/ / ZPRR - was ist das? ACD und ACH. Behandlung von Kindern mit akutem respiratorischem Syndrom

ZPRR - was ist das? ACD und ACH. ZPRR Behandlung bei Kindern

Nach unerbittlichen Statistiken in der Welt jedes Jahrungefähr 2 mal der Prozentsatz der Kinder, bei denen PID diagnostiziert wurde. Was ist es, wissen nicht alle. In der Zwischenzeit wird die Abkürzung des ZPRR einfach entziffert - die Verzögerung der psycho-sprachlichen Entwicklung. Zusätzlich zu dieser Abweichung haben die Kinder noch zwei weitere, die von der ZRR (verzögerte Sprachentwicklung) und ZPR (Verzögerung) bezeichnet werden geistige Entwicklung). Alle drei sind in den meisten Fällen verbundenuntereinander und sind voneinander abhängig. Nicht jeder Vater und jede Mutter legten großen Wert auf die Tatsache, dass ihr Kind kaum einzelne Wörter ausspricht, wenn seine Altersgenossen bereits mit Macht und hauptsächlich mit Sätzen sprechen. Viele Eltern sind sich sicher: Die Zeit wird kommen und ihr Baby wird "reden". Zu wissen, alle Nuancen ZPRR, was es ist, was bewirkt, wie es zu überwinden, und warum es tun, werden dazu beitragen, Fehler zu vermeiden und die Situation in der Zeit zu korrigieren. Nach verbaler Kommunikation bei Menschen und vor allem der jüngsten unseren Bürgern direkt an Anpassung in der Gesellschaft, Selbstverwirklichung, die Erreichung bestimmter Erfolge im Zusammenhang, und kollektiv - mit einem vollen Leben.

Was ist das?

Normen der Psycho-Sprachentwicklung

Um die Fragen von "WSSR - was ist das?" Zu beantwortenist das? Und wenn es ist, und wenn alles in Ordnung ist“, gibt das Ausmaß der normalen Entwicklung eines Kind unter 7 Jahren notwendig ist zu beachten, dass die mentale und Sprachentwicklung - .. Es ist eine Reihe von Fertigkeiten und Fähigkeiten Neben einfacher Wiedergabe von Klängen, schließt dies die korrekte Aussprache von Worten und deren logische Nutzung Bindung einzelner Worte zu Sätzen, ohne die Verwendung von Verben Fehler im Laufe der Zeit, und Pronomen (I, ihn, mir, dich, und so weiter), die Fähigkeit zu verstehen und zu recht, ihre Gedanken auszudrücken und begehrt. die Diagnose ZPRR Kind im Alter von Prima gestellt werden soll Winkel bis 5 Jahren. In der folgenden Tabelle werden die Eltern helfen, sortieren, was und in welchem ​​Alter sie Kind sollte in der Lage.

Kinder Entwicklungsraten
AlterFähigkeiten
0-1 (Monat)

Emotionale Reaktion des Babys auf den Appell an ihn (an die Zärtlichkeit - ein Lächeln oder irgendeine Manifestation von Freude, das scharfe und schwere mögliche Weinen, Schluchzen, Mimik oder Frustration).

1-3 (Monat)

Walking, Babbling und gegen Ende von 3 Monaten - die Aussprache von einzelnen, einfachsten Sounds.

3-6 (Monat)

In der Trauer zuerst unfreiwillig und danachVorsätzliche Mischung von Klängen in Klangkombinationen, das Kind sollte interessiert sein an dem, was er tut, den neuen Klängen zuhören, die er erzeugt, und näher an 6 Monaten, deutlicher ausgeprägte Einzellicht-Silben (ba, ma, pa usw.).

6-9 (Monat)

Eine ausreichend klare Aussprache von einfachen Buchstabenund Kombinationen von Silben und ist näher zu 9 Monaten sollten Babys beginnen nach Erwachsenen Silben und einfachen Worten zu wiederholen (anmerken lassen). Auch Kinder sollten bereits die Bedeutung bestimmter Wörter und Sätze verstehen, wie „das ist meine Mutter“, "wo der Papst?‚‚PNE‘ macht die Katze ‚‘ ‚Wow‘, einen Hund machen „und so weiter.

1 Jahr)

Sinnvolle Aussprache der einfachsten Wörter. Jemand kann nur 2-3 von ihnen haben, jemand hat 10-12, aber sie sollten bereits im Kinderlexikon erscheinen.

1-1,5 (Jahre)

Ein Kind mit Vergnügen geht zum Kontakt,begeistert spielt er jeden Tag etwas Neues. Die Verfolgung einer aktiven Aktivitäten für Kinder entwickelt Baby schnell ihren Wortschatz, die sich über die nächsten 6 Monate erwartet wird, etwa 100 Wörter zu erreichen. Das Kind hat die einfachstenen Sätze, wie „kitty-PNE PNE“, formuliert: „Mama verbieten.“ Viele der Worte, die er immer noch spöttisch sagt, nicht alle Töne sprechen, wo es fügt nicht versteht, der Sprach Mimik und Gestik, können mit neuem kommen, nicht in der Natur des Wortes bestehende, sondern durch die Art und Weise, und dass er versucht zu sagen, sind deutlich zu erkennen, dass seine Entwicklung normal ist.

1,5-3 (Jahre)

Die Sprache des Kindes wird deutlicher. Einige Kinder 3 Jahre korrekt fast alle Töne aussprechen, aber häufiger mit einem „p“, „n“, „h“, „c“, „h“, „w“ und „w“ immer noch Probleme haben. Vocabulary 3 Jahre bis etwa 3000 Wörter wachsen, und beinhalten bereits ein „wo“, „weil“, „wenn“, und, sie benutzen Sie müssen intelligent.

3-5 (Jahre)

Kinder sprechen alles richtig oder überwältigend ausdie meisten Töne, sie sind gut darin, Wörter zu sinnvollen Sätzen zu kombinieren und aus ihnen Kurzgeschichten zu machen, das Bild zu beschreiben, die gestellten Fragen nicht nur "Ja" oder "Nein", sondern auch etwas Räumliches zu beantworten und etwas darüber zu erzählen, was ihnen während des Tages passiert ist .

5-6 (Jahre)

Die meisten Kinder sprechen Geräusche ohne Verzerrung aus, sie können einen Dialog führen und ihre Wünsche deutlich ausdrücken.

6-7 (Jahre)

Die Rede ist richtig und bedeutungsvoll. Das Kind sollte keine Schwierigkeiten haben mit dem Nacherzählen dessen, was er gesehen hat, der Beschreibung des Bildes. Viele Kinder in diesem Alter können einfache Probleme auf der Logik lesen, zählen, lösen.

Abweichungen von diesen Normen können dazu führen, dass Eltern einen Arzt um Rat fragen.

Wenn Sie einen Alarm auslösen müssen

Die Werte der obigen Tabelle sind nichtEs gibt keine absoluten, strengen Grenzen in dieser Angelegenheit. Jeder Mensch und auch das Baby ist eine Person, ein ganz eigenes "Universum", das nur seine individuellen Eigenheiten besitzt. Daher können alle obigen Daten im Plus-Minus-Bereich eingestellt werden, aber im Alter von 7 Jahren sollte die Entwicklung normal sein. Ein erheblicher Rückstand der Normen bedeutet jedoch häufig nicht die Individualität des Kindes, sondern das Vorhandensein einer CRPD.

PID mit autistischen Merkmalen
Symptome, die die Pathologie bestätigen:

  • in 3-4 Monaten reagiert das Baby nicht auf den Appell seiner Eltern, bleibt gleichgültig gegenüber den ihm angebotenen Spielsachen, antwortet nicht mit einem Lächeln, um ihm Liebe, Zärtlichkeit und Fürsorge zu zeigen;
  • zu 9 Monaten gibt es kein Geplapper, Baby sagt nichtGetrennte Silben (manche Kinder, wenn sie etwas brauchen, können ihre Begierde durch Gesten erklären, grunzen und irgendeinen, den für sie annehmbarsten Ton wiederholen);
  • im ersten Jahr ist das Kind ruhig, schweigsam, immer ernst, lächelt ein wenig, schwer zu kontaktieren;
  • bis zum 2. Jahr das Vokabularenthält 10 Wörter oder so, das Kind wiederholt nicht neue Wörter für Erwachsene, versteht nicht, was die anderen von ihm wollen, kann nicht und versucht nicht, Sätze sogar von zwei Wörtern zu machen, wie "Mama Dai";
  • bis 2,5 Jahre alt ist Baby in den Namen der Objekte verwirrt,kann nicht schnell und richtig Fragen zu Körperteilen beantworten ("Wo ist die Tülle?", "Wo sind die Ohren?"), will oft nicht tun, was von ihm verlangt wird, als ob er nicht auf die einfachsten Wünsche achtet;
  • Die PPR nach 3 Jahren oder etwas später manifestiert sichdie Unfähigkeit des Kindes auf ihre eigenen Vorschläge zu machen Sinn Mißverständnis ihm Märchen zu lesen, einige Kinder zu sprechen beginnen entweder sehr schnell, Endungen der Worte, oder zu langsam „Schlucken“, oder schweigen, um Fragen zu beantworten mit Gestik, Mimik oder nicht reagieren, oder wiederholen selektiv für Erwachsene Worte, wissen nicht, wie das Töpfchen zu benutzen.
    ACD und ACH

Zusätzlich zu den Defiziten in der Sprachentwicklung kann sich die CRPD im Folgenden manifestieren:

  • sein Mund ist fast offen;
  • übermäßige Speichelsekretion;
  • Aggression;
  • Unaufmerksamkeit;
  • erhöhte Müdigkeit;
  • schwache Erinnerung;
  • Verzögerung in der körperlichen Entwicklung;
  • Mangel an Vorstellungskraft;
  • Isolation.

Die Gründe für die Entwicklungsabweichungen

Es gibt Eltern, die bezweifeln: ZPRR - was ist das? Krankheit oder nicht? Wissenschaftler haben dies jedoch längst verstanden. Die Ergebnisse zahlreicher Studien haben gezeigt, dass Verzögerungen in der Psycho-Sprachentwicklung durch Störungen im Gehirn und im zentralen Nervensystem verursacht werden. Sie können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, von denen einige das Baby schon vor seiner Geburt betreffen und andere in den ersten Lebensmonaten auftreten. Dazu gehören:

  • während der Schwangerschaft infektiöse und andere Krankheiten, die von einer zukünftigen Mutter getragen werden;
  • Geburten mit Komplikationen (verlängert, schnell, voreilig, verzögert);
  • Trauma bei der Geburt (Halswirbel, Schädel, ZNS);
  • schwere Infektionskrankheiten in den ersten Lebensmonaten;
  • Hypoxie im Mutterleib;
  • Hals Nabelschnur bei der Geburt;
  • einige Methoden der Elternschaft (zu lästigVormundschaft, die Unterdrückung jeglicher Initiative und durch ein Kind mit ihm Mißhandlung zeigte Unabhängigkeit, Gleichgültigkeit der Eltern an ihre Kinder, eine Situation, in der sie praktisch den ganzen Tag sind, von der Kindheit, um sich selbst und die Pflege der Eltern ist nur bei der Fütterung und Windeln wechseln);
  • mentale Traumata von Kleinkindern in den frühen Phasen ihres Lebens.

PID mit autistischen Merkmalen

Krankheiten, die PID verursachen

Die CRDD des Kindes wird mit ziemlicher Sicherheit als Begleiterscheinung und in einigen Fällen auch als eines der Hauptsymptome bei folgenden Krankheiten auftreten:

  • genetisch, stören die Struktur der Gehirnzellen;
  • Epilepsie;
  • Ischämie des Gehirns;
  • Anomalien des zentralen Nervensystems;
  • Geisteskrankheit;
  • Zerebralparese;
  • Hydrocephalus;
  • intrakranieller Druck;
  • Hirntumor;
  • Leukodystrophie;
  • Verletzung des Nervs der Halswirbel;
  • Probleme mit den Gefäßen des Gehirns;
  • gestörte Alkohol-Dynamik.

Darüber hinaus ist es oft ein Begleiter von PID Autismus,Die meisten Ärzte erkannten als eine Erkrankung des Nervensystems, in dem es Veränderungen in Teilen des Gehirns gibt. Assoziiere diese Pathologien mit Mutationen in Genen und verändere ihre Interaktion.

ACD und ACH

Lassen Sie uns zunächst erklären, was eine AC ist. In diesem Fall bedeutet diese Abkürzung "autistische Merkmale". Die Anzahl der Autisten in unserer Gesellschaft wächst jedes Jahr. Laut soziologischer und medizinische Forschung, wie Menschen etwa 3-5 pro 1.000 Menschen, und diejenigen, die oder dass autistische Züge gesehen haben, viel mehr. Erwachsene Autisten führen eine geschlossene Lebensweise, sind in den meisten Fällen einsam, haben oft Schwierigkeiten im sozialen Aspekt. Beachten und ZPRR und Acetylcholin in dem Kind von der Kindheit sein kann, aber sie sind oft die ersten Symptome verursachen keinen Alarm Eltern, weil Entwicklungsverzögerungen abgezogen für Alter und ACh auf der besonderen Eigenart des Kindes. Manchmal kommt es vor, dass einige Kinder mit AH vor dem Hintergrund einer bestimmten Lücke mit ihren Kollegen ungewöhnlich eigentümlichen Fähigkeiten, mit denen sie nicht haben, zum Beispiel eineine einzigartigen Lern ​​schwierigen Worte, die Zimmer mit vielen Zahlen, und so weiter. Darüber hinaus lieben viele Kinder mit Autismus und überraschenden Berührungen, ihre Eltern zu einem bestimmten, gespeicherten Ritual, zum Beispiel vor dem obligatorischen Händewaschen mit täglicher Wiederholung aller Aktivitäten bis ins letzte Detail, und die kleinste Abweichung von der Einrichtung des Rituals Essen sind oft wahrgenommen „Feindseligkeit.“ Neben der Zubereitung von Speisen wird oft angemerkt, dass solche Kinder das Ritual der Schlafvorbereitung besuchen. Kinder mit ACh werfen nicht Spielzeug und stapelten sie in einer Art und Weise ihrer Wahl, während kindlich nicht schwerwiegend bleiben, eine Reihe von aufeinander folgenden Aktionen mit Dressing und so weiter durchzuführen. Viele Eltern sind so untypisch für das Verhalten ihrer Kinder, nicht nur keine Sorgen, sie mögen es sogar. PPR mit autistischen Merkmalen wird um das 3. Jahr ziemlich ausgeprägt. Wenn nichts unternommen wird, wird ein älteres Kind haben große Schwierigkeiten in der Schule, in sich zurückziehen kann, um von einer Gesellschaft wegbewegen oder starten Aggression gegenüber denen zu zeigen, die ihn nicht mögen, die ihn nicht verstehen, oder in irgendeiner Art und Weise lustig machen in dieser Zeit.

Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen

PPR mit autistischen Merkmalen: Symptome

Es ist möglich zu vermuten, dass Neugeborene autistische Merkmale aufweisen, die in der Lage sind, eine weitere Entwicklungsverzögerung in folgenden Fällen zu verursachen:

  • ein starkes Weinen und eine unvernünftig gewaltsame Reaktion auf scheinbar geringfügige Unannehmlichkeiten und Irritationen (bewegte die Lampe, schaltete den Fernseher ein und so weiter);
  • eine schwache oder völlig fehlende Reaktion auf starke Reize (zum Beispiel eine Injektion);
  • milde motorische Bewegung (Beine, Arme, Lächeln);
  • die Manifestation von Aktivität und Interesse nur auf das Spielzeug, mit Gleichgültigkeit gegenüber der Pflege und Kommunikation mit Menschen.

Je älter diese Kinder werden, desto deutlicher manifestieren sie CPR mit autistischen Merkmalen. Symptome dieser Krankheit im Alter von 1-1,5 Jahren:

  • es gibt kein Geplapper;
  • selten und widerwillig reagieren auf den Anruf mit ihrem Namen;
  • Vermeiden Sie es, in die Augen anderer Menschen zu schauen, was besonders auffällt, wenn das Baby laufen lernt;
  • drücke das Verlangen mit Gesten aus und mache es oft zu einer Hand desjenigen, der neben ihnen ist;
  • Zeigen Sie nicht den Stift, wo, zum Beispiel, Mama, winken Sie nicht "Auf Wiedersehen";
  • sprich keine Silben aus;
  • schwer einschlafen und schlecht schlafen.

Symptome im Alter von 3 Jahren:

  • Kinder kommen selten alleine zu anderen Kindern;
  • lieber alleine spielen;
  • Reagiere nicht auf die Emotionen der Menschen um ihn herum;
  • verstehe nicht, was es heißt, "das mit anderen Kindern (zum Beispiel in einem Kindergarten) zu machen", sind schlecht in der sozialen Situation um sie herum orientiert.

Eine PPR mit autistischen Merkmalen in einem bestimmten Altersintervall kann sich durch folgende Abweichungen äußern:

  • kleiner Wortschatz;
  • Ersatz von verbalen Gestenanfragen;
  • Eine schwache Fähigkeit, diese bereits bekannten Wörter zu kombinieren;
  • seltene Hinweise auf Erwachsene oder andere Kinder mit Anfragen;
  • die Unfähigkeit oder Unwilligkeit, den Eltern beispielsweise zu erzählen, was heute im Kindergarten und dergleichen interessant war;
  • falscher Gebrauch von Pronomen (auf die Frage "Wie rufst du an?" antwortet das Kind "du nennst Sasha");
  • Unfähigkeit, Spiele zu spielen, die Phantasie, Einbildungskraft erfordern;
  • tödliche Anhaftung nur an irgendetwas (Spielzeug, Buch, Märchen, Fernsehsendung);
  • Autoaggression (Selbstverletzung).

Bei älteren Kindern treten die Diagnose CRD und ACh aufSchwierigkeiten mit dem Studium, Unaufmerksamkeit für die Schule und andere Aufgaben, die nicht interessant sind, Aggression (weil für bereits schlechte Noten das Kind bereits beginnt, in irgendeiner Weise zu bestrafen).

Diagnose der PID

Diagnose

Die Erstellung der endgültigen Diagnose der CRPD erfolgt auf der Grundlage einer umfassenden Untersuchung des Kindes. Vor allem muss der behandelnde Arzt:

  • Um die Daten zu spezifizieren (um die Anamnese zu machen) darüber, wie Schwangerschaft, Geburt, was Merkmale der ersten Monate eines Lebens des Kindes (Infektion, Traumata und so weiter) waren;
  • analysieren das Verhalten des Kindes anhand vonpersönliche Kommunikation mit ihm, Kontrolle seiner Aufmerksamkeit, Fähigkeit des logischen Denkens, Erinnern, Verstehen der gestellten Fragen usw. (Ein Kind von 5 Jahren hat nicht nur Sprachprobleme, sondern auch Unfähigkeit logisch zu denken, die einfachsten altersgerechten Aufgaben zu lösen, in Konzepten zu navigieren "Schneller, länger", "mehr weniger" und dergleichen, erklären logisch die verglichenen Größen, Farben, Eigenschaften der ihm vertrauten Gegenstände);
  • Durchführung klinischer Untersuchungen (Untersuchung bei einem Neurologen, Sprachtherapeuten, Neuropsychologen);
  • in einigen Fällen kann der Arzt das Kind auf Tests verweisen (Chromosomentests, metabolische und genetische Tests und andere);
  • manchmal führen Sie die differentielle Computerdiagnostik durch.

Mit der genauen Diagnose der PID ist eine Behinderung gegeben, wienormalerweise 1-2 Jahre. Begründen Sie es auf der Grundlage des Abschlusses der ITU (medizinische und soziale Kompetenz). Länger als 2 Jahre ist eine Behinderung nicht gegeben, weil der Begriff "Verspätung" ein vorübergehendes Phänomen bedeutet und früher oder später das Erreichen der Norm bedeutet. Daher müssen die Kinder nach dem Ende der Invaliditätszeit erneut eine Kommission übergeben und eine neue Meinung von der ITU abgeben.

Die wichtigsten Behandlungsmethoden

Alle Ärzte stimmen der Meinung zu: Je früher mit der Behandlung der PID begonnen wird, desto günstiger wird die Prognose.

Behandlungsmethoden für jedes Baby könnenunterscheiden sich. Dies hängt direkt von den Gründen ab, die die Entwicklungsverzögerung verursacht haben. In allen Fällen ist ein integrierter Ansatz erforderlich, da nur logopädische Übungen oder Tabletten zu 100% Erfolg haben können. Derzeit umfassen die Behandlungsmethoden:

1. Reflexotherapie durch Mikroströme. Gleichzeitig werden minimale elektrische Impulse bioaktiven Punkten und Gehirnbereichen ausgesetzt, in denen Verletzungen festgestellt werden, ebenso wie diejenigen, die für die Sprachentwicklung verantwortlich sind, woraufhin die Arbeit des zentralen Nervensystems wiederhergestellt wird. Der größte Effekt der Methode wurde bei Patienten mit Hydrocephalus beobachtet. Eine Methode wird angewendet, bevor Kinder das Alter von 6 Monaten erreichen.

2. Medikamentöse Therapie

3. Logopädische Klassen, Korrektur der Aussprache und Aussprache.

4. Stimulanzien-Therapie.

5. Arbeite mit einem Psychologen, einem Psychotherapeuten.

In besonders schweren Fällen umfasst die Behandlung von PIDdie Verwendung von Autoneuritherapie (Einführung in das Gehirn von Nootropika) und Mikrochirurgie (zusätzliche Gefäße werden zu den für die Sprache verantwortlichen Gehirnzonen hinzugefügt).

Ausgezeichnete Behandlungsergebnisse in Israel, Deutschland, China.

Kind 5 Jahre alt

Zusätzliche Methoden

Überraschenderweise werden durch die Behandlung von CRDD bei Kindern mit nicht-traditionellen Methoden gute Ergebnisse erzielt. Dazu gehören:

  • Osteopathie (eine manuelle Auswirkung auf bestimmten Punkten des Körpers Dieses Gleichgewicht im Nervensystem erreicht wird, die Psyche und den Stoffwechsel.);
  • medizinisches Reiten (Hippotherapie);
  • Schwimmen mit Delfinen (Delphintherapie);
  • der Einfluss eines Kindes, nicht Musik, riecht (Aromatherapie);
  • mehrere Klassen für logisches Denken und motorische Fähigkeiten (Puzzles, Lego), aktive Spiele.

Eltern sollten viel und regelmäßig tunKinder, die eine Verzögerung in der Entwicklung von Psycho-Sprache gesehen haben, irgendwelche verfügbaren Spiele benutzen und lustige, interessante und verständliche Aufgaben für das Kind entwickeln.

Meinungen von Eltern und Ärzten

Einheimische Kinder, bei denen CRD diagnostiziert wurde,Berichte über die Behandlung, die Aktivitäten der Ärzte und die Behinderung sind abhängig vom Ergebnis unterschiedlich. Bei der Behinderung: viele Mütter und Väter dagegen geben es dem Kind, das 3 Jahre nicht erreicht hat, und denken, dass ein Rückstand in der Sprachentwicklung ziemlich überwindbar ist, deshalb ist es nicht notwendig, dem Kind eine Marke zu geben. Auch sind viele Eltern gegen die Überweisung eines Kindes an spezialisierte Vorschulkindereinrichtungen, vielleicht zu Recht, dass der Rückstand in der Entwicklung im üblichen Kindergarten schnell verschwinden wird. Die einzige Sache, die jeder Elternteil zustimmt: zurückgebliebene Kinder müssen viel beschäftigt sein, es ist notwendig, sich an einen Sprachtherapeuten zu wenden, wann immer es möglich ist, nicht-traditionelle Behandlung anzuwenden, was sehr gut hilft, besonders in den Fällen, zusätzlich zu APMR auch ACh.

Dankbarer Dank über die Behandlung von Kindern inDie Klinik für restaurative Neurologie (Moskau), deren Ärzte wirklich Wunder vollbringen und dabei helfen, ZPRP, Autismus und andere Anomalien fast vollständig loszuwerden.

Ärzte über Kinder mit ZPRR glauben, dass Unterentwicklung nicht durch schwere Erkrankungen (Zerebralparese, Down-Syndrom und andere) verursacht wird, kann vollständig auf Null reduziert werden, wenn die Behandlung in der Zeit gestartet wird.

Lesen Sie mehr: