/ / Warum sollte ich wissen, wie man Analfissuren behandelt?

Warum sollte ich wissen, wie man Analfissuren behandelt?

Warum müssen Sie wissen, wie man Analfissuren behandelt,wenn Sie immer einen Arzt aufsuchen können? Sehr wenige Leute, die angesichts des oben erwähnten Problems zum Proktologen rennen. Das Maximum, was sie gelöst werden, fragen nach dem Blut nach der Defäkation von geliebten Menschen. Und sie bekommen die Antwort: "Es wird von alleine gehen". Selbst wird natürlich passieren. Aber dann wird es wieder sein, die Analfissur wird tief gehen, und zum Arzt muss man trotzdem gehen. Es ist immer schwieriger, eine begonnene Krankheit zu behandeln als zu Beginn.

Warum erscheinen Risse im Anus?

Risse im Anus werden durch eine Schädigung der Schleimhaut des Anus verursacht. Es sind viele Schiffe darin. Daher beginnt mit dem geringsten Trauma Blutung.

Ein Riss im Analkanal kann auftreten aufgrund:

wie man Analfissuren behandelt

  • häufige Verstopfung oder Durchfall;
  • Hämorrhoiden;
  • übermäßige körperliche Anstrengung;
  • sitzender Lebensstil;
  • akute oder saure Speisen;
  • unzureichende Flüssigkeitsaufnahme;
  • Verletzung von einem Fremdkörper;
  • aus den oben genannten Gründen.

Es gibt akute Risse und chronische, dieständig verschlimmert. Ein scharfer oder frischer Riss ist der, der kürzlich entstanden ist. Übertrage solchen Schaden selbst, die maximale Heilungszeit - etwas über einen Monat.

Aber selbst mit einer Vorstellung davon, wie die Analfissur frisch behandelt wird, mit der chronischen, die sich ständig manifestiert, ist es ziemlich schwierig. Manchmal ist sogar ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Symptome von Rissen und deren Behandlung

Charakteristische Symptome der Analfissur sind:

  • schmerzhafte Erscheinungen während der Defäkation;
  • Blut während oder nach ihm;
  • blockierte Defäkation aufgrund von Spasmus Spasmus.

wie man Analfissuren behandelt
Aber selbst nachdem man solche Manifestationen bemerkt hat,dass dies eine Analfissur ist, ist es unmöglich. Ähnliche Symptome sind Hämorrhoiden, Polypen des Enddarms und einigen anderen Krankheiten inhärent. Schließlich kann die Diagnose nur von einem Arzt mit Hilfe der Palpation des Anus gestellt werden.

Akute (frische) Risse werden konservativ behandelt. Am häufigsten verwendete Substanzen lokaler Wirkung - Salben und Zäpfchen. Manchmal werden orale Medikamente verschrieben. Als ergänzende Verfahren werden Bäder vorgeschrieben, die helfen, den Spasmus des Sphincters zu lindern.

Wie behandelt man Analfissuren, die lange nicht heilen? Solche Risse sind besser zu bedienen. Die geringste Verletzung des Essensregimes - und sie werden wieder auftauchen.

Analfissur

Gegenwärtig werden Operationen mit der üblichen offenen Methode oder mittels eines Lasers durchgeführt. Für den Fall, dass Risse flach sind, sind sie mit flüssigem Stickstoff oder Infrarotstrahlen ausgesetzt.

Vorbeugung von Analfissuren

Wenn Sie bestimmte Regeln befolgen, wird das Wissen um die Behandlung von Analfissuren, das immer wieder auftaucht, nicht benötigt.

  • Vor allem ist es notwendig, so zu essen, dass nichtEs gab keinen Durchfall, keine Verstopfung. Es gibt spezielle Diäten, die für eine Erhöhung der Flüssigkeits- und Faserdiät sorgen, aber vieles wird noch experimentell bestimmt. Zum Beispiel wählt jeder nach der amerikanischen Methode die für sich passenden Produkte.
  • Es ist nötig die hygienischen Prozeduren sorgfältig zu beobachten, waschen nach jeder Handlung des Stuhlganges.
  • Verletze den Anus nicht mit Fremdkörpern.
  • Wenn die Arbeit sesshaft ist, brechen Sie jede Stunde.
  • Erschwerere deinen Zustand nicht durch übermäßige körperliche Anstrengung.

Wenn Sie sorgfältig auf Ihren Körper aufpassen, müssen Sie sich nicht daran erinnern, wie die Analfissur behandelt wird.

Lesen Sie mehr: