/ / Medikamente Tereralgen. Gebrauchsanweisung

Medikamente Tereralgen. Gebrauchsanweisung

"Teraldzhen" bedeutet antitussive, antipsychotische, antiemetische, antispasmodische, hypnotische, antihistaminische pharmakologische Wirkung. Die aktive Komponente ist Alimazintartrat.

Die Droge "Terialzhen". Gebrauchsanweisung. Hinweise

teriolisierte Nebenwirkungen

Medikamente sind in neurotischen ähnlichZustände und Neurosen organischer und endogener Natur mit einem Vorherrschen hypochondrischer, senestopathischer, psychovegetativer und phobischer Störungen. Die Indikationen umfassen Psychoasthenie mit psychoasthenischen und asthenischen Störungen, ängstliche depressive Zustände auf der Basis von vaskulären und grenzwertigen Pathologien. Die "Teraldzhen" -Medikation wird zur Verwendung bei allergischen Reaktionen, Schlafstörungen anderer Art empfohlen. Die Droge wird unter Bedingungen der Angst und Erregung auf der Grundlage von somatischen Krankheiten, mit somatischen Pathologien einer psychischen Natur und sensostatischer Depression verschrieben.

Kontraindikationen

teralijen Gebrauchsanweisung Preis

Medikation "Terialzhen" Gebrauchsanweisungempfiehlt nicht für Myasthenia gravis, Zakratougolnoy Glaukom, Überempfindlichkeit, Nieren-und Leber-Pathologie der schweren Verlauf. Kontraindikationen umfassen Reye-Syndrom, Schwangerschaft, Parkinsonismus, Hypotonie. Keine Behandlung ist für Gelbsucht, Laktation, unter dem Alter von sieben Jahren vorgeschrieben. Es wird nicht empfohlen, gleichzeitig mit MAO-Hemmern zu nehmen. Vorsicht bei der Verschreibung wird mit einer Prädisposition für eine Verzögerung beim Wasserlassen, Epilepsie, chronischen Alkoholismus, Obstruktion in der Zervix, Offenwinkelglaukom beobachtet.

Medikamente Tereralgen. Gebrauchsanweisung

Die Medizin wird nach innen genommen. Die Gesamtdosis pro Tag ist in drei oder vier Anwendungen aufgeteilt. Erwachsene werden bei 5-10 mg / Tag (als Schlaftablette) verschrieben, 60-80 mg / Tag (um eine anxiolytische Wirkung zu erhalten). Vor dem Hintergrund psychotischer Zustände werden 0,2-0,4 g / Tag empfohlen Ab einem Alter von sieben Jahren werden Kindern 2,5-5 mg / Tag (als Schlaftabletten), 5-20 mg / Tag (zur Behandlung von Allergiesymptomen), 20-40 mg / Tag verschrieben (um eine anxiolytische Wirkung zu erhalten). Vor dem Hintergrund psychotischer Zustände kann die Dosierung auf 60 mg / d erhöht werden.

Die Droge "Terialzhen". Nebenwirkungen

teraligen Gebrauchsanweisung

Die Praxis zeigt eine gute VerträglichkeitMedikamente. Aufkommende negative Reaktionen sind in der Regel selten und leicht ausgedrückt. Aufgrund der Behandlung kann es zu schneller Ermüdung, Lethargie und Schläfrigkeit kommen. Diese Phänomene sind charakteristisch für das Anfangsstadium der Therapie und erfordern selten die Abschaffung der Medikation. Das "Teraldzhen" Präparat (Gebrauchsanweisung zu diesem Punkt) kann paradoxe Reaktionen hervorrufen: Reizbarkeit, Albträume in der Nacht, Agitiertheit oder Angstzustände. Bei der Therapie beobachtet Tachykardie, Druckabfall, Schwindel, Atonie des Verdauungstraktes, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, Trockenheit im Rachen und in der Nase. In einigen Fällen erhöht Muskelentspannung, Allergie, die Viskosität im Bronchialsekret.

Die Droge "Terialzhen". Gebrauchsanweisung. Preis:

Die Kosten für die Medizin betragen etwa zweihundert Rubel.

Lesen Sie mehr: