/ Warum tut es zwischen den Beinen von Frauen weh?

Warum tut es weh zwischen Frauenbeinen?

Stottern Sie ständig zwischen Ihren Beinen? Je länger dieser Zustand dauert, desto unerträglicher werden die Empfindungen. Tatsache ist, dass der Bereich des Perineums und der Genitalorgane eine große Anzahl von Nervenenden aufweist, und daher bringt der Juckreiz hier das meiste echte Leiden mit sich. Außerdem sind viele Frauen zuversichtlich, dass wenn sie zwischen ihren Beinen jucken, der Grund notwendigerweise in der "unanständigen" Krankheit liegt. Dies ist jedoch nicht der Fall. Lassen Sie uns gemeinsam die häufigsten Gründe betrachten.

Was juckt es?

Die moderne Medizin hat noch nicht gegebenvollständige Erklärung dieses Phänomens. Es ist nur bekannt, dass die Empfindung von der schwachen, kaum wahrnehmbaren Reizung der Nervenenden herrührt. Da es keinen vollen Schmerz auslösen kann, beschränkt sich der Körper darauf, seinen Zustand durch Juckreiz zu signalisieren - als Folge davon möchte der "leidende" Ort unerträglich kratzen.

zwischen den Beinen

Mögliche Ursachen

Wenn eine Frau zwischen ihren Beinen juckt, oft sieder erste Impuls ist, zum Arzt zu laufen. Im Prinzip ist dies der richtige Ansatz. Es muss daran erinnert werden, dass diese "Krätze" keine Ursache ist, sondern eine Wirkung, ein Symptom. Worauf weist er hin? Führen Sie eine Sichtprüfung durch: Wenn die Haut an den Schamlippen und großen Schamlippen rot wird, liegt vielleicht alles an der nachlässig gemachten Epilation. Darüber hinaus kann die sanfte Abdeckung des Perineums auch auf Rasur reagieren. In diesem Fall, keine Panik - alles, was von Ihnen verlangt wird, ist die wunde Stelle mit Baby-Creme zu schmieren und versuchen, nicht aufdringlich Juckreiz zu beachten. Denken Sie daran, dass je mehr Sie kratzen, desto mehr Irritation wird.

Warum juckt es zwischen den Beinen

Hygiene

Wenn Sie feststellen, dass Sie eine Konstante habenjuckt zwischen den Beinen, denkt: Aber vernachlässigen Sie nicht die elementaren Hygienevorschriften? Sie können mit Empörung antworten, dass Sie zweimal am Tag duschen, aber es ist nicht nur das. Synthetische Unterwäsche, besonders eng, kann einen echten Treibhauseffekt im Perineum erzeugen. Eine solche Umgebung ist ideal für die Vermehrung von pathogenen Bakterien. Deshalb empfehlen Gynäkologen, Baumwollhöschen vorzuziehen. Natürlich bedeutet das nicht, dass Sie für den Rest Ihres Lebens in die Hosen der Großmutter gehen müssen - wählen Sie einfach Modelle mit einem Baumwollzwickel. Eine weitere mögliche Antwort auf die Frage, warum es zwischen den Beinen juckt, sind Waschmittel. Regelmäßiges Gießen ist ausreichend für gewöhnliches Wasser, das aus dem Wasserhahn fließt. Weder Seife, Duschgel, noch spezielle Mittel zur Intimpflege, die Sie nicht brauchen - sie reizen nur die Schleimhäute und trocknen die Haut, machen den Juckreiz nur stärker.

Krankheiten

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausführenEmpfehlungen, aber du juckst immer noch zwischen deinen Beinen, was in diesem Fall zu tun? Die Antwort kann nur eine sein - so schnell wie möglich, um einen Termin mit einem Gynäkologen zu bekommen. Raten Sie nicht, Selbstdiagnose zu machen - das ist zu allgemein ein Symptom.

Juckt zwischen den Beinen was zu tun ist

So ist der Juckreiz im Perineum dafür charakteristischKrankheiten oder Zustände, wie Candidiasis, Herpes genitalis, Pilze, Trichomoniasis, Krätze, Scham pediculosis, Neurodermitis, Mikroflora Störungen ... Sie können eine Menge Krankheiten auflisten. Um die richtige Diagnose zu stellen, müssen Sie sich einem Test unterziehen und eine Reihe von Tests bestehen.

Lesen Sie mehr: