/ / Ursachen von Hautpigmentierung auf der Haut

Ursachen der Hautpigmentierung auf der Haut

Theoretisch das Problem des Aussehens auf der HautPigmentflecken können eine Frau in jedem Alter betreffen. Wenn dieses Symptom jedoch bei jungen Mädchen auftritt, dann muss es sicher einen bestimmten Grund dafür geben. In der Regel ist dies ein Zeichen für die hormonellen Veränderungen, die im Körper begonnen haben. Dies kann auf die längere Anwendung bestimmter Verhütungsmittel, minderwertiger kosmetischer Präparate oder Medikamente zurückzuführen sein. Eine andere häufige Ursache ist eine Schwangerschaft. Pigmentierte Flecken im Gesicht stehen in direktem Zusammenhang mit altersbedingten Veränderungen. Bei Frauen über 45 Jahren wird häufig eine kleine Streuung von Flecken auf der Haut beobachtet.

Pigmentflecken
Warum passiert das? Hauptsächlich, weil mit zunehmendem Alter Körperzellen langsam die Fähigkeit verlieren, die Produktion von Pigment zu stoppen. Und während der Menopause wird ein hormonelles Ungleichgewicht bei Frauen beobachtet, was die Situation nur verschlimmert. Also, was sind die Pigmentflecken auf der Haut von Gesicht und Körper? Hier sind nur einige der bekannten medizinischen Gründe:

- Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems;

- Lebererkrankung;

- Verwendung von hormonellen Kontrazeptiva;

- entzündliche Prozesse im Harnsystem;

- Dysfunktion der Schilddrüse;

- neurologische Erkrankungen, verminderte Aktivität des Immunsystems;

- Vitamin C-Mangel;

- Verwendung von Kosmetika von zweifelhafter Qualität;

- Folge von Verletzungen, beispielsweise beim Ausdrücken von Hautausschlägen oder -tumoren.

Schwangerschafts-Pigmentflecken im Gesicht
Eine bedeutende Rolle bei der Bildung von PigmentenSonnenflecken spielen Sonnenlicht. Aus diesem Grund werden diese Flecken, wie Sommersprossen, mit dem Aufkommen des Frühlings deutlicher. Um ihr Erscheinen im Frühling und Sommer zu verhindern, müssen Sie daher vermeiden, dass sie längere Zeit der Sonne ausgesetzt sind, und die Haut von Händen und Gesicht sorgfältig schützen.

Es kommt vor, dass bei der Bildung von Pigmentfleckendie reiche südliche Bräune ist schuldig. Und spart nicht einmal die Tatsache, dass eine Person ein spezielles Werkzeug benutzt hat. Dies hängt weitgehend von den individuellen Eigenschaften der Haut ab. Aber schließen Sie nicht die Reaktion auf die Verwendung von Milch oder Sahne von Sonnenbrand aus. In diesen Fällen ist es am besten, Pigmentflecken mit hochwertigen Kosmetika mit der Wirkung der Aufhellung zu beseitigen. Es ist besser, nicht mehr zu sonnen.

aus denen Pigmentflecken sind
Im Allgemeinen, wenn eine Frau Hautprobleme hat, sieverträgt verschiedene Kosmetika sehr schlecht oder neigt dazu, schnell in der Sonne zu brennen, sie muss auf sich selbst achten, nicht lange im Freien bleiben und die Haut mit Licht und "atmender" Kleidung schützen.

Wie oben erwähnt, kann es Pigmentierung verursachenKosmetika, aber wie die Praxis zeigt, sind auch kosmetische Eingriffe zur Gesichtspflege nicht so harmlos. Jede Frau sollte wissen, dass unsachgemäße Reinigung der Gesichtshaut (vor allem wenn die Jahreszeit nicht berücksichtigt wird), häufige Anwendung von Peeling und Peeling-Cremes, Anwendung von verschiedenen Kölnisch Wasser und Geistern auf offene Bereiche des Körpers eine sehr heimtückische und böse Witz spielen kann. Im Laufe der Zeit erhöht dies die Empfindlichkeit der Haut, wird anfällig für Allergien und schädlichen Sonnenstrahlen ausgesetzt.

Lesen Sie mehr: