/ / Behandlung von Sporen auf der Ferse von Volksmedizin: Großmutters Rat

Behandlung von Sporen auf der Ferse von Volksmedizin: Großmutters Rat

Was ist der Sporn auf den Fersen? Es ist ein Knochenauswuchs von 3 bis 12 mm in Form einer Wirbelsäule (Osteophyt) an der Innenseite des Kalkaneus. Die Dornen drücken die Weichteile des Fußes und verursachen schmerzhafte Schmerzempfindungen des "Nagels in der Ferse".

Sporen auf den Beinen Foto

Fersensporn entstehen als Folge von erhöhtemBelastungen im Fersenbereich, mit Altersveränderungen, als Folge von vaskulären oder neurodistrophischen Störungen, Rheuma oder Trauma. Häufig verschlimmert sich die Entzündungssituation von Schleimbeuteln und Muskelgewebssohlen.

Sie benötigen Behandlung auf der Bühne zu beginnen, so zu sprechen, „Start-Schmerz‘, ist es immer noch möglich, Fersensporn an der Volksmedizin (ohne Operation) zu behandeln.

"Start Schmerzen" tritt in der Ferse mit Unterstützung auf und ist die erste Glocke, was anzeigt, dass Sie einen Arzt, in der Regel ein Chirurg oder Orthopäde suchen müssen.

Ein Leben, in dem jeder Schritt ein unwiderstehlicher Schmerz ist,wird unmöglich. Der in der Anfangsphase unbehandelte Fersensporn führt in einem Viertel der Fälle zu eingeschränkter Mobilität. Oft Bettruhe, Transfer zu einem sparsameren Arbeitsbedingungen. In jedem Fall ist es schwierig, eine gewohnte Lebensweise mit einem Fersensporn zu führen, besonders für diejenigen, die eine aktive Aktivität oder Sport treiben.

Die Behandlung von Sporen an der Ferse von Volksmedizin ist eine lange Zeit - von 2 Wochen bis zu anderthalb Monaten.

Spornbehandlung an der Ferse von Volksmedizin

Bei einem Kalkaneussporn ist eine Schonung zu beachtenModus für den Fuß, laden Sie es weniger und wenden Sie orthopädische Schuhe, Einlegesohlen im Inneren an (Foto # 2), setzen Sie unter die Ferse eine Art Entlastungskompensatoren aus weichen Materialien für 1-1,5 Monate.

Um Salze aus dem Körper zu entfernen, wird es nützlich seinüberarbeite dein Menü. Geben Sie die Tagesration von Gurken, Wassermelonen, Kürbis, frischem Kohl, Petersilie, Sellerie ein. Anstelle eines guten Tees trinke eine Abkochung von Wassermelonenkrusten und Schachtelhalmfeld.

Was sind die Sporen auf den Fersen
Bevor Sie die Behandlung Sporen an der Ferse der Volksmedizin beginnen, fragen Sie Ihren Arzt, um eine Diagnose zu stellen. Selbstmedikation kann gefährlich sein.

Anstelle der Stosswellentherapie, die in der medizinischen Praxis verwendet wird, können Sie zuhause eine Spornmassage an Ihren Beinen durchführen (Foto # 3).

Beginnen Sie mit der Behandlung von Sporen an der Ferse von FolkEmpfohlene Mittel bei der Herstellung der Salbe. Das gewaschene rohe Ei wird in ein Mayonnaiseglas gegeben und mit Essigessenz bis zur vollständigen Abdeckung gegossen. Das Glas ist verstopft und wird im Kühlschrank aufbewahrt, bis sich die Schale auflöst (innerhalb von 10 Tagen).

Dann nehmen Sie das Ei in einer Emailschale (nach dem Entfernen der Folie), mahlen, mischen mit der restlichen Essenz und 40 g Butter (ungesalzen).

Die erhaltene Salbe reibt die Absätze täglich nachts und zieht Baumwollsocken an. Kompressen und Polyethylenfolie ist absolut zu heizen, um Verbrennungen zu vermeiden.

Dieselbe Salbe wird bei der Behandlung von Rissen und Fußabdrücken an den Beinen verwendet.

Was sind die Sporen auf den Fersen
Langzeitanwendung von Alkohol TinkturBlumen lila gewöhnlichen gibt ein gutes Ergebnis. Trockene Blumen (100 g) werden mit Wodka oder Moonshine (1 l) gegossen und bestehen für 8-10 Tage in fest verstopften Gläsern. Tinktur wird oral 30 Tropfen 2-3 mal täglich eingenommen. Gleichzeitig reibend die Fersensporen mit der gleichen Tinktur.

Behandlung Sporn auf der Ferse Volksmedizin beinhaltet auch barfuß auf taufrisches Gras während der warmen Jahreszeit zu gehen.

Gesundheit.

Lesen Sie mehr: