/ / Behandlung von Tachykardie mit Volksmedizin zu Hause

Behandlung von Tachykardie mit Volksmedizin zu Hause

Tachykardie ist pathologisch undphysiologisch. Bei den geäusserten emotionalen und physischen Anstrengungen, bei der Aufnahme des Alkohols und des Rauchens, bei der Angst, der hohen Temperatur in der Prämisse ist die physiologische Tachykardie, die nach der Unterbrechung der Wirkung des Faktors, der den Anfall der Tachykardie verursacht hat, verschwunden. Manchmal, um den Angriff der physiologischen Tachykardie zu stoppen, genügt es, den Atem anzuhalten, auf die Bauchpresse zu drücken, auf die Augäpfel.

Aber wenn pathologische Prozesse verwendet werdenBehandlung von Tachykardie mit Volksmedizin. Pathologische Tachykardie entwickelt sich vor dem Hintergrund von Fieber, Anämie, Herzerkrankungen, endokrinen und onkologischen Erkrankungen, mit Menopause.

In modernen Bedingungen wird es als Volk benutztDie Behandlung der Tachykardie ist eine spezielle atmende indische Gymnastik, die oft von meinem Vater durchgeführt wurde. In den Anfangsstadien der Krankheit hat es ihm geholfen. Verwenden Sie dazu den Zeigefinger der gegenüberliegenden Hand, um das Nasenloch zu schließen, und den zweiten, um tief einzuatmen. Dann schließe das gegenüberliegende Nasenloch mit deinem Daumen und mache eine starke Ausatmung durch das freie Nasenloch. Wenn Sie die Übung zwei oder drei Minuten lang durchführen, können Sie den Rhythmus des Herzens schnell genug normalisieren.

Unterscheiden Sie zwischen Sinus, Ciliated undparoxysmale Tachykardie. Bei einer Sinusform wird die Behandlung von Tachykardie mit Volksmedizin mit Abkochungen, Infusionen und pflanzlichen Heilmitteln durchgeführt, die jedem Patienten zur Verfügung stehen. Um einen Tachykardieanfall zu lindern, können Sie eine Kornblumeninfusion verwenden. Um dies zu tun, nehmen Sie 1 EL. l Blumen pro 1 Tasse kochendem Wasser, bestehen Sie für 1 Stunde und trinken Sie eine viertel Tasse dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Der gleiche Effekt wird von den Früchten des Weißdorns, der Heckenrose, hervorgerufen.

Die positive Wirkung bei Vorhofflimmern gibtBehandlung von Tachykardie Volksheilmittel mit Weißdornblüten. In jedem Frühjahr nahm der Vater bei der Zubereitung der Brühe 1 EL zu. Ich habe Weißdornblüten, die er in den Tiefen des Parks gesammelt hat, weit weg von den Straßen, 2 Tassen kochendes Wasser gegossen und langsam in einem kleinen Topf etwa 10 Minuten lang erhitzt. Ein kleiner Topf war in einer großen Tasse Wasser. Es stellte sich ein Wasserbad zu Hause heraus. Dann wurde die Brühe abgekühlt, filtriert und einfach mit abgekochtem Wasser zu einem halben Liter Topf aufgefüllt. Dieser Betrag reichte ihm für zwei Tage. Nahm eine Dekokt des Vaters am Morgen und am Abend für ein halbes Glas für eine halbe Stunde vor dem Essen für einen Monat jeden Frühling.

Und im Herbst bereitete er sich eine Droge aus frischem Saft zuRettich und Honig. Mischen Sie sie einfach in gleichen Anteilen und trank vor dem Verzehr auf einem Esslöffel. Im Winter nahm er morgens auf nüchternen Magen Honig und Zimt auf eine Scheibe Brot und abends zerhackte er drei Walnüsse, vermischte sich mit einem Esslöffel Honig und aß vor dem Zubettgehen. Wie Sie sehen können, ist nichts kompliziertes und langweiliges Kochen nicht, und sogar köstlich.

Er liebte es immer, Hirsebrei zu kochenEr sagte, dass es eine Menge nützlicher Informationen enthält, insbesondere Kalium. kochen nur sollte es richtig und richtig essen sein, nicht wieder aufwärmen, gut in diesem. Und er bereitete den Brei einfach vor. Er nahm ein Glas Hirse, es gründlich gewaschen wird, gießen Sie zwei Tassen kaltes Wasser, auf sehr schwacher Hitze zum Kochen bringen, bis gekocht gekocht etwa eine halbe Stunde, ohne den Deckel zu heben. Dieser Betrag Brei genug für unsere große Familie. Bereits in der Platte jede Zugabe von Butter, Zucker, Marmelade oder Honig zu schmecken.

Der Papst hatte nie eine scharfe Frage, wie man behandeltTachykardie in seinem Alter. Er nahm Medikamente, die der Arzt ihm ständig verschrieb, aber auch immer die Mittel der traditionellen Medizin. Und er wechselte sie ständig, probierte neue aus, wählte diejenigen aus, die ihm wirklich halfen.

Tachykardie ist ein ernstes Symptom, das auftritt, wennviele Krankheiten, und in erster Linie müssen Sie mit dem Arzt die zugrunde liegende Krankheit behandeln, nehmen Sie Medikamente. Aber die Errungenschaften der Volksmedizin zu kennen und zu gebrauchen wird niemanden verletzen. Im Alltag können Sie immer jene Lebensmittel verwenden, die Ihnen helfen, nützlich sein werden.

Daher, wenn der Rhythmus gestört istHerzklopfen als zusätzliche Behandlung von Tachykardie Volksheilmitteln, ist es nützlich, getrocknete Aprikosen, Rosinen, Hartriegel, Pflaumen, Datteln und Bananen zu verwenden. Sie enthalten eine ausreichende Menge an Kalium und Magnesium, so notwendig für die normale Operation des Herzens.

Im Sommer ist es nützlich zu essenAprikosen, Trauben, Pfirsiche, schwarze Johannisbeeren, Tomaten, Rüben, Salat, Kirschen. Gurke Saft und Saft aus Aronia, die sehr vorsichtig genommen werden sollte, wenn es zu einer Hypotonie oder erhöhte Koagulabilität des Blutes neigt, ist von großem Nutzen.

Die Abkochungen der Kräuter Adonis, Zyuznik, Melissa, Schafgarbe üben einen positiven Einfluss auf den Herzrhythmus aus.

Lesen Sie mehr: