/ / Das Werkzeug "Roxer". Gebrauchsanweisung

Das Werkzeug "Roxer". Gebrauchsanweisung

Die Droge "Roxer" ist für die primäre verschriebenHypercholesterinämie (Typ 2a, einschließlich Familie heterozygoten Arten), gemischte Hypercholesterinämie (2b) als Ergänzung zur Diät bei unzureichender therapeutischer Wirkung durch andere nicht-medikamentöse Effekte (Gewichtsverlust, Bewegung). Das Medikament wird in Verbindung mit cholesterinsenkender Diät verwendet.

Das Werkzeug "Roxer". Gebrauchsanweisung. Pharmakokinetik

Roxer Instruktionspreis

Die Bioverfügbarkeit des Medikaments beträgt 20%. Beim Essen nimmt die Absorption ab. Die Medizin durchdringt die Plazentaschranke. Die Akkumulation findet in der Leber statt. Metabolisiert etwa zehn Prozent der Dosis.

Medikamente "Roxer". Gebrauchsanweisung. Kontraindikationen

Verschreiben Sie keine Medikamente für Lebererkrankungen inaktives Stadium (einschließlich mit der Erhöhung der Funktion von Transaminasen oder mit einem Anstieg in ihrem Niveau ist mehr als dreimal höher als die obere Schwelle der Norm). Kontraindikationen sind eine Nierenfunktionsstörung vom ausgeprägten Typ, Schwangerschaft, Myopathie, Laktationsperiode. Das Medikament "Roxer" wird nicht zur gleichzeitigen Anwendung von Ciclosporin empfohlen. Verschreiben Sie keine Medikamente für Frauen im gebärfähigen Alter, die keine adäquaten Verhütungsmittel verwenden. Ein Heilmittel wird nicht vor achtzehn Jahren empfohlen.

Vorbereitung des Rookers

Die Medizin "Roxer". Gebrauchsanweisung. Nebenwirkungen

Das Medikament provoziert Parästhesien, Neuralgien,Schlaflosigkeit. Aufgrund der Behandlung können Schwindel, Übelkeit, Verstopfung, asthenisches Syndrom, Angstzustände auftreten. Negative Manifestationen sind Dyspepsie, Bauchschmerzen, Pharyngitis. Das Medikament verursacht Lungenentzündung, Atemnot, Bronchitis, Husten, Schnupfen, Asthma bronchiale. Auf der Grundlage der Behandlung gibt es Vasodilatation, erhöhter Blutdruck, Myalgie, Herzklopfen, Arthritis, Arthralgie. Zu den negativen Folgen der Einnahme des Medikaments "Roxer" Gebrauchsanweisung gehören Angioödem, Hautausschlag, Juckreiz, Infektionen in den Harnwegen, Schmerzen im Unterbauch. In einer Reihe von Fällen werden periphere Schwellungen (Schienbeine, Knöchel, Beine und Hände), Rückenschmerzen, Muskelhypertonus, Anämie, Diabetes mellitus, Influenza-ähnliches Syndrom, Ekchymose, parodontaler Abszess festgestellt.

roxer Bedienungsanleitung

Das Werkzeug "Roxer". Gebrauchsanweisung

Tabletten werden oral eingenommen, nicht gekaut,ganz schlucken. Der Eintritt ist unabhängig von Essen in jeder halben Tag erlaubt. Die Anfangsdosis beträgt 10 mg einmal täglich. Auf Anweisung eines Spezialisten kann die Arzneimittelmenge nach einem Monat der Zulassung auf 20 mg erhöht werden. Eine Erhöhung der Dosierung auf 40 Milligramm ist nur unter Aufsicht eines Arztes erlaubt. Bei Patienten mit einer Prädisposition für den Beginn einer Myopathie beträgt die anfängliche Menge 5 mg.

Das Werkzeug "Roxer". Anweisungen. Preis:

Die Kosten für das Medikament betragen etwa 400 Rubel.

Zusätzliche Informationen

Im Falle einer Überdosierung gibt es eine Zunahme der negativen Manifestationen. Eine symptomatische Behandlung ist vorgeschrieben. Gegenmittel gibt es nicht. Vor dem Hintergrund der Vergiftung ist die Hämodialyse unwirksam.

Lesen Sie mehr: