/ / Psychogener Schwindel: Symptome, Behandlung

Psychogener Schwindel: Symptome, Behandlung

Viele standen einem solchen Zustand gegenüberSchwindel. Diese Beschwerde wird oft bei einem Therapeuten und Neurologen gehört. Bei Schwindel beginnt alles vor deinen Augen zu schwimmen und wirbeln, eine Person verliert die Orientierung im Raum. Dies kann aus verschiedenen Gründen auftreten oder ein Symptom einer Krankheit sein. Sprechen wir darüber, was psychogenes Schwindelgefühl ist. Symptome und Behandlung werden ebenfalls berücksichtigt.

Was ist diese Pathologie?

Beginnen wir mit der Definition von Schwindel. Dieser Zustand wird Schwindel genannt. Das Gefühl der unwillkürlichen Rotation oder Bewegung des eigenen Körpers im Raum oder von Objekten in Bezug auf seinen Körper wird als Schwindel empfunden. So verliert die Person Stabilität, Balance, es gibt ein Gefühl, als ob der Boden von den Beinen abgeht.

psychogener Schwindel

Vertigo wird in die folgenden Gruppen eingeteilt:

  • Zentral. Der Grund liegt in einer Gehirnerkrankung oder einem Trauma.
  • Peripherie. Ursache ist eine Läsion des Nervus vestibularis oder des Innenohrs.
  • System. Die Ursache der Verletzung in der Arbeit, eines der Systeme: visuell, vestibulär, muskulös.
  • Nicht systemisch. Die Ursachen sind neurogener Natur.

Psychogene Schwindel sollte zugeschrieben werdendie vierte Gruppe. Erscheint als Folge von mentalen und neurotischen Störungen. Besonders wird es in der Periode der starken Erregung oder danach beobachtet. Synonym in der Medizin gilt als "phobisch postural Schwindel", das heißt, abhängig von der vertikalen Position des Körpers.

Merkmale der Pathologie

Psychogener Schwindel hat seine eigenen Besonderheiten:

  • Hat kein System.
  • Möglich das Auftreten von zufälligen und abnormalen Abweichungen innerhalb weniger Sekunden.
  • Empfindung von Stabilitätsfehler für 2-3 Sekunden.
  • Tritt unerwartet auf, aber es kann zu provozierenden Faktoren kommen.
  • Alle Beschwerden beziehen sich auf Schwindel, der beim Gehen oder Stehen auftritt.
  • Kann mit anderen Arten von Störungen kombiniert werden. Psychogener Schwindel wird sekundär sein.
  • Es gibt keine klinischen und paraklinischen Anzeichen für eine organische Pathologie.
  • Angst oder Angst-depressive Zustände begleiten Schwindel, aber diese Faktoren können abwesend sein.

Ursachen für psychogene Schwindel

In der Regel eine hohe Wahrscheinlichkeit von psychogenenBenommenheit wird bei Menschen beobachtet, die zu Panikattacken neigen. Vor allem ist dies die Neigung einer Frau. Auch ein Gefühl der Angst, ängstliche Ängste können den Ursachen solcher Schwindel zugeschrieben werden.

Lassen Sie uns ein paar weitere Gründe hervorheben:

  • Stressige Situationen.
  • Überanstrengung bei der Arbeit.
  • Schlafmangel, Schlaflosigkeit.

Psychogene Schwindel Behandlung

  • Übermäßiger mentaler Stress.
  • Scharfe Änderung der Position.
  • Klimawandel.
  • Syndrom der Hyperventilation.
  • Hoher Blutdruck.
  • Neuritis.
  • Menopause bei Frauen.
  • Rodeln im Transport, beim Fahren auf einer Schaukel.
  • Intoleranz auf Höhe.

In der Regel sind alle diese Situationen mit Angst oder Angst verbunden. Und offensichtlich ist auch die Angst, die Kontrolle über den Körper zu verlieren, zu fallen und sich möglicherweise zu verletzen.

Anzeichen und Symptome der Pathologie

Schwindel psychogener Natur in der Entwicklungsphase hat mehrere Anzeichen:

  • Verminderte Leistung, Ermüdung steigt.
  • Die Stimmung verschlechtert sich, die Reizbarkeit steigt.
  • Der Appetit verschwindet entweder oder steigt stark an.

psychogene Schwindel Symptome

  • Sexuelle Aktivität kann abnehmen oder stark ansteigen.

Wer psychogene Schwindelgefühle hat, wird von solchen Patienten beschrieben:

  • Es ist ein Geräusch in den Ohren und das Gehör ist nicht verloren.
  • Der Nebel in meinem Kopf.
  • Es gibt ein Gefühl der Instabilität, aber es nicht den Gang beeinflussen.
  • Der Fokus liegt ausschließlich auf Lärm und Schwindel.
  • Es gibt erhöhte Angst.
  • Es herrscht Luftmangel.
  • Kalter Schweiß.
  • Das Denken ist unklar, verwirrt.

Diese Symptome sind auch charakteristisch für Panikattacken. Noch ist es möglich, einige charakteristische Symptome hinzuzufügen:

  • Herzklopfen.
  • Vielleicht zitternde Gliedmaßen, Schüttelfrost.
  • "Murashki" auf dem Körper.

psychogene Schwindel Symptome und Behandlung

  • Die irrationale Angst vor drohenden Widrigkeiten.
  • "Wadded" Füße.

Ein solcher Zustand kann auch Erinnerungen an eine traumatische Situation hervorrufen.

Psychogener Schwindel wird nicht durch eine Verletzung des Vestibularapparates verursacht, obwohl die Symptome sehr ähnlich sind.

Es ist anzumerken, dass die psychogenen Manifestationen dieser Störungen nur dann angerufen werden können, wenn der Patient den Zusammenhang mit der Ursache erkennt.

Falsche Symptome von psychogenem Schwindel

Es gibt Symptome, die Patienten fälschlicherweise mit Schwindel verwechseln.

Hier sind einige von ihnen:

  • Flackern von Objekten in den Augen.
  • Verdoppelung in den Augen.
  • Das Aussehen des "Gitters" vor den Augen.
  • Auftreten von Übelkeit.
  • Vorbedingung.

wie man psychogenen Schwindel behandelt

  • Ein Gefühl der Instabilität.
  • Gefühl der "Leere" im Kopf.

Diagnose der Krankheit

Bei der Frage, wie man psychogenes Schwindelgefühl behandelt, muss man sich an den Therapeuten wenden, der sich dann an die engen Spezialisten wendet:

  • Zum HNO-Arzt.
  • An den Neuropathologen.
  • Zum Kardiologen.
  • An den Psychiater.

Um die Gründe herauszufinden, können Spezialisten folgende Untersuchungsarten zuordnen:

  • Computertomographie des Gehirns. Es erlaubt, die Abweichungen in der Struktur des Gehirns zu erkennen.
  • Ultraschall von großen Arterien und Blutgefäßen, die das Gehirn versorgen.
  • Röntgenuntersuchung des Schädels und der Halswirbelsäule.
  • Allgemeine und biochemische Analyse von Blut. Bestimmung des Glukosespiegels im Blut.
  • Gleichgewicht ist notwendig.
  • Audiographie.
  • Definition von Nystagmus.

Wie man psychogenen Schwindel los wird

Im Anfangsstadium der Diagnose von psychogenem Schwindel sollte der Arzt alle möglichen Ursachen ausschließen, die mit einem Verlust des Gleichgewichts einhergehen.

Sie umfassen:

  • Die Niederlage des Vestibularapparates.
  • Krankheiten, bei denen eines der Symptome Bewusstlosigkeit, Ohnmacht ist.
  • Krankheiten neurologischer Natur, die mit einer Verletzung des Gehens einhergehen, Gleichgewicht.

Die oben genannten Umfragen werden helfen, die wahre Ursache zu finden.

In der zweiten Phase diagnostizieren Störungenneurotischer Charakter, der durch den übertragenen Stress entstanden ist. Wie wir früher herausgefunden haben, sind meistens Panikattacken und Angst-depressive Störungen die Ursache. Wie man psychogenen Schwindel los wird, wird weiter betrachtet.

Methoden der Behandlung von psychogenem Schwindel

Bei einer Krankheit wie psychogenem Schwindel umfasst die Behandlung nicht-medikamentöse und medizinische Methoden.

Die Priorität ist nicht-medikamentöse Behandlung. Es beinhaltet:

  • Psychotherapie.
  • Gymnastikübungen zur Verbesserung des Vestibularapparates.
  • Atemgymnastik. Hilft, mit erhöhtem Gefäßtonus fertig zu werden.

Behandlung von psychogenem Schwindel tritt inVeränderung der inneren Einstellung zu psychotraumatischen Situationen in der Weise, dass Schwindel und andere unruhige Symptome nicht auftreten. Es ist psychologisch sehr schwierig, obwohl nichts finanziell kostet. Der schwierigste Teil ist, an sich selbst zu arbeiten, über deine Ängste und Überzeugungen. Die Behandlung wird auf die Normalisierung des psychoemotionalen Zustands reduziert.

Es ist auch notwendig, die Ernährung des Patienten zu überprüfen. Vitamin A und C werden benötigt, sie kommen in Lebensmitteln, Obst und Gemüse vor:

  • Zitrone.
  • Die Orange.
  • Rinderleber.
  • Fetthaltige Milchprodukte.
  • Fisch fett.
  • Karotten.
  • Persimone.
  • Erdbeeren.
  • Gekeimte Pflanzen.
  • Hagebutten.
  • Brombeere.

Es ist notwendig, die richtige Diät zu beachten, die alle notwendigen Mikroelemente und Vitamine für den Körper enthalten muss. Es ist ratsam, gleichzeitig zu essen, Portionen sind besser weniger, aber öfter.

Medikamente

Medikamente zur Behandlung von psychogenem Schwindel:

  • Antidepressiva: "Fevarin", "Paxil".
  • Anxiolytika: "Phenazepam", "Clonazepam", "Atarax".
  • Neuroleptika: Tiaprid, Sulpirid.
  • Nootropika.

Ausgezeichnetes Produkt hat sich als Betaserk erwiesenwenn eine solche Krankheit als psychogener Schwindel behandelt wird. Bewertungen über dieses Medikament sind nur gut. Patienten melden Verbesserung. Geh durch Schwindel, es ist kein Lärm in den Ohren. Aber das Medikament wird empfohlen, lange Kurse für eine anhaltende Wirkung und als zusätzliche Therapie zu nehmen.

Volksheilmittel

Wie wir wissen, in der prioritären Therapie ohne AnwendungMedikamente, einschließlich einer solchen Krankheit wie psychogene Schwindel. Die Behandlung mit Volksmedizin war in solchen Fällen immer beliebt. Lassen Sie uns einige von ihnen nennen.

  • Aromatherapie. Das Öl von Wacholder, Orangen, ist nützlich.
  • Infusion von Oregano. Für 2 Esslöffel Kräuter gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser. Lass es brauen.

Psychogene Schwindel Behandlung Volksmedizin

  • Infusion von Lavendel. 1 Esslöffel pro Tasse kochendes Wasser.
  • Tee aus Ingwer.
  • Es ist häufiger, Granatapfel zu verwenden.

Infusionen empfehlen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten und den ganzen Tag zu trinken. Folk Heilmittel geben kein schnelles Ergebnis, so sollte die Therapie lang sein.

Wie zu helfen

Wenn ein Schwindelanfall zu Hause passiert, ist es notwendig:

  • Legen Sie sich hin, so dass Kopf, Nacken und Schultern auf dem Kissen liegen.
  • Kopfdrehungen ausschließen.
  • Lockern Sie den Druck der Kleidung.
  • Es ist notwendig, einen guten Luftzugang sicherzustellen.
  • Auf die Stirn kann man ein kaltes Tuch legen, das mit einer leichten Essiglösung befeuchtet ist.

Wenn es auf der Straße schwindelig war:

  • Sie müssen sich beruhigen und nicht in Panik geraten.
  • Bleib dicht und konzentriere deine Augen, aber schließe deine Augen nicht.
  • Nicht bewegen und nicht den Kopf drehen.
  • Wenn starke Schmerzen in der Brust, im Bauch oder in den tauben Händen, den Füßen oder der Sprechstunde auftreten, ist es dringend erforderlich, einen Krankenwagen zu rufen.

Prävention von psychogenem Schwindel

Um die Anzahl von Schwindel zu reduzieren, müssen Sie nicht nur versuchen, ruhig in allen Situationen zu halten und lernen, sich selbst zu kontrollieren und einige Empfehlungen folgen:

  • Mehr Bewegung und Bewegung, besonders bei sitzender Arbeit.
  • Beobachten Sie die Art der Arbeit und Ruhe.
  • Überanstrenge dich nicht, schlaf.
  • Vermeiden Sie stressige Situationen.
  • Schlechte Gewohnheiten ablehnen.
  • Machen Sie keine plötzlichen Bewegungen des Kopfes und Halses, und ändern Sie nicht scharf die Position des Körpers.
  • Mehr Ruhe an der frischen Luft.
  • Beschränken Sie den Gebrauch von Salz, starkem Tee und Kaffee.
  • Lerne die Methoden der Entspannung.

Mit häufigen wiederholten SchwindelanfällenEs ist notwendig, einen Arzt aufzusuchen. Wenn ernsthafte Pathologien in den frühen Stadien entdeckt werden, wird die Therapie effektiver sein. Viel häufiger ist Schwindel mit Überlastung und einem falschen Arbeits- und Ruhezustand verbunden, aber es ist besser, einen Facharzt aufzusuchen.

Lesen Sie mehr: