/ / Blueberry - gut und böse: was mehr?

Blueberry - gut und böse: was mehr?

Der Hauptschmerz in Blaubeere ist der Ort von ihrWachstum. Leider kannst du es nicht im Garten anbauen, du musst nach guten Wäldern Ausschau halten oder Angelstiefel anziehen und in den Sümpfen herumlaufen. Aber wenn es in der Nähe ein passendes Gelände gibt, wo die Hoffnung besteht, diese Beere zu sammeln, lohnt es sich zu versuchen und danach zu suchen. Heidelbeeren werden nicht nur von der Volksmedizin anerkannt, sondern auch von der modernen Medizin, die heute als traditionell gilt. Sehr unterschiedliche therapeutische Eigenschaften haben Blaubeeren, deren Nutzen und Schaden in Prozent nicht vergleichbar sind.

Heidelbeere Vorteile und Schaden

Vor allem - über die Vorteile. Die Hauptaufgabe, die Heidelbeeren führt - es immunoukreplyayuschie Fähigkeiten. Die wichtigsten Mittel zur Bekämpfung der saisonalen Erkältungen und Grippe (Vitamin C) in es in unvorstellbaren Zahlen enthalten ist, und wenn es diese Beere frische Probleme mit Niesen ist und auf der Höhe des SARS Husten können leicht vermieden werden.

Unter dem Einfluss der Temperatur, natürlich, wieandere Früchte und Beeren, etwas und Blaubeeren verlieren. Der Nutzen und Schaden gehen in gleicher Weise verloren: Die wohltuenden Bestandteile der Beeren gehen verloren, aber die irritierende Wirkung auf den Magen (die allerdings selten ist) nimmt ab.

Unter den Auswirkungen von Blaubeeren, die genommen werden könnenfür die Bewaffnung ist es erwähnenswert, entzündungshemmende, Gallen- und harntreibende, antipyretische und normalisierende Zuckerspiegel im Blut. Also für Diabetiker kann man sagen, es ist einfach unersetzlich Blaubeere. Die Vorteile und Nachteile hier sind in der Regel unvergleichlich. Wenn ein Diabetiker nicht allergisch ist, ist Blaubeere für ihn fast ein Allheilmittel. Es reduziert nicht nur den Blutzucker, sondern stabilisiert auch die Arbeit von Magen und Darm. Es ist besonders gut bei geringem Säuregehalt. Als weiches und mildes Diuretikum hilft Blaubeere bei vielen Fehlfunktionen des Harn- und Fortpflanzungssystems.

Blaubeerbeere Nutzen und Schaden

Es ist unersetzlich für Beeren und Beriberi. Die Fülle verschiedener Vitamine macht Synonyme für das Wort "Blaubeere" - "gut". Und der Schaden in dieser Hinsicht es nicht hat. Vor allem ist es notwendig, für Kinder, die, wenn sie Heidelbeeren geben mit den Zähnen oder Augen keine Probleme, keine Knochen oder Gelenken, oder mit der Schilddrüse - alle notwendigen Vitamine Heidelbeeren enthält eine ausreichende Konzentration.

Übrigens ist diese Beere nicht schlecht, um Aufmerksamkeit zu erhaltendiejenigen, die Sehprobleme haben oder eine ererbte Tendenz zu ihnen haben. Carotin in Blaubeere ist viel mehr als Karotte, und es ist darin in leicht verdaulicher (und angenehm verwendet!) Form.

Eine weitere wichtige Anwendung der Blaubeere ist die Entfernung von Giften und Toxinen. Um Radionuklide zu bekämpfen, wurde das beste natürliche Heilmittel noch nicht gefunden.

Blaubeeren nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Und Beeren und Blätter - ein kraftvolles Mittel gegenSkorbut. Und wenn diese Krankheit selbst jetzt selten ist, dann ist das Lockern der Zähne vom Mangel an bestimmten Vitaminen nicht ungewöhnlich. Anstatt zu erraten, welches fehlt, essen Sie "blaue Beeren": es ist köstlich, und Ihre Zähne werden stärken.

Hier hat Blaubeere vorteilhafte Eigenschaften, undKontraindikationen mindern sie überhaupt nicht, da sie wenig von letzterem haben. Zu ihnen ist es möglich, übermäßiges Essen zu tragen - bei einer Menge der gegessenen Beeren können Schwäche, Erbrechen, eine Brechreiz und Kopfschmerzen beobachtet werden.

Es gibt also eine solche Beere von Blaubeeren, deren Nutzen und Schaden bekannt sind, letzteres ist leicht zu vermeiden, und der erste ist nützlich für jeden, sogar den gesündesten Menschen.

Lesen Sie mehr: