/ / Vermox. Bewertungen von Ärzten. Anweisungen

Das "Vermox" -Abhilfsmittel. Bewertungen von Ärzten. Anweisungen

Das Medikament "Vermox" bezieht sich auf Anthelminthika. Die Droge hat eine breite Palette von Wirkungen. Experten schätzen die maximale Effizienz für Trichocephalosis und Enterobiose.

Das "Vermox" -Abhilfsmittel. Beschreibung. Pharmakokinetik
Vermox Beschreibung

Das Medikament provoziert irreversible Störungen inProzess der Verwendung von Glucose. Als Folge seiner Wirkung in den Geweben der Helminthen sind die Glykogenspeicher erschöpft, die Synthese von zellulärem Tubulin und Adenosintriphosphat gehemmt. Das Medikament enthält Mebendazol als Wirkstoff. Das Mittel wird fast nicht im Darm absorbiert. Nach der Penetration gibt es eine ungleichmäßige Verteilung von Geweben und Organen. Das Medikament wird in den Larven von Parasiten (Helminthen), Leber, Fettgewebe gefunden. Praktisch die gesamte Zubereitung wird unverändert mit Kot ausgeschieden. Etwa 5-10% des absorbierten Produkts werden von den Nieren ausgeschieden.

Hinweise
vermox Bewertungen von Ärzten

Die Medizin "Vermox" (Bewertungen von Ärzten angebenEs ist wirksam bei Askariasis, Trichinose, Strongyloidiasis, Enterobiasis. Durch Indikationen sind trichocephalosis, Hakenwurm Krankheit, taeniasis, Gnathostomiasis, alveococcosis. Die verschreibende Arzt mit Capillariasis, Echinokokkose, sowie gemischten helminthic parasitären Erkrankungen.

Dosierungsschema

Das Medikament wird mit einem kleinen Volumen oral eingenommenFlüssigkeit. Die "Vermox" Tablette für Kinder darf sich in Wasser auflösen und in Form einer Suspension geben. Bei Enterobiose werden Patienten mit 10 Jahren einmal 100 mg einmal, von zwei bis fünf Jahren - 25-50 mg einmal verschrieben. Bei einer erhöhten Wahrscheinlichkeit eines Wiederauftretens der Infektion wird die Therapie nach zwei bis vier Wochen bei der gleichen Dosis wiederholt. Es ist notwendig, Behandlung für alle Mitglieder der Familie zu ernennen. Dosierung gemischt Invasionen, strongyloidiasis, taeniasis, ankilostomidoze, trihotsefaleze und ascariasis - hundert Milligramm pro Tag für drei Tage. Die Behandlung bedeutet Echinokokkose „Vermoxum“ (Ratings Ärzte bestätigen) durchgeführt werden soll, wie folgt: zuerst dritten Tag 500 mg zweimal täglich bestellt, in den nächsten drei Tagen wird die Anzahl der Empfänge erhöht bis dreimal. Ferner wird die Dosierung allmählich auf ein Maximum erhöht (25-30 mg / kg Körpergewicht pro Tag), ist es in drei oder vier Dosen aufgeteilt wird.

Vermox für Kinder
Wenn Trichinose für 200-400 mg dreimal täglich für drei Tage, vom vierten bis zum zehnten Tag - 400-500 mg 3 r / d vorgeschrieben wird.

Unerwünschte Reaktionen

"Vermox" -Arzneimittel (Ärzteberichte warnen davor) können Bauchschmerzen, Übelkeit und Schwindel hervorrufen.

Kontraindikationen

Nicht für die Schwangerschaft empfohlen, Kinderunter dem Alter von zwei Jahren, bei Colitis ulcerosa, Leberversagen. Gegenanzeigen zu empfangen „Vermoxum“ Medikamente (Antwort von Ärzten bestätigen dies) gehören Morbus Crohn, Überempfindlichkeit gegen Bestandteile.

Zusätzliche Informationen

Während des Tages nach der Anwendung der Medikamente,Es ist erlaubt, fetthaltige Lebensmittel, alkoholhaltige Lebensmittel, Abführmittel zu essen. Nach Abschluss der Therapie sollte Labor Kot durchgeführt werden.

Lesen Sie mehr: