/ Welche Gedächtnispillen gibt es?

Welche Gedächtnispillen gibt es?

Häufig kaufen die Tabletten für die Erinnerungdiejenigen, die irgendwelche vaskulären Pathologien haben, die mit chronischem Sauerstoffmangel der Großhirnrinde verbunden sind, sowie mit Schädelverletzungen, parasitären Invasionen, viralen oder bakteriellen Infektionen. Darüber hinaus sind solche Medikamente in Fällen erforderlich, in denen das Gedächtnis durch den Einfluss von Schlaftabletten, Betäubung und Intoxikationen, einschließlich Alkohol, Narkotika und Tabak, gestört ist.

Tabletten für das Gedächtnis

Wer ernennt?

Tablets für den Speicher werden empfohlen, zu kaufen undNehmen Sie nur nach Anweisung des Arztes. Um bestehende Krankheiten zu diagnostizieren, muss der Patient von einem Spezialisten wie einem Psychiater oder Neurologen getestet werden.

Die wichtigsten Arten von Drogen

Tabletten zur Verbesserung des Gedächtnisses, deren Preis kannvariieren von 50 bis 700 Rubel, je nach der Zusammensetzung und dem Prinzip der Operation, sind in mehrere Arten unterteilt. Betrachten wir jede von ihnen genauer.

Cholinesterase-Blocker

Solche Medikamente verhindern das AufspaltenAcetylcholin, das für die Übertragung von Nervenimpulsen in den Gehirnzellen sorgt und dadurch zur Gedächtnisverbesserung beiträgt (Präparate "Rivastigmin", "Galantamin", "Donezil-Hydrochlorid", etc.).

Racetamine oder Pyrrolidinderivate

gute Pillen, um das Gedächtnis zu verbessern

Präsentierte Tablets für Speicher aktivierenGlutamat-Rezeptoren, die sich neben Acetylcholin befinden und dadurch ihre Wirkung verstärken (Präparate "Piracetam", "Aloracetam", "Dupracetam" usw.)

Vitamine der Gruppe B

Diese Werkzeuge potenzieren den Prozess des Auswendiglernens,die Auswirkungen von Narkose aus, erhöht die Effizienz des Gehirns, die neuromuskuläre Übertragung verbessern und die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit (Drogen „Cyanocobalamin“, „Pyritinol“, „Enerbol“ und so weiter.) verhindern.

Gamma-Aminobuttersäuren

Die vorgestellten Mittel bieten EntfernungErregung im Gehirn und regulieren den Transport von Zucker zu erhöhen sowie den Widerstand gegen Hypoxie Neurocyten ( „Aminalon“ Drogen „Phenibutum“, „Pantogam etc.) nutzen.

Neuropeptide

Tabletten zur Erinnerung dieser Art verändern die postsynaptische Wirkung von Acetylcholin und erhöhen dadurch die Aktivierung von Nervenzellen (Semax, Selanc, Tyroliber, etc.).

Aminosäuren

Tabletten zur Verbesserung des Speicherpreises

Solche Medikamente regen das zentrale Nervensystem an und verbessern das Gedächtnis signifikant ("Glycine", "Pikamilon" usw.).

Antioxidantien

Diese Medikamente stabilisieren die Membranen von Neurocyten und verringern signifikant das Niveau der Lipidperoxidation (Ascorbinsäure, Mexidol, etc.).

Adamantanderivate

Diese Medikamente erhöhen den Cholingehalt indas Gehirn und beschleunigen die Übertragung des Nervenimpulses. Darüber hinaus verringert sich unter dem Einfluss dieser Medikamente in den Zellen, die die Höhe der Lipofuscin, die Pigment darstellt Alterung (zur Verbesserung der Speicher „Mefeksamid“, „Memantine“, „Adrafinil“, „Bifimelan“, „Demanol“ und so weiter gut Tablette.).

Kombinierte Vorbereitungen

Solche Mittel kombinieren alle mnemotrope Eigenschaften (Inotropil, Ozatropil, Fezam, Orotsetam, Thiocetam, usw.).

Lesen Sie mehr: