/ / Warum Blutdruck messen?

Warum Blutdruck messen?

Jeder sollte verstehen was istder Blutdruck des Blutes, und für was es gemessen wird, weil es ein Indikator der lebenswichtigen Tätigkeit des Körpers sowie des allgemeinen Zustandes des Mannes ist. Es sollte gesagt werden, dass Blutdruck allgemein Arteriendruck auf den Wänden der Arterien genannt wird. So ist das menschliche Herz in einem entspannten Zustand mit einem flüssigen Gewebe des Körpers gefüllt, das in die Arterien gepumpt wird. So gibt es einen Druck systolisch, und bei einem Zustand eines geschwächten Herzens - diastolisch. Daher hängt der Blutdruck von der Menge an Blut ab, die das Herz in einer bestimmten Zeitperiode pumpt, von dessen Ausfluss, Viskosität und Druck an den Gefäßwänden. Der Druck wird höher mit einer größeren Menge an flüssigem Gewebe, das in die Arterie gepumpt wird, und niedriger - mit weniger.

Also wird der Druck normalerweise in zwei Zahlen ausgedrückt,die erste zeigt die Stärke des Ansturms mit einer Kontraktion des Herzens und ist maximal, die zweite zeigt die Kraft des Angriffs an, wenn das Blut in die Arterie abgegeben wird und minimal ist. Die Differenz zwischen den maximalen und minimalen Werten wird als Druckimpuls bezeichnet. Man kann sagen, dass der Blutdruck eine Variable ist, weil er von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird. Eine gesunde Person hat normale Druckstärkenindizes an den Arterienwänden, gewöhnlich beträgt sie 120/80 mm. gt; Im Falle einer Verletzung der Regulierungssysteme des Körpers können sie sich ändern.

Es ist notwendig, das mit zunehmenden Indikatoren zu wissenfür jede zehn Einheiten besteht das Risiko, Herz- und Gefäßerkrankungen zu entwickeln, so dass eine Untersuchung erforderlich ist, wenn Symptome wie Schwindel, Kopfschmerzen, Schwäche, Übelkeit auftreten.

In der Medizin ist es üblich, die Indizes des durchschnittlichen dynamischen Drucks zu berücksichtigen, der konstant ist und die Energie des Blutflusses von den Arterien zu den Venen anzeigt.

Der menschliche Körper kann Veränderungen regulierenBlutdruck mit Barorezeptoren, die Signale an die Arterien, Venen, Nieren und Herz senden, und diese wiederum regulieren den Druck durch Veränderung der Menge an Blut in den Arterien und Venen. So kann das menschliche Herz seine Kontraktionen erhöhen und dadurch den Blutdruck erhöhen, Venen und Arterien können sich verengen und erweitern, senken oder vergrößern.

Jeder hat eine individuelle Arterieder Druck, die Symptome und Indizes davon hängen vom Alter, der allgemeinen Gesundheit, dem emotionalen Zustand und dem Lebensstil ab. Wenn der Mechanismus der Selbstregulation des Blutdrucks versagt, ändern sich seine Indikatoren. Eine Verminderung von ihnen wird beobachtet bei Vergiftungen, Infektionen im Körper, Erkrankungen des Herzens oder der Gefäße, und es entwickelt sich Hypotonie. Sie zu erhöhen, verursacht Störungen der Nieren, hormonelle Veränderungen im Körper, Störungen des endokrinen Systems, in diesem Fall sprechen sie von Bluthochdruck.

Um den Blutdruck zu messen, können Sie zwei Methoden verwenden:

1. Ein mechanisches Gerät namens Sphygmomanometer. Seine Arbeit besteht darin, die Töne zu messen, wenn die Arterie die Manschette festklemmt.

2. Elektronische Geräte, die Pulsationen aufzeichnen, wenn die Manschette durch die Manschette der Arterie gedrückt wird. Solche Geräte können halbautomatisch und automatisch sein.

Es sollte der Blutdruck notiert werdenkann ein Symptom für verschiedene Erkrankungen sein, so die Ursache für sein Zögern zu bestimmen, die langfristigen Veränderungen in der Leistung wird eine Beratung in der Klinik empfohlen. Vernachlässige nicht deine eigene Gesundheit. Dies kann schließlich zu unangenehmen oder gar tragischen Folgen führen.

Lesen Sie mehr: