/ / Richtige Intimpflege einer Frau ist der Weg zu Gesundheit und Komfort!

Die richtige Intimhygiene einer Frau ist der Weg zu Gesundheit und Komfort!

Unsere Gesundheit ist unbezahlbar! Daher ist die Intimpflege der Frau ein heikles und sehr wichtiges Thema. Intime Dusche auf den ersten Blick scheint eine Kleinigkeit, aber es hat einen ziemlich wichtigen Einfluss. Es sollte mindestens einmal am Tag gemacht werden. Die richtige Pflege des Körpers ist der Weg zu Gesundheit und Komfort. Worauf sollten Sie zuerst achten?

Intimhygiene einer Frau

Natürlich ist die Hygiene der Frau in erster Linieintime Dusche. Das Wasser sollte warm sein, und um eine Infektion durch den Anus zu vermeiden, in Richtung von vorne nach hinten waschen. Was ist besser zu benutzen - Seife oder ein intimes Gel? Spezielle Mittel zur Intimhygiene werden sanft und schonend gereinigt, Reizungen werden entfernt und die Haut wird befeuchtet. Eine übliche Toilettenseife verletzt den normalen Säuregehalt, was zu einer Schwächung der Schutzfunktionen der Umwelt gegen die Vermehrung von Bakterien führt. Die Antwort liegt auf der Hand: Es sollten spezielle Reinigungsmittel verwendet werden, nicht aber Seife.

richtige Körperpflege
Besonders wichtig ist die Intimpflege der Frau inkritische Tage. Neben der Dusche, die zu dieser Zeit nicht weniger als 2 mal am Tag empfohlen wird, sollten Sie auf die Häufigkeit der wechselnden Damenbinden achten. Denken Sie daran, je länger die Dichtung verwendet wird, desto größer ist die Gefahr und folglich auch weniger Gebrauch. Während der Menstruation sollte es nach 4-5 Stunden gewechselt werden. Ansonsten wird eine sehr vorteilhafte Umgebung für die Vermehrung von Bakterien, die Entzündungsprozesse hervorrufen, erhalten.

An kritischen Tagen der Körper einer Frauwird anfälliger. Deshalb ist es während der Menstruation nicht empfehlenswert, im offenen Wasser und im Schwimmbad zu schwimmen. Auch heutzutage sind extrem unerwünschte sexuelle Beziehungen.

Intime Hygiene von Frauen während der Reise und der Reise, wenn es in der Nähe keine Dusche gibt, kann mit speziellen Feuchttüchern durchgeführt werden.

Hygiene einer Frau

Viele Mädchen wissen nicht, was am besten ist -Tampons oder Pads. Dies ist hauptsächlich auf individuelle Präferenzen zurückzuführen. Sehr praktische Tampons für Mädchen, die einen aktiven Lebensstil führen. Schließlich sind sie zuverlässiger als Dichtungen, die bei Bewegungen verloren gehen können. Außerdem absorbieren Tampons die Sekrete in der Vagina, so dass kein unangenehmer Geruch austritt. Vergessen Sie nicht, dass Sie sie alle 2 Stunden wechseln müssen, um die natürliche Mikroflora der Vagina zu erhalten. Tampons der neuen Generation sind so konzipiert, dass das toxische Schocksyndrom praktisch eliminiert wird. Die einzige Kontraindikation für ihre Verwendung ist Erosion und Entzündung.

Die Intimpflege der Frau ist auchdie richtige Auswahl an Unterwäsche. Ideal - Baumwollprodukte. Aber manchmal möchte ich schöne Spitzenhöschen tragen. Versuchen Sie in diesem Fall, Leinen mit einem Einsatz aus Baumwollstoff zwischen den Beinen zu wählen. In Ermangelung solcher Verwendung dünne tägliche Pads und ändern Sie sie mindestens einmal alle 4 Stunden.

Intime Hygiene einer Frau ist ein ziemlich wichtiger Aspekt bei der Pflege ihres Körpers. Deshalb sollte jedes Mädchen ihr besondere Aufmerksamkeit schenken.

Lesen Sie mehr: