/ / Die Droge "Tulip". Gebrauchsanweisung

Die Droge "Tulip". Gebrauchsanweisung

Das Medikament "Tulip" enthält eine KomponenteAtorvastatin. Diese Substanz - Selektives kompetitiver Inhibitor eines Enzym, das bei der Umwandlung zu Mevalonat (Vorläufer von Cholesterol und anderen Steroiden) des Synthese 3-Hydroxy-3-methylglutaryl-Coenzym A. Atorvastatin beteiligt und hilft, die Konzentration von LDL und Gesamtcholesterin, Apolipoprotein B in Patienten mit einem gemischten Hyperlipidämie zu reduzieren, , Hypercholesterinämie (primär, heterozygote und homozygote familiäre). Bei oraler Aufnahme, hat es eine hohe Absorptionskomponente. Atorvastatin Konzentration erreicht ein Maximum nach einer Stunde oder zwei. Beim Essen nimmt die Absorption leicht ab. Der Absorptionsgrad ist dosisabhängig. Metabolism tritt in den Leberzellen.

Tulip Anweisungen auf Antragspreis

Die Droge "Tulip". Gebrauchsanweisung

Vor Beginn der Therapie sollte der Patient seineine Diät mit einem niedrigeren Cholesterinspiegel wird vorgeschrieben. Das Medikament wird unabhängig von der Nahrung oral eingenommen. Dosierung - von 10 bis 80 mg einmal täglich. Mit primärer Hypercholesterinämie und gemischter Hyperlipidämie werden ihnen zehn Milligramm pro Tag verschrieben. Anschließend nimmt die Menge des Arzneimittels entsprechend dem Zielcholesteringehalt und der Reaktion des Körpers des Patienten zu. Nach 2-4 Wochen ab Beginn der Therapie wird eine Bestimmung der Lipidkonzentration durchgeführt. In Übereinstimmung mit dem Ergebnis der Verifizierung wird eine weitere Empfangsschaltung korrigiert. Die maximale Medikamentenmenge pro Tag beträgt 80 Milligramm. Bei Patienten mit Nierenversagen ist keine Dosisanpassung erforderlich.

dumme Anweisung

Die Droge "Tulip". Anweisungen. Kontraindikationen

Tulpe Bedienungsanleitung

Verschreiben Sie keine Medikamente in aktiven PhasenPathologien der Leber: chronische Hepatitis, alkoholische einschließlich Leberversagen, erhöhte Aktivität von AST und ALT (mehr als dreimal höher als das obere Niveau der Norm). Es wird nicht für Frauen im fortpflanzungsfähigen Alter empfohlen, die keine adäquaten Verhütungsmittel verwenden. Kontraindikationen umfassen Intoleranz zu den Komponenten des Arzneimittels, Schwangerschaft. Die Gebrauchsanweisung für das Medikament "Tulip" wird während des Stillens nicht empfohlen. Vorsicht ist bei Patienten geboten, die Alkohol konsumieren, Störungen im Elektrolythaushalt, metabolische und endokrine Störungen, arterielle Hypertonie haben. Eine Dosisanpassung kann vor dem Hintergrund von Pathologien in Skelettmuskeln mit unkontrollierter Epilepsie bei akuten schweren Infektionen (beispielsweise Sepsis) erforderlich sein. Wirksamkeit und Sicherheit sind nicht gegeben, auch wenn Medikamente von Kindern eingenommen werden.

Die Droge "Tulip". Gebrauchsanweisung. Unerwünschte Reaktionen

Während der Behandlung kann Verstopfung auftreten,Pankreatitis, Glossitis, Dysphagie, Erbrechen. Negative Manifestationen sind: Nasenbluten, Mundtrockenheit, Anorexie, Appetitveränderungen, Tenesmus. Bei der Einnahme von Medikamenten gibt es manchmal Ataxie, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, cholestatische Gelbsucht, Magengeschwür, Aufstoßen, Läsionen in der Mundhöhle mit erosivem ulzerierendem Charakter.

Die Droge "Tulip". Gebrauchsanweisung. Preis:

Die Kosten für das Medikament beträgt 200 Rubel in Apotheken.

Lesen Sie mehr: