/ / Actovegin (Gel): Anweisungen für die Verwendung und Bewertungen

Actovegin (Gel): Anweisungen für die Verwendung und Bewertungen

Bei allen Läsionen der Schleimhäute und der Haut, einschließlichVerbrennungen, Abschürfungen, Risse, ein Werkzeug wird benötigt, um den Energiestoffwechsel zu beschleunigen und eine schnellere Regeneration zu fördern. Oft ist das Medikament "Actovegin" (Gel) für diesen Zweck vorgeschrieben. Gebrauchsanweisung empfehlen es vor allem für verschiedene Läsionen der Hornhaut des Auges, aber es ist weit verbreitet für andere Bereiche der Haut verwendet. Der Wirkstoff dieses Gels hat eine höhere Konzentration im Vergleich zu Creme und Salbe, was bedeutet, dass diese Form der Freisetzung für schwerere Läsionen gezeigt wird.

Wie funktioniert das Medikament Actovegin (Augengel)?

Der Hauptwirkstoff in einer ZubereitungDie Hämodermis des Blutes von Kälbern in deproteinisierter Form, d.h. Extrakt, durch Dialyse, von Protein befreit. Es enthält Aminosäurederivate und Peptide. In 1 g der Zubereitung (20% Gel) enthält das Äquivalent 8 g Trockensubstanz.

Wenn sie auf das betroffene Gebiet aufgetragen werden, verbrauchen und verwerten Zellen schnell Glukose und Sauerstoff. Dies erhöht den Metabolismus von ATP und beschleunigt dementsprechend den Energiestoffwechsel.

Was ist Actevine Gel? Die Beschreibung der Anweisung zu ihr schlägt das folgende vor: es ist eine praktisch transparente gelartige Substanz; kann einen gelblichen Farbton haben. Ein leichter Geruch, typisch für Medikamente, verschwindet kurz nach der Anwendung. Das Gel hat eine nicht klebrige Konsistenz und ist leicht aufzutragen. Produziert in Röhrchen von 20 Gramm.

In welchen Fällen ist das Medikament "Actovegin"(Gel)? Gebrauchsanweisung empfehlen es für die Behandlung von Wunden, sowie entzündlichen Erkrankungen der Hornhaut des Auges, andere Schleimhäute (zB Lippen), sowie Haut. Diese Vorbereitung wird oft für Verbrennungen (nicht nur thermisch, sondern auch solar, sowie elektrisch) vorgeschrieben, unter der Bandage oder ohne sie, abhängig vom Grad der Verbrennung. Es wird auch zum Einweichen von Geschwüren verwendet, oft - in Kombination mit Salbe. Ärzte verschreiben es auch bei der komplexen Behandlung von Strahlungsläsionen der Haut und der Schleimhäute.

In der Augenheilkunde das Medikament "Actovegin" (Gel)Die Gebrauchsanweisung empfiehlt nicht nur für Verbrennungen. Es ist erfolgreich und mit einem Defekt im Epithel der Hornhaut und den dystrophischen Prozessen in ihm beim Tragen von Kontaktlinsen verwendet.

Medikation "Actovegin" (Gel) Anleitung aufAnwendung schreibt vor, direkt auf die betroffenen Bereiche anzuwenden (in diesem Fall sollte die Schicht dünn sein und mehrmals am Tag aktualisiert werden). Bei ulcerösen Oberflächen - eine dickere Schicht, die die Oberseite mit einem Verband mit einer Salbe bedeckt, die den gleichen Wirkstoff enthält, aber in einer niedrigeren Konzentration (normalerweise 5%). Bei schweren Läsionen wird die Therapie auch mit dem Medikament in injizierbarer Form ergänzt. Bei der Behandlung der Hornhaut wird das Gel direkt in das Auge gegossen, einen Tag bis zu 3 Mal.

In der Regel wird das Medikament von einem Arzt verschriebenEs verfügt über ausreichende Daten über seine Wirksamkeit. Wie für die unabhängige Verwendung bei der Behandlung von mehr kleineren Abschürfungen und Verbrennungen von milden, Berichte über die Heilkraft der Droge sind unterschiedlich. Die meisten das Gel „Aktovegin“ bestätigen ihre regenerativen Eigenschaften, wenn sie auf frische Wunden und Abschürfungen angewendet, kann aber nicht für die Behandlung von Colitis Läsionen der Haut und anschließender Vernarbung des Medikaments ausreichend sein.

In Form eines Gels hat das Medikament keine Kontraindikationen undhat keine systemische Wirkung. Sie sollten nur dann auf eine Behandlung verzichten, wenn es Fälle von Intoleranz gegenüber Medikamenten ähnlicher Zusammensetzung gibt. Die Verträglichkeit des Gels bei den meisten Patienten ist gut und die mögliche leichte Verbrennung während der ersten Anwendung ist normal. In jedem Fall ist eine Konsultation eines Spezialisten mehr als wünschenswert. Da das Gel in der Hausapotheke nützlich sein kann, vernachlässigt jedoch die Vermeidung von Komplikationen nicht den Rat eines Arztes.

Lesen Sie mehr: