/ / Medikation "Herbion". Gebrauchsanweisung

Medikament "Herbion". Gebrauchsanweisung

Medikation Gerbion, Gebrauchsanweisungwas darauf hinweist, dass es ein schleimlösend ist, hat auch entzündungshemmende, sowie antimikrobielle Wirkung, die zu einer Abnahme der Viskosität und einer besseren Ausgabe von Sputum aus den Bronchien beiträgt.

Herbion aus einem trockenen Husten Anweisung

Die Droge "Herbion". Gebrauchsanweisung. Ernennung

Das Medikament hilft bei einer Entzündung der AtemwegeSystem kompliziert durch schwer getrennten Sputum. Verschreiben Sie ein Medikament "Gerbion" von einem trockenen Husten (die Gebrauchsanweisung bestätigt diese Information). Insbesondere wird das Mittel gegen Tracheobronchitis, Bronchitis und Tracheitis empfohlen.

Die Droge "Herbion". Gebrauchsanweisung. Kontraindikationen

Es wird nicht für Kinder empfohlen, die sich unterzogen habenakute Laryngitis obstruktiver Art. Geben Sie diese Droge nicht vor zwei Jahren an Babys. Die Droge "Gerbion" (Sirup), die Gebrauchsanweisung warnt davor, sei nicht für Diabetes (Zucker), für Asthma bronchiale und für Überempfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen der Droge vorgeschrieben. Kontraindikationen umfassen Fruktoseintoleranz des hereditären Typs, Malabsorptionssyndrom. Es wird nicht empfohlen, die Behandlung während der Schwangerschaft oder Stillzeit wegen unzureichender Kenntnis der Arzneimittelsicherheit durchzuführen.

Die Droge "Herbion". Gebrauchsanweisung. Nebenwirkung

Herbion Sirup Bedienungsanleitung

Bei der Verwendung dieses Medikaments ist wahrscheinlichManifestation von allergischen Reaktionen. In einigen Fällen sind Übelkeit, Durchfall oder Erbrechen möglich. Wenn diese und andere negative Folgen auftreten, müssen Sie die Behandlung abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Dosierungsschema

Medikation "Gerbion" wird empfohlen zu nehmenErwachsene drei Löffel dreimal, vier Mal am Tag. Patienten von zwei bis fünf Jahren - einen halben Löffel dreimal, fünf bis vierzehn Jahre - einen Löffel dreimal, vierzehn Jahre - zwei Löffel dreimal - viermal täglich. Die Behandlungsdauer beträgt zwei bis drei Wochen. Eine Erhöhung der Dauer der Aufnahme oder wiederholter Kurse ist nach Rücksprache mit einem Arzt erlaubt.

Zusätzliche Informationen

Herbion Bedienungsanleitung
In der Praxis werden Vergiftungsfälle nicht beschriebenMedizin. Im Falle einer Überdosierung ist die Intensität der Nebenwirkungen theoretisch erhöht, gastrointestinale Störungen, Übelkeit, Durchfall und Erbrechen sind wahrscheinlich. Die Therapie wird entsprechend den Symptomen verordnet. Das Medikament beeinflusst nicht die Fähigkeit der Patienten, sich zu konzentrieren und den Transport zu verwalten. In dieser Hinsicht kann er Menschen aller Berufe zugeordnet werden. Verwenden Sie das Medikament "Herbion" nicht gleichzeitig mit Antitussiva, die die Produktion von Sputum reduzieren. Dies kann Schwierigkeiten beim Entfernen von Schleim aus den Bronchien hervorrufen. Das Produkt hat einen spezifischen Geruch und eine braune Farbe. Während der Lagerung tritt wahrscheinlich eine leichte Veränderung des Farbtons, eines kleinen Niederschlags oder eines Geruchs auf. Diese Abweichungen vom Standard sind nicht klinisch wichtig und beeinflussen nicht die therapeutische Wirksamkeit des Arzneimittels. Bei der Ernennung sollte das Vorhandensein von Saccharose berücksichtigt werden. Das Arzneimittel sollte an einem dunklen und kühlen Ort von Kindern ferngehalten werden. Nach dem Verfallsdatum sollte das Arzneimittel nicht mehr verwendet werden. Es ist besser, das Mittel auf Empfehlung eines Spezialisten einzunehmen.

Lesen Sie mehr: