/ / Risse an den Fingern und zwischen den Zehen. Rettungswagen

Risse an den Fingern und zwischen den Zehen. Rettungswagen

Hier, so scheint es, gab es Risse an den Fingernoder zwischen ihnen, na und? Aber wie viel solch ein kleiner Defekt bringt Unbehagen und unangenehme Empfindungen. Zusätzlich zu der Tatsache, dass Sie nicht modische offene Sandalen tragen können, wie die verhornte Haut wird Ihr Auge und Schmutz in die Wunde gelangen kann, Risse oft sehr schmerzhafte Empfindungen.

Die ideale Sohle sollte weich und rosa sein, aber selbst bei ständiger Pflege kann dies fast unmöglich sein. Warum erscheinen Risse an den Fingern?

Zuerst wird in offenen Schuhen im Sommer zu Fuß, oder barfuß gleich. Die Tatsache, dass die Haut trocken ist, wird die Elastizität stark reduziert, und eine verdickte Schicht allmählich knacken.

Zweitens, das Vorhandensein von verschiedenen endokrinen Erkrankungen, die zu solchen Komplikationen führen.

Drittens, die Niederlage eines Pilzes.

Deshalb ist es vor Beginn der Behandlung notwendig, den Grund herauszufinden, warum Risse an den Zehen auftraten. Andernfalls können Bemühungen und finanzielle Aufwendungen völlig nutzlos sein.

Im Rahmen dieses Artikels, betrachten Sie die "erste Hilfe" in der Situation, wenn die Risse an den Fingern aus dem ersten Grund erschien. Die traditionelle Medizin kann bei dieser Aufgabe helfen.

Die Hauptrichtungen der Behandlung werden die Erweichung der Hornschicht der Haut und die Heilung der Wunden sein.

Bäder mit Soda. Es wird empfohlen, eine Mischung aus 2 Liter kochendem Wasser zu machen,ein großer Löffel Haushaltsseife Chips und eine kleine Tafel Soda. Alles gründlich vermischen und eine halbe Stunde lang baden. Dann nur mit etwas Fett (Schmalz, Sahne) schmieren. Dauer der Behandlung - bis zum Verschwinden der Wunden.

Risse zwischen den Zehen werden am besten behandelt spezielle Salben. Es wird empfohlen, mehrere Arten zu verwenden, nicht eine. Die beste Option - alternieren (jeden zweiten Tag) Salbe von Calendula und Öl Infusion von Chlorophyllipt.

Sehr effektive Anwendung Bäder mit Infusion von Ringelblumen. Es kann in seiner reinen Form oder sonst verwendet werdenzerkleinerte Blätter Wegerich, Kamille, Mutter und Stiefmutter hinzufügen. Und es wird nicht empfohlen zu kochen. Es genügt, die Pflanzen einfach mit kochendem Wasser zu gießen und eine halbe Stunde stehen zu lassen. Nehmen Sie solche Bäder jeden Tag für einen Monat.

Es gibt Situationen, in denen die Risse an den Fingern so tief, sonst haben sie eine große Zahl, empfiehlt es sich zu tun Tinktur desinfizieren. Es ist in einem halben Glas reinen Alkohols notwendiggründlich 10 Tabletten konventionelles Aspirin umrühren. Wenn die Mischung homogen wird, gieße eine ganze Portion Jod ab. Gieße es in die dunklen Gerichte. Verschmutzen Sie die beschädigten Bereiche nach Bedarf.

Ein sehr effektives Werkzeug ist der Einsatz von Zwiebel Kompresse. Zu seiner Zubereitung wird eine große Zwiebel gemahlenvor dem matschigen Zustand. Rühren Sie die Beine in heißes Wasser mit dem Zusatz von Backpulver für eine halbe Stunde. Als nächstes den Brei auftragen und wie eine normale Kompresse umwickeln. Es wird empfohlen, es die ganze Nacht zu halten. Am Morgen waschen Sie alles ab, verwöhnen Sie Ihre Füße sorgfältig und tragen Sie eine sehr fettige Creme auf. Es werden nicht mehr als 3 Verfahren benötigt, um ein positives Ergebnis zu erzielen.

"Erste Hilfe" mit Rissen an den Zehen wird Koniferenöl. Sie müssen einen Ausguss aus einem Glas Tannennadeln machen,Das ist 250 g gegossen. steil kochendes Wasser. Halten Sie es für eine halbe Stunde in einem Wasserbad. Dann sollte die Mischung gekühlt und gut filtriert werden. Fügen Sie einen großen Löffel Butter und einen kleinen - Kampferalkohol hinzu. Erhalten Salbe schmieren dichtesten Wunden jeden Abend, Bandage und lassen Sie für die ganze Nacht. Diese Methode ist auch sehr gut nicht nur für die Behandlung, sondern auch für die Prävention.

Aber das beste Rezept ist einfach nicht das Auftreten von Rissen an den Beinen zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr: