/ / Ein flockiger Ausschlag an den Beinen: Ursachen, Vorbeugung

Kriechender Hautausschlag: Ursachen, Vorbeugung

Der häufigste Hautausschlag auf den Knien ist juckendbanale Nahrungsmittelallergien oder allergische Reaktionen auf medizinische Substanzen, Kosmetika. Seltener reagiert der Körper auf Gewebe oder natürlichen Staub. In diesem Zustand entwickelt die Haut Bereiche von rotem, geschwollenem Hautausschlag, die sich ablösen. In schweren Fällen von allergischer Dermatitis entwickeln sich nicht nur gewöhnliche Nesselsucht, sondern sogar das Einweichen von Ekzemen. Das Wichtigste in dieser Situation ist, die Ursache der Allergie zu beseitigen. Hilfe auch Antihistaminika und Salben (zum Beispiel "Fenkarol" oder "Fenistil").

ein flockiger Hautausschlag an den Beinen

Es gibt viele Gründe - ein Symptom

In der Wintersaison, besonders im HintergrundHypothermie, generelle Hauttrockenheit und Hypovitaminose entwickeln sich oft ekzematöse Eruptionen an den Händen und Füßen, oft begleitet von Juckreiz. Ein flockiger Ausschlag an den Beinen kann durchaus mit einer Reaktion auf Depilation einhergehen, ist aber auch ein anschauliches Symptom für viele dermatologische Erkrankungen (Psoriasis, Neurodermitis etc.). Juckreiz der Haut der Beine kann durch Gelbsucht verursacht werden, die aus verschiedenen Gründen auftritt (Leber- und Gallenblasenerkrankungen, Veränderungen des Hormonspiegels während der Schwangerschaft usw.). Ekzeme und Geschwüre der unteren Extremitäten werden durch Gefäßerkrankungen (Krampfadern) und endokrine Erkrankungen (zB Diabetes mellitus) verursacht.

Ein roter Ausschlag an den Beinen juckt

Juckreiz aufgrund einer Infektion

Wenn der Juckreiz und Ausschlag stabil sind,über den Körper verteilt oder von einem allgemeinen Rausch begleitet - es bedeutet, dass Sie medizinische Hilfe suchen sollten. Wenn zum Beispiel ein roter Hautausschlag an den Beinen vor dem Hintergrund des Anstiegs der Temperatur zerkratzt, Trunkenheit und schwerer allgemeiner Verschlechterung der gesundheitlichen Bedingungen, macht es Sinn, über das Vorhandensein von Rotlauf zu denken. Diese Hautveränderung durch eine Streptokokken-Infektion verursacht, die Behandlung Chirurgen erfordert (in der Regel endet die Bestellung von Medikamenten und Antibiotika, aber es ist diese Art der Infektion in den chirurgischen Stationen im Hinblick auf möglichen Komplikationen behandelt). Die zweite Variante einer solchen Kombination von Symptomen - Infektionskrankheiten, die von Kindheit an Dich „fangen“. Dies ist Windpocken und Masern. Natürlich mit Rotlauf, Masern und Windpocken juckender Hautausschlag an den Beinen wird anders aussehen. Im ersten Fall - ein rötlichen Flecke in Form von Flammen in den zweiten - Koaleszieren kleinen Papeln umgeben Stelle und der dritte - rosaer Fleck, vorbei in die kleinen und großen Blasen. Bei solchen "Kindheits" -Infektionen breitet sich der Hautausschlag ziemlich schnell im ganzen Körper aus.

Es sollte beachtet werden, dass wenn der Körper verletzt istPilze (Mykose) und Protozoen (Krätze) können auch einen schuppigen Ausschlag an den Beinen verursachen. In beiden Fällen ist der Juckreiz „fokussiert“ an den Fingern und in den interdigitalen Räumen Füße, aber im Fall von Krätze auf der Haut erscheint weißlich Streifen und feine Bläschen und Juckreiz ist schlimmer nachts. Mycosis manifestiert sich durch Skalierung und Papeln. Darüber hinaus betrifft die Juckreiz Milbe in der Regel nicht nur die Füße, sondern auch die Haut der Hände und des Bauches.

der Ausschlag auf den Knien juckt

Prävention

Ein juckender Ausschlag kann und sollte verhindert werden. Beginnen Sie mit einer gesunden Lebensweise, insbesondere - essen Sie keine stark allergenen Lebensmittel und unterstützen Sie im Herbst und Winter den Körper mit Vitaminen. Beachten Sie die persönliche Hygiene (waschen Sie Ihre Füße täglich, verwenden Sie Feuchtigkeitscreme, tragen Sie niemals andere Kleidung und Schuhe). Beachten Sie bei der Epilation einfache Regeln: Nur ein scharfes Rasiermesser, Sie können sich nicht gegen das Haarwachstum rasieren, verwenden Sie spezielle Produkte, Cremes vor und nach der Rasur. In jedem Fall ist ein flockiger Ausschlag an den Beinen bereits ein Symptom für eine Krankheit, die gut verhindert werden könnte.

Lesen Sie mehr: