/ / Kopf- und Nackenmassage

Kopf- und Nackenmassage

Kopf- und Nackenmassage kann sehr oftverhindern das Auftreten von Symptomen verschiedener Krankheiten. Es können solche Erscheinungen sein wie Schmerzen in den Ohren, Husten, Klopfen in den Schläfen. In der Regel wird die Kopf- und Nackenmassage gleichzeitig durchgeführt.

Um die Entwicklung von Unbehagen zu verhindern,Sie müssen die Position bestimmter Punkte kennen. Das einzige, vielleicht, schwierig ist die enge Lage dieser Seiten zueinander, sowie zu den Blutgefäßen und Drüsen der inneren Sekretion. Daher sollte die Kopf- und Nackenmassage sanft durchgeführt werden.

Um zu beginnen, müssen Sie sich entspannen. Tun Sie Kopf- und Nackenmassage, halten Sie nicht den Atem an oder sprechen Sie. Bei Muskelkrämpfen müssen Sie Techniken des tiefen und oberflächlichen Streichens anwenden.

Wie man Nackenmassage macht

Wie bereits erwähnt, wird die Exposition gegenüber bestimmten Punkten (Zonen) das Auftreten verschiedener Symptome beseitigen oder verhindern.

Mit erhobenen Schultern ist eine Zone gut untersucht, deren Massage bei Heiserkeit, Husten, Bronchialasthma indiziert ist. Der Punkt befindet sich im Sternum, seine halbkreisförmige Kerbe.

Unter der unteren Kante des Ohrläppchens in der Höhlees wird eine Zone lokalisiert, die solche Manifestationen wie Tinnitus, übermäßiges Schwitzen, vorübergehende Taubheit, Speichelfluss begünstigt. Massage von diesem Punkt hat eine positive Wirkung auf den Zustand derjenigen, die im Transport transportiert werden. Darüber hinaus ist die Wirkung auf diese Zone mit Lähmung des N. facialis angezeigt.

Kopfmassage. Technik

Auswirkungen werden in der Regel von einem kleinen Stift des Mittelfingers durchgeführt.

Mit Lärm in den Ohren, ein Gefühl der Angst, Schwindeloder Reizung hilft, den Punkt zu massieren, der in der Mitte des parietalen Teils gelegen ist. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass dies eine Zone besonderer Aufmerksamkeit ist. Sie denken so im Osten. Wenn Sie diesen Punkt kennen, können Sie den Schmerz im Kopf jeder Lokalisierung beseitigen. Drücken Sie hierzu die Handfläche fest auf die Krone und erzeugen Sie halbkreisförmige Bewegungen. Die traditionelle Medizin betrachtet diese Methode als sehr wirksam bei Schwindel, Bluthochdruck und sogar bei Schlaganfall.

Nehmen Sie zwei Finger (quer) über das WachstumHaare im vorderen Teil, ein Effekt wird gemacht, wenn plötzlich ein Nasenbluten beginnt, Herzklopfen einsetzt oder sich eine laufende Nase oder Konjunktivitis entwickelt.

Auch in der Verbindungszone von Schläfen- und Stirnbeinda ist ein reflexogener Punkt. Massage dieser Zone würde den Schmerz beseitigen, die den Gesichtsnerv Neuralgien, Migräne begleitet. Effektiv, dieser Effekt mit plötzlichen Beginn Tränen oder Ermüdung der Augen.

In der Hinterhauptregion, in der Mitte der Höhle, gibt es eine Zone, die von Schmerzen im Okziput, dem Auftreten von Übelkeit und erhöhtem Druck betroffen ist.

Massage die letzten zwei Punkte können gleichzeitig gemacht werden.

Mit erhöhter Müdigkeit wird es empfohlenum dreimal am Tag zu wirken. In der ersten Hälfte - in zwei oder drei Stunden für fünf oder sechs Minuten. Am Nachmittag sollte die Massage sofort nach dem Ende der Arbeit, die zweite - am Abend, eine Stunde vor dem Schlafengehen durchgeführt werden.

Besonders nützliche Massage für jene Leute, dieArbeit mit ständig gesenktem Kopf und angespannter Sicht. Außerdem hat er nach Stresssituationen und emotionalen Umbrüchen eine sehr positive Wirkung auf den Zustand.

Nach dem Ausführen des PunktaufprallsEs ist ratsam, eine allgemeine Massage mit Tiefen- und oberflächlichen Streichungen durchzuführen. Die Bewegungsrichtung wird für Unterarme aus der parietalen Region empfohlen.

Trotz der Wirksamkeit und positiven WirkungMassage für die Gesundheit, gibt es Menschen, auf die es kontraindiziert ist. Es wird daher empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie dem einen oder anderen Bereich des Körpers ausgesetzt werden.

Lesen Sie mehr: