/ / Symptom von Blähungen: seine Ursachen und Heilmittel

Symptom von Blähungen: seine Ursachen und Heilmittel

Was verursacht Blähungen und wie man es los wirdloswerden? Solche Fragen sind sehr häufig bei Patienten, die regelmäßig von diesen unangenehmen Symptomen gestört werden. Es sollte bemerkt werden, dass diese Krankheit in Kombination mit solchen Symptomen wie Aufstoßen und Sodbrennen nicht nur Unannehmlichkeiten verursachen oder banale Unbeholfenheit verursachen kann, sondern auch die Entwicklung irgendwelcher schwerer Krankheiten anzeigt. Deshalb werden wir heute ausführlich darüber erzählen, was genau die Ursache der vorgestellten Zeichen ist, und auch, wie sie ihre weitere Manifestation verhindern können.

Symptom von Blähungen und anderen Anzeichen
Blähbauchsymptom

1. Schmerz. Während der Ansammlung von Gasen im Körper, eine Personkann verschiedene Arten von Schmerz fühlen. Sie können klein, stumpf, scharf oder intensiv sein. Meistens gehen die schmerzhaften Empfindungen teilweise nach der Freisetzung von Gasen oder Defäkation. In diesem Fall ist das Blähungssymptom mit einer Vergasung im Darm verbunden.

2. Aufstoßen. Dies ist ein völlig normaler physiologischer Prozess mitDie Hilfe, von der der menschliche Körper überschüssige Luft im Magen beseitigt. Es ist auch durch Blähungen gekennzeichnet. Es ist erwähnenswert, dass fast alle Menschen während des Essens überschüssige Luft absorbieren. Um dies zu verhindern, sollten Sie einfache Regeln befolgen:

  • iss essen oder Wasser langsam;
  • rede nicht während einer Mahlzeit;
  • Trinken Sie keine flüssigen Lebensmittel durch einen Strohhalm.

Ständiges Aufblähen: Krankheitsursachen

1. schlecht verdauliches Essen

ständige Blähungen des Magens

Ansammlung von Gasen im Dickdarm und anschließendund Blähungen in 90 Prozent von 100 wird durch banale Fermentation von nicht vollständig verdauten Lebensmitteln (z. B. pflanzliche Fasern) verursacht. In dieser Hinsicht empfehlen Experten, dass Sie das Verhalten Ihres Körpers befolgen und Produkte, die dieses Problem verursachen, von der späteren Verwendung ausschließen. Das häufigste Symptom für Blähungen tritt auf, wenn folgende Zutaten verwendet werden:

  • geschmorte Bohnen;
  • Brüssel, Weißkohl, Blumenkohl;
  • Brokkoli;
  • Kaugummi;
  • kohlensäurehaltige Getränke;
  • Äpfel, Birnen und Pfirsiche;
  • Salat;
  • Karamell.

Was verursacht Blähungen
2. Empfang von Antibiotika

Anmerkungen zu medizinischen Produkten beschreibenNebenwirkungen, unter denen oft das Symptom von Blähungen genannt wird. Dies liegt daran, dass nach der Einnahme von Antibiotika signifikante Veränderungen in der Darmmikroflora auftreten, die mit Blähungen einhergehen.

3. Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Wenn diese Krankheit auftritt, scheint es,Kratzer, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie eine Krankheit der Verdauungsorgane haben. In diesem Fall kann eine übermäßige Gasbildung ereignet sich nicht nach einer Diät und werden durch Symptome wie Verstopfung, Erbrechen, Durchfall, Übelkeit, Blut im Stuhl, Fieber, erheblichen Gewichtsverlust, schwere, wiederkehrenden oder anhaltende Schmerzen im Bauch, Brust begleitet, usw. . Wenn zusätzlich zu allen oben genannten Symptomen Blähungen wissen Sie aus erster Hand, ist es dringend notwendig, um den Kreisarzt zu adressieren. Nach allem, wenn rechtzeitige Behandlung werden Sie in der Lage sein, dass solche exzessiven Blähungen oder Mägen zu vergessen.

Lesen Sie mehr: