/ / Symptome einer Lungenentzündung bei einem Erwachsenen

Symptome einer Lungenentzündung bei einem Erwachsenen

Lungenentzündung (Pneumonie) ist einDie Krankheit ist sehr ernst, es ist keineswegs unmöglich, ihre Symptome zu ignorieren, da die Folgen unvorhersehbar sein können. Ärzte können immer noch nicht genau die Frage beantworten, warum die Infektion bei manchen Menschen in den oberen Atemwegen aufhört, während sie bei anderen tiefer geht und die Lunge angreift. Aber ein Experte kann mit vollem Vertrauen sagen - Lungenentzündung entwickelt sich nur, wenn die Immunität bereits durch eine andere Krankheit geschwächt ist.

Symptome einer Lungenentzündung bei einem Erwachsenen
Symptome einer Lungenentzündung bei einem Erwachsenen erscheinen etwas anders als bei einem Kind. Im Allgemeinen hängen sie vom Schweregrad der Krankheit und vom Typ des infektiösen Erregers ab, der sie verursacht hat.

Ursachen und Symptome von Pneumonie

Bei einem Erwachsenen meistens die Krankheitprovozieren Pneumokokken. Nachdem sie in die Bronchien und Alveolen eingedrungen sind, erzeugen sie dort einen entzündlichen Prozess. Wenn die flüssige Komponente von den Wänden der Gefäße in die Alveolen eintritt, tritt die respiratorische Schwierigkeit bei der erkrankten Person auf. Vor diesem Hintergrund entwickelt der Körper Sauerstoffmangel, weil der betroffene Teil der Lunge dysfunktional wird. Um den Zustrom zu den Geweben des Blutes zu verstärken, beginnt das Herz sich aktiv zu kontrahieren. Alle diese Vorgänge führen bei einem Erwachsenen zum Auftreten der ersten Lungenentzündungssymptome: starker Temperaturanstieg, Brustschmerzen, Husten mit rötlichem Auswurf.

Komplikationen der Lungenentzündung bei Erwachsenen
In dem Fall, wenn der Entzündungsprozess aufgerufen wirdandere Infektionserreger: Mycoplasma, Legionellen, Chlamydien - die Symptomatik wird ähnlich sein, aber diese Entzündung verläuft etwas leichter. So werden die Symptome einer Lungenentzündung bei einem Erwachsenen, wenn sie durch Mykoplasmen stimuliert werden, durch Schüttelfrost, Schwellung des Halses, laufende Nase (optional), Fieber, Dyspnoe, die zu Brustschmerzen führt, manifest. Wenn die Entwicklung der Krankheit als Folge der Auswirkungen von Chlamydien aufgetreten ist, werden die ersten Anzeichen einer Krankheit ähnlich denen, die bei Erkältungen auftreten: trockener Husten, Halsschmerzen, laufende Nase, Temperaturanstieg. Wenn der Erreger Legionellen ist, werden die anderen als die oben genannten Symptome durch Appetitlosigkeit und Durchfall ergänzt.

Häufige Symptome von Pneumonie

Unabhängig von der Art des Erregers, die ersten AnzeichenKrankheiten sind meistens gleich. Dies ist ein obsessiver trockener Husten, im Laufe der Zeit feuchtigkeitsspendend, ein Anstieg der Temperatur (es kann zwischen 37-40 Grad variieren). Bei schwerer Lungenentzündung wird die Haut zu einem ausgeprägten Blaustich, die Atmung wird schneller.

als zur Behandlung von Lungenentzündung bei Erwachsenen
Solche Symptome sind völlig unspezifisch, ja sogarÄrzte verwechseln manchmal die Krankheit mit ARVI. Und erst wenn die Temperatur hohe Werte erreicht, tritt Dyspnoe auf, Leukozytose wird festgestellt, Pneumonie wird diagnostiziert. Um den Verdacht zu bestätigen, führen Sie eine Röntgenaufnahme durch.

Wie behandelt man Lungenentzündung bei Erwachsenen?

Ich werde ins Krankenhaus eingeliefert. Er bekommt Bettruhe, häufige Aufnahme von warmen Flüssigkeiten, kalorienreiche Mahlzeiten. Die Hauptmethode der Behandlung - antibakterielle Therapie (das Medikament wird für jeden Patienten individuell ausgewählt, abhängig von vielen Funktionen). Bei Bedarf kann es durch die Verwendung von Immunstimulanzien, Expektorantien, Antihistaminika, etc. ergänzt werden. Im Falle einer verzögerten Behandlung können Komplikationen der Pneumonie bei Erwachsenen zum Tod führen.

Lesen Sie mehr: