/ Antiviral für Erkältungen. Die besten antiviralen Medikamente

Antiviral für Erkältungen. Die besten antiviralen Medikamente

Eine gesunde Person ist überhaupt nicht interessiertKrankheitsursachen. Aber das erste "Niesen" oder "Nase schnüffeln" lässt ihn schnell zur Apotheke eilen. Hier stellt sich die Frage: "Welche Vorbereitung zu wählen?" Die Quelle der Erkältung ist eine bakterielle oder virale Infektion. Die erste ist perfekt durch Antibiotika eliminiert. Aber oft verursacht eine Erkältung eine Virusinfektion. Antibiotikatherapie ist nutzlos. Zu helfen ist nur in der Lage, ein antivirales Mittel gegen Erkältungen.

antivirales Mittel gegen Erkältungen

Machbarkeit der Aufnahme

Die Schutzbarriere gegen Viren ist, wiebekannt, das Immunsystem. Sie ist in der Lage, vielen von ihnen zu widerstehen, ohne die Möglichkeit zu geben, dass sich die Krankheit entwickelt. Leider kann eine geschwächte Immunität den Körper nicht schützen. In diesem Fall helfen die besten antiviralen Medikamente. Sie sollten sofort verwendet werden. Dann ist es möglich, ernsthafte Komplikationen und Exazerbationen von chronischen Beschwerden zu vermeiden.

Ein antivirales Mittel gegen Erkältungen ermöglichtReduzieren Sie Entzündungen, reduzieren Sie Fieber und helfen Sie Ihrem Körper, sich zu erholen. Diese Arzneimittel werden auch vor Beginn saisonaler Erkältungen zu Präventionszwecken empfohlen.

Es ist schwierig zu bestimmen, welche Art von Virusverursacht die Krankheit, so raten Ärzte, ein antivirales Mittel für eine Erkältung mit einer breiten Palette von Wirkungen zu verwenden. Es ist wichtig. Der Arzt sollte nach der Untersuchung die notwendigen Medikamente verschreiben.

Betrachten Sie die besten antiviralen Medikamente. Jedes dieser Medikamente kann die Erkältung schnell besiegen. Und gleichzeitig die Entwicklung von unangenehmen Komplikationen zu verhindern.

Die Medizin "Kagocel"

Es ist ein immunmodulierendes antivirales Medikament. Die Zusammensetzung der Zubereitung enthält das Natriumsalz des Copolymers. Diese Komponente trägt zur Entwicklung von spätem Interferon bei. Somit treten antivirale Effekte auf.

Das Arzneimittel "Kagocel" ist am wirksamsten, wenn seine Anwendung am ersten Tag der Krankheit begonnen wird.

Nebenwirkung ist selten. Es erscheint als allergische Reaktionen. Die Medizin "Kagotsel" darf für Kinder ab dem Alter von drei Jahren verwendet werden. Für Schwangere und Stillende wird dieses Mittel nicht empfohlen.

Die Medizin "Citovir 3"

Ein wirksames antivirales Mittel, gekennzeichnet durch eine komplexe Wirkung. Das Medikament enthält Ascorbinsäure, Bendazol, die die Produktion von endogenem Interferon im Körper stimuliert.

Kinder antivirale Medikamente gegen Erkältungen

Das Medikament wird in verschiedenen Formen produziert:

  • Kapseln für Erwachsene;
  • Sirup, zugelassen für Kinder ab 1 Jahr;
  • Pulver zur Herstellung von Mörtel.

Vielleicht das Vorhandensein von Nebenwirkungen, wie zum Beispiel die Verringerung des Drucks bei Personen, die an VSD leiden.

Kontraindiziert bei Patienten mit Diagnosen:

  • Hypotonie;
  • Urolithiasis;
  • Magengeschwür;
  • Diabetes mellitus.

Das Medikament wird nicht für schwangere Frauen empfohlen. Äußerste Vorsicht sollte für Kinder angewendet werden.

Die therapeutische Wirkung ist bereits am zweiten bis dritten Tag.

Die Droge "Amiksin"

Ein gutes antivirales Mittel. Er hat ausgezeichnete immunmodulatorische Eigenschaften. Darüber hinaus ist er ein Induktor von Interferon. Die Droge "Amiksin" kämpft perfekt mit Erkältungen von Viruserkrankungen. Es ist wirksam bei einer Vielzahl von Erkrankungen dieser Gruppe. Verwenden Sie das Arzneimittel "Amiksin" nicht nur zur Behandlung. Es ist ratsam, es zur Vorbeugung von Viruserkrankungen zu verwenden.

Kindern unter 7 Jahren wird kein Medikament verschrieben. Verwenden Sie es nicht zu schwangeren Frauen, sowie Pflege.

Nebenwirkungen sind relativ selten. Die einzige Manifestation ist eine allergische Reaktion.

Ingavirin

Das Medikament ist für die Behandlung von Influenza A, B,Parainfluenza, Adenovirus-Infektion und viele andere Beschwerden. Dies ist ein wunderbarer Immunmodulator. Es aktiviert die körpereigene Abwehr gegen virale Krankheitserreger.

beste antivirale Medikamente

Das Produkt ist ausschließlich für Erwachsene bestimmt. Bis zu 18 Jahre Nutzung wird nicht empfohlen. Schwangere und stillende Frauen können das Medikament "Ingavirin" nur wie vom Arzt verordnet einnehmen.

Mögliche Nebenreaktionen sind Allergien.

Das Präparat "Tamiflu"

Ein ausreichend wirksames antivirales Mittelmit einer Erkältung. Es wird verwendet, um Influenza A, B-Virus zu bekämpfen.In Bezug auf andere Erkältungen (ARVI), ist das Medikament unwirksam. Das Medikament ist nicht zur Prophylaxe gedacht.

Das Mittel kann für Kinder verwendet werden, die 1 erreicht habenJahr. Eine wichtige Voraussetzung ist die richtige Dosierung. Das Medikament "Tamiflu" darf während der Stillzeit und während der Schwangerschaft eingenommen werden. In diesem Fall sollten Sie vorsichtig sein und Ihre Gesundheit sorgfältig überwachen.

Der Gebrauch dieses Rauschgifts kann Nebenwirkungen verursachen:

  • Schlaflosigkeit;
  • Durchfall;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit.

Die Medizin ist verboten, einen langen Zeitraum ohne Unterbrechung zu verwenden. Weil es beim Patienten Depressionen und Psychosen auslösen kann.

Die Medizin "Arbidol"

Beliebte antivirale Tabletten gegen Erkältungen. Sie sind wirksam bei der Behandlung einer Reihe von Viruserkrankungen. Dieses Medikament ist nicht für Kinder unter 3 Jahren vorgeschrieben. Schwangere können das Mittel verwenden, jedoch nur unter Aufsicht eines Arztes.

Nebenwirkungen von der Verwendung von Medikamenten umfassen:

  • Kopfschmerzen;
  • individuelle allergische Reaktion.

Diese Droge wurde 1974 erfunden. Bis heute bleibt es gefragt. Seit dem Medikament "Arbidol" - ein wirksames und sicheres Mittel, das eine breite Palette von Wirkungen hat.

antivirale Pillen gegen Erkältungen

Das Medikament Anaferon

Dies ist eine homöopathische Medizin, die kannstimulieren antivirale Immunität. Es wird verwendet, um Grippe zu behandeln. Darüber hinaus ist es für prophylaktische Zwecke vorgeschrieben. Das Medikament reduziert das Risiko von Komplikationen.

Das Medikament Anaferon darf verwendenStillend und schwanger. Darüber hinaus, die Auswahl von wirksamen antiviralen Medikamenten für Erkältungen bei Kindern, stoppt die Wahl der meisten Eltern und Ärzte in dieser Einrichtung. Für Krümel haben die Hersteller eine besondere Form der Medizin produziert.

Das Medikament "Anaferon" ist bei Personen kontraindiziert, die keine Laktose vertragen. Grundsätzlich verursacht das Medikament keine Komplikationen. Das ist sehr effektiv.

Ozillokokken-Medizin

Homöopathisches Mittel, das in hergestellt wirdGranulat. Das Produkt bietet eine effektive Prävention. Heilt gut gegen Erkältungen und Grippe. Das Medikament hat fast keine Kontraindikationen. Die einzige Ausnahme ist Laktoseintoleranz. Das Mittel darf das Neugeborene ab den ersten Tagen verwenden. Er wird stillend und schwanger verschrieben.

Die Medizin ist am effektivsten, wenn sie aufgenommen wirdBegann mit den ersten Symptomen des Ausbruchs der Krankheit. Das Medikament Otsilokoktsinum hilft, die Aktivität des Influenza-Virus zu unterdrücken, schützt vor möglichen Komplikationen.

Behandlung von Kindern

Die besten antiviralen Medikamente wurden vonuns Natur. Dies ist Zitrone, Knoblauch, Ingwer, Honig, Aloe, Heckenrose. Indem die Immunität des Kindes regelmäßig durch solche zugänglichen und einfachen Mittel unterstützt wird, verschwindet der Bedarf an Medikamenten von selbst.

Aber wenn die Krume alle Symptome der Krankheit hat, dann kann auf eine medikamentöse Therapie nicht verzichtet werden.

antivirale Medikamente gegen Erkältungen bei Kindern

Kinder antivirale Medikamente gegen Erkältungen sind wie folgt:

  1. Homöopathische Mittel. Bei diesen Arzneimitteln ist der Gehalt an Wirkstoffen äußerst gering. Wie sie den Körper bis heute beeinflussen, ist nicht klar. Aber der positive Effekt wird oft abgelehnt. Ärzte empfehlen, die Ein-Tages-Regel zu verwenden. Wenn das homöopathische Mittel während des Tages keine positive Wirkung hatte, ist die Notwendigkeit einer weiteren Aufnahme ausgeschlossen. Solche Medikamente sind: "Ocillococcinum", "Aflubin", "Anaferon", "Ergoferon", "Vibrokol" (Kerzen).
  2. Induktoren von Interferon. Dies sind wirksame Immunstimulanzien. Sie zwingen den Körper, unabhängig Interferon zu produzieren. Sie sind sehr sorgfältig ernannt. Es wird empfohlen, diese Mittel für kurze Zeit zu verwenden. Weil ein langer Empfang Ressourcen verbraucht. In diesem Zusammenhang wird die Wirksamkeit von Medikamenten deutlich reduziert. Diese Gruppe umfasst Medikamente: Citovir, Kagocel, Viferon (Kerzen), Grippferon (Tropfen). Die Droge "Derinat" der neuen Generation ist sehr effektiv. Es ist anzumerken, dass der Körper unter seinem Einfluss viel schneller sein eigenes Interferon produziert. Besondere Aufmerksamkeit sollte auf antivirale Suppositorien (z. B. "Viferon") gelegt werden. Studien haben bestätigt, dass die rektale Verabreichung die Bioverfügbarkeit von Interferon auf 80% erhöhen kann.
  3. Kombinierte Effekte. Dies sind ausgezeichnete antivirale Mittel und gleichzeitig ausgezeichnete Interferon-Induktoren. Dazu gehören Drogen: "Tsikloferon", "Amiksin", "Arbidol", "Ingavirin", "Isoprinosine", "Panavir". Alle Agenten arbeiten an Viren und stimulieren gleichzeitig die Produktion von Interferon. Kinder unter zwei Jahren benutzen sie nicht, weil die Drogen Nebenwirkungen haben.
  4. Anti-Influenza. Diese Gruppe umfasst Medikamente: Tamiflu, Remantadin, Relenza. Ihre Wirkung erstreckt sich nur auf Influenzaviren. Im Hinblick auf andere Krankheiten sind sie unwirksam.

wirksames antivirales Mittel gegen Erkältungen

Anwendung von Medikamenten für Kinder

Es ist nötig sich zu erinnern, dass antiviraleMittel gegen Erkältungen - eine mächtige Waffe. Wenn es nicht richtig angewendet wird, heilt es ARVI, die Grippe nicht. Und sogar zu Schaden. Verwenden Sie das Medikament daher nur in vorgeschriebenen Dosierungen und entsprechend den angegebenen Dosierungen.

Die folgende Liste der Mittel wird Eltern ermöglichen zu verstehen, welche Kindheit antivirale Medikamente für Erkältungen sind für ihre Krümel geeignet.

Für Neugeborene können die folgenden Medikamente verschrieben werden:

  • Aflubin (Tropfen).
  • Interferon.
  • Oscillococcinum.
  • "Viferon" (Kerzen).
  • "Grippferon".
  • "KIPferon."
  • "Genferon light" (Rektalkerzen).
  • Acyclovir.

Krümel, die 1 Monat alt geworden sind, dürfen das Medikament Anaferon für Kinder verwenden. Sechs Monate alte Babys dürfen das Arzneimittel "Ergoferon" anwenden.

Ab 1 Jahr alt Babys können mit Drogen behandelt werden:

  • Remantadin.
  • "Citovir 3".
  • "Tamiflu."

Zweijährigen Kindern kann "Isoprinozin" verschrieben werden.

Babys, deren Alter 3 Jahre erreicht, sind geeignete Medikamente:

  • «Kagotsel».
  • Arbidol.

Für Vierjährige ist die Verwendung des Medikaments "Cycloferon" in Tablettenform erlaubt.

Fünf Jahre alte Krümel können bereits Drogen nehmen:

  • Relenza.
  • Aflubin (in Tabletten);

Siebenjährige Kinder können mit "Amiksin" behandelt werden. Und seit dem Alter von 13 Jahren dürfen die Kinder die Droge "Ingavirin" verwenden.

gut antiviral

Wichtige Warnung

Abschließend sollte darauf hingewiesen werden, dass keineNehmen Sie Ihre gewählten antiviralen Medikamente sehr sorgfältig ein. Tun Sie das nicht oft. Konstante Stimulation der Immunität verbraucht das System. Die körpereigene Abwehr beginnt weniger effizient zu arbeiten. Ärzte raten, nicht mehr als 3-4 Kurse antiviraler Medikamente während eines Jahres auszugeben. Die Person, die diese Mittel häufiger verwendet, ist sehr gefährdet. Denn für das Immunsystem ist es ziemlich gefährlich.

Lesen Sie mehr: