/ Kopfausschlag bei Erwachsenen und Kindern

Hautausschläge bei Erwachsenen und Kindern

Das Auftreten eines Ausschlags auf dem Kopf kann ein Signal seinder Beginn einer schweren Krankheit. Bei Kindern und Erwachsenen hat das Auftreten von Reizungen auf der Haut verschiedene Ursachen, daher sollte die Behandlung nach Alter ausgewählt werden.

Ausschlag bei Erwachsenen

Abhängig von der Art der Manifestation und den begleitenden Symptomen kann ein roter Ausschlag am Kopf sprechen

Ausschlag auf den Kopf
das Folgende:

  • Sexuelle Infektion ist in der Regel eine Soor. Erscheint Hautausschlag, Juckreiz, Brennen, weiße Flocken auf der Vorhaut und Eichel Penis. Die Soor wird hauptsächlich sexuell übertragen, kann aber auch nach dem Schwimmen in einem schmutzigen Teich oder mit einer Vielzahl von Drogen auftreten.

  • Geschlechtskrankheiten - Syphilis, Gonorrhoe undandere beginnen mit Reizungen auf der Haut der Genitalien. Große Pickel bedecken allmählich die Vorhaut und bringen schwere Beschwerden mit sich. Die Behandlung sollte sofort begonnen werden, bis die Infektion ernsthafter geworden ist.

  • Allergie - ein Ausschlag auf dem Kopf erscheint manchmal mit einer allergischen Reaktion. Reizung verursacht keine Unannehmlichkeiten und geht schnell nach der Einnahme von Antihistaminika.

    Roter Ausschlag auf dem Kopf

  • Herpes genitalis - über die Anwesenheit von diesemKrankheiten sagen kleine Blasen, gefüllt mit Flüssigkeit, Wunden und Erosion. Die Krankheit manifestiert sich plötzlich und hat eine Dauer von 5 bis 7 Tagen, wenn die entsprechende Behandlung durchgeführt wurde. Wenn der Mann keine Maßnahmen ergreift, verwandeln sich die Blasen in sehr schmerzhafte Wunden, die Schmerzen und Brennen verursachen, besonders beim Wasserlassen.

Jeder Ausschlag auf dem Kopf sollte rechtzeitig seineliminiert, sonst muss ein Mann vorübergehend aufhören, Sex zu haben. Bei schweren Erkrankungen ist die sexuelle Funktion gestört - eine Erektion geht verloren, die Fähigkeit zur sexuellen Erregung, häufiges und schmerzhaftes Wasserlassen.

Ausschlag auf den Kopf bei Kindern

Bei Kindern ist der Ausschlag an den Genitalien in der Regel nicht der Fallist ein Zeichen der Krankheit. In den meisten Fällen ist das Auftreten eines Hautausschlags für die Eltern verantwortlich. Reizungen an der empfindlichen Haut eines Kindes können auf viele Faktoren zurückzuführen sein:

  • Hautausschläge an den Genitalien
    Die Verwendung von Windeln ist am meistengemeinsame Ursache. In einer Wegwerfwindel atmet die Haut des Babys überhaupt nicht, sondern steht unter dem Einfluss eines Materials, das Allergien auslösen kann. Wenn der Ausschlag an den Genitalien einen Skalarcharakter hat, der nicht nur den Kopf, sondern auch die Vorhaut, Hoden und Anus betrifft, ist es empfehlenswert, die Marke der Windel zu wechseln. Und das Beste von allem - lassen Sie es ganz weg, um Reizungen schnell zu beseitigen und sein Wiederauftreten zu verhindern.
  • Schlechte Hygiene - das Kind, unabhängig vom Geschlecht, sollte täglich ohne Seife gewaschen werden. Überreste von Urin, Staub verstopfte sich in die Vorhaut, in die Öffnung des Genitalorgans, was zu schweren Reizungen und Beschwerden führte.

Ausschlag auf den Kopf bei Kindern ist nicht erforderlichspezialisierte Behandlung. In den meisten Fällen können Eltern allein zuhause mit der Krankheit zurechtkommen. Wenn Hausmittel und Baby-Cremes keinen Erfolg bringen, dann müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Manchmal können Erwachsenenkrankheiten bei Kindern jeden Alters auftreten.

Lesen Sie mehr: