bilden. Mit Bienenstock können Sie die Immunität einer Person verbessern.

Chitin-Beschichtung der Biene enthält Heparin - das istEine einzigartige Substanz, die entzündliche Prozesse im menschlichen Körper blockieren kann, behandelt alle Krankheiten der genitourinären Sphäre. Darüber hinaus beeinflusst es positiv die Herzaktivität, die Blutgefäße, den Blutdruck, entfernt Giftstoffe aus dem Körper und wirkt sich günstig auf andere Organe aus.

Mit der Diagnose von Prostata-Adenom, Behandlung mit Volksmedizin ist die tägliche Aufnahme der Zusammensetzung,nach einem speziellen Rezept zubereitet. Bei einer Kapazität von 1,5 Litern schlafen 500 ml ein. tote Bienen und gieße Wodka oder verdünnten Alkohol. Wir stellen den gefüllten Behälter für mindestens 15 Tage an einen dunklen Ort. Nach dem angegebenen Zeitraum wird die Tinktur filtriert, Wasser wird zu der resultierenden Lösung in einem Verhältnis von 1: 1 zugegeben. Dann füge 100 ml hinzu. 20% Propolisnogo Lösung für jeden Liter der vorbereiteten Zusammensetzung. Nehmen Sie einen Tag 3 mal vor den Mahlzeiten in 25-30 Minuten.

Das folgende Rezept aus der traditionellen Medizin ist damit verbundenEin alter Balsam ist eine Mumie. Täglicher Mumienempfang erlaubt es Ihnen, die Größe der Prostata zu normalisieren. In diesem Fall stellt die Mumie den Abfluss von Urin wieder her und lässt das Adenom nicht in einen bösartigen Tumor eindringen. Darüber hinaus tritt unter dem Einfluss von Mumien eine fast vollständige Resorption des Tumors auf. Das Rezept ist ziemlich einfach: mit dem Saft von Blaubeeren, Karotten oder Sanddorn Mumien bis zu 2 Mal am Tag, mit einer Dosierung von nicht mehr als 0,5 Gr.

Lesen Sie mehr: