/ Lethal Dosis von Alkohol: Was ist das?

Eine tödliche Dosis Alkohol: Was ist das?

Derzeit fast alle ErwachsenenSie trinken Alkohol. Und die Liebe zum Alkohol unter Teenagern ist auch nicht ungewöhnlich. Jemand denkt, dass Trinken älter und "cooler" aussieht, jemand auf so einfache Weise versucht, seelische Qualen abzuwehren, Einsamkeit, Depression und Müdigkeit zu übertönen.

Manche Leute benutzen Alkohol in ihrenals eine Medizin: zum Beispiel, Glühwein oder Grog (heißer Wein mit Gewürzen, oft verdünnt) ist hervorragend für Erkältungen, Rotwein hilft, Krämpfe und Vasodilatation zu lindern. Aber Alkohol kann nur in kleinen Dosen nützlich sein.

Lethal Dosis von Alkohol
Meistens können Sie unmäßig stehen,übermäßiger Alkoholkonsum. Jeder weiß, dass es nichts Gutes bringt: Erniedrigung, Arbeitsverlust, geistige Behinderung, Streit mit geliebten Menschen - hier ist es, die Menge der Säufer. Aber nicht jeder erkennt, wie unbedeutend die tödliche Dosis von Alkohol (pur) ist und wie man sich einfach zu Tode betrinkt, selbst wenn man hochwertige Getränke trinkt.

Ja, ja, entgegen der landläufigen Meinung können Sie sich selbst vergiftennicht nur schlechter Wodka, sondern auch teurer Cognac. Und zu diesem Zweck ist es nicht notwendig, viel zu trinken: eine tödliche Dosis Alkohol für eine Person variiert von 2 (für schwache Menschen) bis 7 Promille, was 300-1050 Gramm Wodka oder einem anderen ähnlichen Getränk gleichgesetzt werden kann.

Das Vorhergehende bedeutet dies jedoch nichteine Person, die einen Liter Wodka getrunken hat, wird sicherlich sterben. In der Tat hängt sein Zustand von mehreren Faktoren ab. Also, wenn der oben erwähnte Liter nicht sofort, sondern für mehrere Stunden getrunken wurde, werden die Folgen nicht so beklagenswert sein - die Leber wird Zeit haben, einen Teil des Alkohols zu verarbeiten.

Eine tödliche Dosis Alkohol für eine Person
Übrigens gibt es einen Fall, als das Krankenhaus wareinen Mann, der von einem Auto abgeschossen wurde, in dessen Blut mehr als 9 Promille Alkohol gefunden wurde. Was am meisten überrascht ist, dass dieser Mann überlebt hat. Dies bedeutet, dass seine tödliche Dosis von Alkohol viel höher ist als die der durchschnittlichen Person.

Zusätzlich zu der Zeit, für die Alkohol konsumiert wird,seine Wirkung hängt auch von der Verfügbarkeit von Snacks, der Gesundheit und dem Alter des Trinkers, seiner persönlichen Alkoholresistenz ab. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle betrinken sich Erwachsene viel langsamer als Teenager. Aber wenn die gleiche Dosis einem Teenager gegeben wird, der oft trinkt und einem Mann, der zum ersten Mal in seinem Leben Alkohol trinkt, dann wird dieser natürlich viel mehr betrunken.

Aber zurück zu unserer Promille - die Einheiten, dieeine tödliche Dosis von Alkohol im Blut wird gemessen. Sofort ist nötig es zu reservieren, dass man mit промилле nicht nur die tödliche Dosis und nicht nur den Alkohol messen kann. Dies ist ein Tausendstel - wie viele Promille, so viel Gramm Substanz pro Liter Blut.

Eine tödliche Dosis von Alkohol im Blut
Also, wie bereits oben erwähnt, die tödliche DosisAlkohol für den durchschnittlichen Erwachsenen beträgt 2 bis 7 ppm, das sind 300 bis 1000 Gramm Wodka oder 1 bis 3,5 Liter mittelkräftiger Wein. Aber was ist die Dosis für Kinder?

Bei Kindern ist alles viel schwieriger, weil das Kindhat nicht nur ein geringeres Gewicht, aber weniger Stabilität als ein Erwachsener. Leber Kind bringt mit einer geringeren Geschwindigkeit Alkohol und Gehirn und sein Herz war viel schwächer. Daher tödliche Dosis von Alkohol für ein Kind 20 Kilogramm wiegen kann weniger als 0,4 ppm, was etwa 30 Gramm Wodka ist, und das Baby nach Milch Essen Mutter sterben kann, trinkt den Schnaps.

Lesen Sie mehr: