/ / Apfelessig aus Cellulite, Narbenbildung und Krampfadern.

Apfelessig aus Cellulite, Narbenbildung und Krampfadern.

Jeder kennt die nützlichen ReinigungseigenschaftenÄpfel. Aber nicht viele Menschen wissen, dass ein so einfaches Produkt wie Apfelessig weithin für medizinische Zwecke verwendet wird. Alles, weil es viele gesunde Substanzen enthält: Phosphor, Natrium, Calcium, Kupfer, Eisen, Zitronensäure, Milchsäure, Oxalsäure, Äpfelsäure und andere wertvolle Elemente. Essig hat seine Anwendung in der medizinischen Kosmetik als Heilmittel gegen Cellulite, Narben, gegen Krampfadern und andere Probleme gefunden.

Jede Frau hat Spuren an ihrem Körper gefundenDas Bild von „Orangenhaut“, beginnt seine eigene Unvollkommenheit zu fühlen, und alle wollen Kräfte der Schwierigkeiten entstanden ist, um loszuwerden, alle möglichen Wegen suchen, um Cellulite zu bekämpfen. Die Lösung dieses Problems sollte die Aufmerksamkeit auf die richtige Organisation zu zahlen und eine gesunde Ernährung, sowie für sich externe Methoden Auswirkungen auf Cellulite akzeptabel zu wählen. Heute immer mehr Frauen, wenn sie mit diesem Problem konfrontiert, denken Sie an Apfelessig Cellulite wirksamste Mittel. Es wird als Kompresse, Wickeln, Massageöle verwendet. Darüber hinaus Apfelessig aus Cellulitis geeignet ist, auf dem Körper die Problembereiche zu reiben.

Rezepte für die Behandlung von Cellulite

  • Zum Einwickeln müssen Sie Essig und Wasser in denselben Anteilen verdünnen. In die resultierende Flüssigkeit ein paar Tropfen "kühlendes" ätherisches Öl (Bergamotte, Eukalyptus, Minze) geben.
  • Mit Apfelessig aus Cellulite können Sieum Massageöl vorzubereiten. Um dies zu tun, Essig sollte mit Öl für die Massage in einem Verhältnis von 1 bis 3 verdünnt werden. Fügen Sie ein wenig Zitrus ätherisches Öl (Grapefruit, Orange, Mandarine) zu der resultierenden Mischung. Massage sollte zweimal wöchentlich durchgeführt werden.
  • Um die betroffenen Bereiche mit Cellulite zu mahlenDie Haut wird empfohlen, das folgende Rezept zu verwenden: 2 Esslöffel Apfelessig, verdünnt mit 200 g Wasser. Erhalten Mittel Massagebewegungen reiben die Problembereiche des Körpers.
  • Apfelessig aus Cellulite wird verwendet und wiekomprimieren. Um dies zu tun, imprägnieren Sie das Käsetuch mit einer Lösung von Apfelessig verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1: 1, mit der Zugabe von Bergamotte, Eukalyptus oder Minzöl. Gaze wird auf die von Cellulite betroffenen Stellen aufgetragen und mit einem Film umwickelt. Die Kompresse wird für 1 Stunde mit einer warmen Decke abgedeckt. Nach dem Entfernen der Kompresse ist es notwendig, die Mischung abzuwaschen und dann die Haut mit einer nahrhaften Creme zu schmieren.

Es ist seit langem bekannt, dass Apfelessig bei Krampfadern ist nicht nur in der Lage, eine progressive Krankheit zu heilen, sondern auch um den Ausbruch dieser Krankheit zu verhindern.

Für die Behandlung von Krampfadern mit Apfelessig werden die folgenden Methoden verwendet.

  • Einmal am Tag, machen Sie sich ein Fußbad. Das Bad sollte mit lauwarmem Wasser unter Zugabe von 0,5 Liter Apfelessig bis zur Stelle an den Beinen gefüllt werden, wo die Krampfadern auftraten. Halten Sie Ihre Füße fünf Minuten lang in Wasser, dann, ohne sie abzuwischen, liegen Sie auf einer ebenen Fläche und heben Sie die Beine hoch. Lüge bis die Flüssigkeit trocknet.
  • Verwende hierzu die Einschlagmethode, befeuchteApfelessig Tuch Serviette. Befestigen Sie das Tuch an einem wunden Punkt, wickeln Sie das Wachstuch darüber und wickeln Sie es in ein Handtuch. Heben Sie die Beine hoch und halten Sie sie 20-30 Minuten lang in dieser Position. Das Verfahren wird empfohlen, zweimal täglich, am besten abends und morgens, durchzuführen.

Sehr nützlich Apfelessig aus den Narben, der Grunddas Aussehen davon waren Furunkel, Akne, Akne. Für die Behandlung von Narben sollten Gesichter Mittel, bestehend aus Apfelessig und Wasser in einem Verhältnis von 1 bis 3. Das Werkzeug kann in speziellen Formen eingefroren wird für Eis und Eis regelmäßig Abwischen der betroffenen Gebiete wischen. Dank der Kälte steigt die Durchblutung an und der Heilungsprozess läuft viel schneller ab.

Lesen Sie mehr: