/ / Bedeutet "Synthomycin-Salbe". Gebrauchsanweisung

Bedeutet "Synthomycin-Salbe". Gebrauchsanweisung

Das Medikament "Synthomycin Salbe" gehört zu der GruppeAntibiotika. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Chloramphenicol. Das Medikament wirkt bakteriostatisch. Das Mittel bricht die Proteinsynthese in der Mikrobenzelle. Das Medikament zeigt Aktivität gegen viele Stämme von Gram-negativen und Gram-positiven Mikroflora, die gegen Penicillin, Sulfonamide, Tetracycline resistent sind. Liniment fördert die Reinigung von eitrigen Verbrennungen, beschleunigt die Heilung von trophischen Geschwüren.

Sintomycinsalbe

"Synthomycin-Salbe": Anwendung, Preis

Medikamente werden ohne Rezept abgegeben. Trotzdem sollten Sie vor Therapiebeginn einen Arzt aufsuchen. Die "Synthomycin-Salbe" wird für bakterielle Infektionen der Haut empfohlen, ausgelöst durch die Aktivität von Chloramphenicol-empfindlichen Mikroorganismen. Das Arzneimittel wird Patienten mit Verbrennungen (abgegrenzt tief und oberflächlich), trophischen Geschwüren, Druckgeschwüren gezeigt. Ein Medikament wird für Risse in Brustwarzen in Krankenpflege, Furunkeln, Wunden vorgeschrieben (dies wird durch die Anweisung "Synthomycin Salbe" Anweisung angezeigt). Der Preis von Liniment in Apotheken variiert zwischen 50-100 Rubel.

Sintomycin Salbe Anwendungspreis

Kontraindikationen

Der Agent ist nicht für die Unterdrückten vorgeschriebenHämatopoese des Knochenmarks, Überempfindlichkeit, Insuffizienz der Nieren- oder Leberfunktion. Das Medikament wird nicht für Patienten mit akuter intermittierender Porphyrie, Mangel an Glucose-6-Phosphat-Dehydrase empfohlen. Zu den Kontraindikationen für die Anwendung des Medikaments "Synthomycin-Salbe" gehören unter anderem auch pilzbedingte Hautpathologien, Ekzeme, Psoriasis. Vorsicht ist geboten bei der Ernennung von Neugeborenen (vor dem Alter von vier Wochen), Patienten, die zuvor eine Strahlentherapie oder Zytostatika erhalten haben. Die Zweckmäßigkeit der Anwendung während der Schwangerschaft wird von einem Spezialisten bestimmt. In diesem Fall sollte die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen in Betracht gezogen werden.

Nebenwirkung

Das Arzneimittel "Synthomycin Salbe" (Anleitung aufAnwendung warnt davor) kann allergische Reaktionen der Haut in Form von Ausschlägen, Reizungen oder Trockenheit der Abdeckung auslösen. In einigen Fällen ist ein Angioödem wahrscheinlich. In seltenen Fällen erfahren Patienten Leukopenie, Retikulozytopenie, Thrombozytopenie, aplastische Anämie und andere Anomalien der Hämatopoese.

Sintomycinsalbe

Dosierungsschema

"Synthomycin Salbe" AbhilfeDie Anwendung wird empfohlen, mehrmals täglich auf die beschädigte Stelle aufgetragen zu werden. Risse in den Nippeln in der Pflege werden zuerst mit einer Lösung von Ammoniak (0,25% Konzentration) behandelt. Dann wird eine Serviette mit einer dicken Salbenschicht auf die beschädigte Oberfläche aufgetragen. Dauer der Behandlung - von zwei bis fünf Tagen.

Zusätzliche Informationen

In der Therapie, systematischKontrolle des peripheren Blutes. Während der Stillzeit ist es nicht nötig, das Stillen zu unterbrechen. Bei gleichzeitiger Verwendung alkoholhaltiger Produkte ist die Entwicklung einer Disulfiram-ähnlichen Reaktion wahrscheinlich.

Lesen Sie mehr: