/ / Die Droge "Teotard". Gebrauchsanweisung

Die Droge "Teotard". Gebrauchsanweisung

Tabletten "Teotard" - eine Droge, die Teil derKategorie von Bronchodilatator. Der Wirkstoff der Droge ist Theophyllin. Das Medikament hilft, die kontraktile Aktivität der glatten Muskulatur zu reduzieren. Das Medikament wirkt entspannend auf die Muskulatur in den Bronchien, Gefäßen (hauptsächlich der Nieren, der Haut, des Gehirns), hat eine gefäßerweiternde Wirkung. Das Medikament stärkt den renalen Blutfluss, hat eine harntreibende Wirkung von mittlerer Intensität. Unter dem Einfluss der Droge erhöht mucolitic Clearance, stimulierte Kontraktion im Zwerchfell und Atemzentrum. Aufgrund der Aktivität des Medikaments sättigt Sauerstoff das Blut, reduziert den Kohlendioxidgehalt. Bei Hypokaliämie steigt die Ventilation in den Lungen. Das Medikament "Teotard" (Gebrauchsanweisung enthält solche Daten) stimuliert die Herzaktivität, erhöht die Häufigkeit und Kraft der Kontraktionen, erhöht den Bedarf an Myokard bei der Gewinnung von Sauerstoff und verbessert den koronaren Blutfluss.

Tabletten theotard

Mittel von "Teetard". Gebrauchsanweisung. Ernennung

Die Droge ist in bronchoobstruktiver Wirkungein Syndrom von unterschiedlicher Natur, COPD (Emphysem, obstruktive chronische Bronchitis). Bei Bronchialasthma ist körperlicher Stress das Mittel der Wahl, andere Formen werden zusätzlich verwendet. Medikation "Teotard" Gebrauchsanweisung empfiehlt mit "Lungen" Herz, pulmonale Hypertonie, nächtliche Apnoe, ödematösen Nierensyndrom (in komplexer Therapie).

Kontraindikationen

 Theotard-Preis

Medikamente gegen Epilepsie sind nicht verschrieben,Überempfindlichkeits, hämorrhagischer Schlaganfall, Schwangerschaft, Colitis Pathologien wie im Magen-Darm-Trakt, Laktation. Nicht Mittel für Gastritis mit hohem Säuregehalt, Bluthochdruck und schwerer Hypotension, Blutungen in der Netzhaut empfohlen. Drug „Teotard“ Gebrauchsanweisung nicht erlaubt für den Termin mit Herzinsuffizienz, Arrhythmien, Kindheit, Tachyarrhythmie, unkontrollierter Hypothyreose oder Hyperthyreose. Gegenanzeigen sind verlängert Hyperthermie, fortgeschrittenes Alter, Atherosklerose gemeinsam Arten von Schiffen, hohe krampfhafte Bereitschaft, Prostata-Hypertrophie.

Die Droge "Teotard". Gebrauchsanweisung. Unerwünschte Reaktionen

theotard Gebrauchsanweisung
Auf der Grundlage der Behandlung gibt es ein Zittern,Reizbarkeit, Übelkeit, Angst, Sodbrennen, gastroösophagealen Reflux. Das Medikament kann Kopfschmerzen, Exazerbation des Geschwürs, allergische Manifestationen, vermehrtes Schwitzen, Krampfanfälle, Lichtempfindlichkeit hervorrufen. Patienten mit Hypoglykämie, erhöhte Häufigkeit bei Angina pectoris-Attacken, ein Gefühl der Durchblutung des Gesichts, erhöhte Diurese.

Dosierungsschema

Das Medikament wird oral eingenommen. Für Patienten mit 14 Jahren ist die durchschnittliche Dosierung zweimal täglich für 300 mg. Bei Bedarf wird die Aufnahme einmal täglich auf drei oder 500 mg erhöht. Die Therapie beginnt mit minimalen effektiven Dosen und erhöht nach 1-2 Tagen schrittweise die Medikamentenmenge.

Die Droge "Teotard". Preis:

Die Kosten für das Medikament betragen einhundert Rubel.

Lesen Sie mehr: