/ Verhütungsmittel. Kondome für Frauen

Verhütungsmittel. Kondome für Frauen

Kondome Frauen sind relativ neubedeutet. Sie sind mit Barriere-Kontrazeptiva verwandt. Diese Mittel werden ausschließlich für Frauen geschaffen und dienen wie andere dazu, ungewollte Schwangerschaften zu verhindern. Kondome Frauen sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Diese Medikamente verhindern das Eindringen sexueller Infektionen in den Körper während des Geschlechtsverkehrs. Die Wirksamkeit hängt von der richtigen Verwendung ab. Im Durchschnitt beträgt der Schutz 98%. Sie können diese Art der Empfängnisverhütung in der Apotheke kaufen oder suchen Sie nach einem spezialisierten Kondom-Store im Internet. Es ist nicht wünschenswert, das Medikament für Frauen mit unterentwickelter Muskulatur der Vagina zu verwenden. Wenn das Kontrazeptivum aus der Verpackung genommen wird, hat es vielleicht keinen sehr angenehmen Geruch, aber es verdunstet schnell.

Beschreibung des Werkzeugs

Kondomladen

Kondome für Frauen sind in Form vondas Vaginalrohr genannt. Seine Länge beträgt etwa fünfzehn Zentimeter, Durchmesser - etwa acht. Von beiden Enden feste starre Ringe: die untere (geschlossen) sorgt für die Retention des Arzneimittels in der Vagina, das obere verhindert den Kontakt der Schamlippen und des Penis. Kontrazeptiva sind aus elastischem Material - weichem Polyurethan.

Kondome für Frauen. Methode der Anwendung

Einführung des Medikaments wird unabhängig durchgeführtvor der Handlung selbst. Das Gleitmittel wird auf den inneren Teil des Kontrazeptivums aufgetragen. Die Einführung ist so gemacht, dass ein offenes Ende außerhalb der Vagina gelassen wird. Bei sexuellem Kontakt führt der Partner den Penis in das Kontrazeptivum ein.

Kondom Verfügbarkeit
Nach dem Ende des Zertifikats wird die Abhilfe aus derVagina, bevor der Partner aus dem Bett aufsteht. Kondome Frauen sind durch einen kleinen Schluck des Rings eliminiert, links außen. Um das Auslaufen von Sperma zu verhindern, wird das Ende des Kontrazeptivums festgezogen. Wenn es in die Vagina eingeführt wird, sollten Sie vorsichtig sein, da es leicht genug ist, seine Integrität mit Ihrem Fingernagel oder dem Rand des Rings zu brechen. Die Verwendung eines Kondoms für Frauen bedeutet nicht die Verwendung eines männlichen Kondoms. Bei gleichzeitiger Anwendung dieser Kontrazeptiva kann ein Rutschen oder eine Beschädigung eines dieser Kontrazeptiva auftreten.

Kondome für Frauen. Vorteile

Kondome für Frauen

Dieses Tool reduziert die Empfindlichkeit nichtWände der Vagina. Die Verwendung eines Verhütungsmittels hängt nicht vom Grad der Erektion des Partners ab. Das Material, aus dem weibliche Kondome hergestellt werden, reizt nicht die Genitalien beider Partner. Dank des Schutzes nicht nur der inneren, sondern auch der äußeren Geschlechtsorgane der Frau ist ein wirksamer Schutz vor dem Eindringen von Geschlechtskrankheiten gewährleistet. Das Kontrazeptivum kann einige Stunden vor Beginn der Handlung verabreicht werden, was bei der Durchführung des Liebesspiels von besonderer Bedeutung ist. Es kann sogar von denen verwendet werden, die eine Latexallergie haben. Die Haltbarkeit des Kondoms beträgt durchschnittlich fünf Jahre.

Nebenwirkungen

Wie die Praxis zeigt, gibt es keine negativen Folgen bei der Anwendung dieses Verhütungsmittels. Ein vielleicht unangenehmer psychologischer Moment kann das Erscheinen der Vagina sein, die aus der Vagina herausragt.

Lesen Sie mehr: