/ Atherosklerose, Behandlung und Prävention.

Atherosklerose, Behandlung und Prävention.

Atherosklerose wird allgemein als chronisch bezeichnetGefäßkrankheit, gekennzeichnet durch die Bildung von atherosklerotischen Ablagerungen an den Wänden der Gefäße, die wiederum die Ursache für die Verletzung der Blutzirkulation sind und zur Niederlage der inneren Organe führen. Für die Entwicklung von Atherosklerose ist eine gleichzeitige Kombination mehrerer Faktoren notwendig: chronische Krankheiten, Stoffwechselstörungen, schlechte Angewohnheiten, Alter und einige andere.

Was ist obliterierende vaskuläre Atherosklerose?

Atherosklerose, deren Behandlung oft istist falsch, bezieht sich auf die Kategorie der degenerativen Erkrankungen der Blutgefäße, das bedeutet, dass in den Wänden der Gefäße Herde der Auflösung gebildet werden (Bindegewebe keimt, Fett setzt sich ab). Solche Stellen werden atherosklerotische Plaques genannt, sie sind der Grund für die Verengung der Gefäße bei Atherosklerose. Die Ursachen dieser Erkrankung werden als Risikofaktoren bezeichnet, was bedeutet, dass sie das Risiko von Atherosklerose in den Gefäßen erhöhen. Die Faktoren sind in zwei Gruppen unterteilt: Variable und unveränderbar.

Die Hauptrisikofaktoren für die Entwicklung von Atherosklerose

Unveränderbare Faktoren umfassen diese Gründe,das kann nicht mit Hilfe von medizinischen Einfluss verändert werden: Alter, Geschlecht (bis zu 50 Jahre bei Männern ist das Risiko von Atherosklerose viel höher), genetische Veranlagung. Zu den wechselnden Risikofaktoren gehören wiederum solche, die durch Behandlungsmaßnahmen oder durch Normalisierung der Lebensweise einer Person beseitigt werden können. Solche Faktoren sind: Rauchen, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Bewegungsmangel, Diabetes mellitus, Verletzung des Fettstoffwechsels, Unterernährung und einige Infektionen.

Symptome der Atherosklerose

Anfangs kann Atherosklerose nichts alleine machenzu zeigen, und die Hauptsymptomatologie macht sich nur dann bemerkbar, wenn die Verengung der Arterien voranschreitet. Die Symptome der Atherosklerose sind sehr unterschiedlich und hängen hauptsächlich vom Grad und vom Ort der Gefäßläsion ab. Meistens sind mehrere Arterien gleichzeitig betroffen, und deshalb werden die Symptome der Krankheit bedeuten, dass der Blutfluss in verschiedenen Teilen des Körpers gestört ist. Das häufigste Symptom von Atherosklerose ist die „Schaufensterkrankheit Syndrom“, es als Schmerzen in den Beinmuskeln erscheint beim Gehen, und ist ein ernstes Signal, einen Arzt aufzusuchen.

Die Hauptursachen für den Beginn und die Behandlung von vaskulärer Arteriosklerose?

Die Ursachen dieser Krankheit in vielerlei Hinsicht kennenhilft, das Risiko von Krankheiten zu reduzieren und Atherosklerose zu heilen. Die Behandlung fängt mit der Beseitigung der Risikofaktoren und der Normalisierung der Lebensweise oft an, der Patientin wird empfohlen, den Sport zu treiben, die schlechten Angewohnheiten und die richtige Ernährung zu verwerfen. Die Behandlung von chronischen Krankheiten ist ebenfalls von großer Wichtigkeit, ihre Korrektur kann die Entwicklung der Krankheit sehr erleichtern.

Atherosklerose auslöschen. Die Behandlung ist medikamentös und chirurgisch.

Die Behandlung der Atherosklerose hängt davon in vielerlei Hinsicht abwie sehr die Arterien verengt sind und in welcher Entfernung der Patient ohne Schmerzen gehen kann. Am häufigsten werden Medikamente verschrieben, die das Auftreten neuer Blutgerinnsel in den Arterien, wie Plavix und Aspirin, verhindern. Oft ist es medikamentös möglich, obliterierende Atherosklerose vollständig zu besiegen. Die Behandlung umfasst oft Fibrate, Statine, Sequesters von Gallensäuren und Präparate von Nicotinsäure. Eine chirurgische Behandlung wird durchgeführt, wenn die Durchblutung der Arterien nicht durch Medikamente wiederhergestellt wird. Die Art der Operation hängt weitgehend vom Grad und der Art der Krankheit ab. Im ersten Fall wird Blut zu den Bypässen geleitet, wobei die verstopften Gefäße umgangen werden, in dem zweiten Fall wird das Lumen des Gefßes wiederhergestellt, wodurch sich der Blutfluss verbessert.

Die Prävalenz von Atherosklerose ist soEs ist großartig, dass es in der ganzen Welt seit langem als unvermeidlich wahrgenommen wird. Dennoch glauben viele Experten, dass jetzt eine Möglichkeit besteht, Atherosklerose zu besiegen. Die Behandlung und Vorbeugung dieser Krankheit sollte in erster Linie mit der Normalisierung des Lebensstils, der Einhaltung von Ruhe und Ernährung beginnen, nur in diesem Fall wird der Effekt garantiert.

Lesen Sie mehr: