/ Wie kann man Mais an der Zehe entfernen? Gute Wege

Wie kann man Mais an der Zehe entfernen? Gute Wege

Hühneraugen nekrotische Grobzellen anHautoberflächen, die durch längere Reibung entstehen. Sie sind eine Schutzfunktion des Körpers - ihr Aussehen mildert die Wirkung auf Nervenzellen. Manchmal ist es schwierig, Schwielen an den Zehen zu entfernen, besonders wenn sie alt sind.

Wie man Mais auf der Zehe entfernt
Aber sie in Ruhe zu lassen, ist nicht allzu bequem -sieht so aus, dass eine Haut nicht zu ästhetisch ist, und Laufen kann frustrierend sein. Darüber hinaus wird der Aufbau mit der Zeit zunehmen. Die üblichen Möglichkeiten, Schwielen an den Fingern zu entfernen, für tiefe und alte Schäden, funktionieren nicht. Vielleicht sogar die Hilfe eines Spezialisten.

Was sind Schwielen?

Ein weicher Mais erscheint von der Tatsache, dass die Finger oderKnochen reiben sich in engen Schuhen aneinander, besonders wenn die Haut schwitzt. Ein solcher Schaden ist schnell genug, obwohl er einige Unannehmlichkeiten verursacht. Kleine trockene Schwielen können an Stellen auftreten, an denen die Reibung der Schuhe konstant ist, aber sie sind nicht immer schädlich. Eine kleine raue Hautpartie schützt vor ständigen Beschwerden beim Gehen. Wenn Mais am Nagel erscheint, wird die dichte Haut zu einer Art Schutz vor Eingewachsenheit. Dies ist jedoch keine Entschuldigung, um die vergröberte Haut zu ertragen. Bevor Sie den Kallus an Ihrem Zeh entfernen, zerreißen Sie ihn einfach in ein warmes Seifenbad.

Entfernen Sie den Kallus an den Zehen
Versuchen Sie nicht, es einfach abzuschneiden - so können Sie sich verletzen und die Infektion bringen, und der so behandelte Ort wird noch schneller gerieben.

Wie kann man Mais an der Zehe entfernen?

Also, es ist am besten, Dampfer mit zu machenweich machendes Salz. Versuchen Sie, für eine Weile keine engen Schuhe zu tragen, damit sich die Haut erholen kann. Um die rauhen Zellen zu erweichen, hilft die Kamillenbrühe, manchmal ist es genug und nur um Ihre Füße in heißem Wasser zu erwärmen und mit Bimsstein zu reiben. Nach solcher Prozedur ist nötig es die weich machende Creme zu verwenden. Gröbere Hühneraugen können mit Aspirinpaste entfernt werden. Nehmen Sie fünf oder sechs Tabletten und hacken Sie sie mit einem Esslöffel Wasser und einem Esslöffel Zitronensaft.

Wie man Schwielen an den Fingern entfernt
Dieser Brei sollte als Kompresse verwendet werden, aufdas Verfahren, um den Fuß in einem Paket Verpackung und es mit einem Handtuch zu isolieren. Sie müssen also für etwa zehn Minuten sitzen, wonach das Paket entfernt werden kann und entfernt abgestorbene Haut mit einem Bimsstein. Um das betroffene Gebiet hat nicht Unannehmlichkeiten beim Gehen, Preßraum Sie benötigen Stücke Schwamm weichen, natürlichen Wolle zu legen. Sie können auch ein Pflaster auf den Zehen mit Gaze halten.

Wie kann man Mais mit volkstümlichen Methoden entfernen?

Neben der Verwendung von Tabletten ist es möglich, anzuwendenpflanzliche Heilmittel. Sie sind nicht weniger effektiv und gleichzeitig vollkommen sicher. So, wie man Mais auf der Zehe entfernt? Versuchen Sie, ein Aloe-Blatt zu nehmen, es in eine Aufschlämmung zu schneiden und es auf einen wunden Punkt anzuwenden. Die Haut um die Kompresse herum mit Petroleumgel behandeln, dann das gesamte Pflaster und die Krawatte verschließen. An einem Tag können Sie sanft den erweichten Kallus abkratzen und die Haut mit Creme schmieren. Eichenrinde hilft auch. Machen Sie eine Abkochung und tauchen Sie die Stoffstreifen hinein, wickeln Sie ihre Füße und bedecken Sie die Bandagen mit etwas warmem. Mais schnell genug um zu erweichen, damit er schmerzfrei entfernt werden kann.

Lesen Sie mehr: