/ / Corn "Hühnerarsch." Behandlung und Hauptmerkmale

Mais "Hühnerarsch." Behandlung und Hauptmerkmale

Mais Hühnerfuss Behandlung

Unter einer großen Anzahl von gutartigenNeoplasma ist am häufigsten Plantar Mais, der "Huhn Zhopko" genannt wird. Seine Dimensionen können unterschiedlich sein und sein Aussehen unterscheidet sich stark von anderen Elementen, die auf der Haut erscheinen. "Chicken Zhopka" ist eine spezifische Formation mit stark marginalen Rändern und Einschlüssen in der Mitte in Form von schwarzen Punkten, die vorstehenden Filamenten ähneln. In diesem Fall sind die Kapillaren an der Stelle des Kallus verstopft.

Die Hauptlokalisierung dieser Ausbildung istSohlen des menschlichen Fußes, so wird Mais von starken Schmerzen begleitet, die es schwierig machen, sowohl in Schuhen als auch ohne es zu gehen. Das Alter eines Mannes hat keine Bedeutung für die Entwicklung eines Neoplasmas, daher unterliegt ihm absolut alles.

Das Aussehen und die Entwicklung von Mais tritt auf, wennVirusinfektion mit humanen Papillomen, durch Kontakt mit infizierten Objekten, mit Händeschütteln, einem Kuss. Sie können sich auch an öffentlichen Orten infizieren - während des Transports beim Transport, beim Öffnen von Geschäftstüren usw. Um eine solche Ausbildung wie Maishuhn zu vermeiden, sollte die Behandlung mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden.

Die wichtigsten Anzeichen von Kallus

Bestimmen Sie, ob dies wirklich ein Callus "Hühner-Esel" ist, dessen Behandlung vollständig und rechtzeitig sein sollte, ist ziemlich einfach. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sein Aussehen

Hühnerarsch
ähnelt einem gewöhnlichen ontoptysh, der in erscheintdas Ergebnis des regelmäßigen Tragens von zu engen Schuhen und einer großen Anzahl von verhornten Gewebezellen, in dessen Zentrum sich spezifische Wucherungen befinden, die sich in schwarzer oder dunkelroter Farbe unterscheiden. Dies sind thrombosierte Blutgefäße, die besonders beim Schneiden der oberen Schicht des Tumors oder seiner häufigen Selbstzerstörung sichtbar sind.

Der Schmerz des "Hühnerarsches" ist dasseine Position liegt oft an der Stelle, wo der Fuß auf die Schuhsohle oder eine flache Oberfläche trifft. Seine intensive Entwicklung tritt bei Menschen mit übermäßigem Schwitzen der Füße auf, was sich auf die Dauer der Behandlungsperiode auswirkt.

Zu Beginn seines Wachstums ist es ein kleines Bündel mitIm Laufe der Zeit drehen die Deckschichten von toten Zellen in Horngewebe. Anschließend Neoplasma fest wird, seine Oberfläche wird gelb oder gelb-graue Farbe. Sehr oft gibt es Knötchen um das Korn mit kleinerem Durchmesser, aber die gleiche Struktur, so dass nicht über „Huhn zhopka“ (Mais) erstreckte sich, sollte die Behandlung auf die Beseitigung aller Formationen ausgerichtet sein. Mehr dazu weiter.

Behandlung von Mais "Hühnerarsch"

 Huhn Ass Mais Behandlung
Diese Ausbildung in gewissem Maßespezifisch. Deshalb beinhaltet die Callus- "Hühner-Arsch" -Behandlung eine ziemlich lange Zeit, bei der sowohl traditionelle Medizin als auch chirurgische Eingriffe angewendet werden können. Die Methode der Abtragung dieses neuen Wachstums unterscheidet sich praktisch von anderen Typen der Schwielen nicht, deshalb die Hauptmethoden sind wie folgt:

  • Exzision chirurgisch.
  • Laserkoagulation.
  • Anwendung von flüssigem Stickstoff.
  • Entfernung mit Elektrokoagulation.

Medikamente zur Behandlung von Schwielen

Bis heute gibt es auch medizinischeMedikamente, die eine wirksame Wirkung auf Callus "Huhn Esel", deren Behandlung hängt von der Stimulation der Produktion von Zytokinen - Substanzen, die ein Virus wie Papillom zerstören zerstören. Sie können solche Medikamente wie "Solkoderm", "Collomac" usw. verwenden.

Lesen Sie mehr: