/ Mittel von "Airtal". Gebrauchsanweisung. Tabletten: Beschreibung der Darreichungsform

Mittel von "Airtal". Gebrauchsanweisung. Tabletten: Beschreibung der Darreichungsform

Die Medizin "Aertal" ist eine NPVM. Das Medikament hat antipyretische Wirkung, wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd. Der Wirkstoff ist Acyclofenac. Das Medikament reduziert signifikant die Intensität von Schmerzen, Morgensteifigkeit und Schwellungen in den Gelenken. Als Folge des Medikaments verbessert sich der Zustand des Patienten. Wenn aufgenommen, absorbiert schnell und vollständig. Die maximale Konzentration erreicht 1,25-3 Stunden. Die Medizin ist in der Lage, die synoviale Flüssigkeit zu durchdringen. Metabolismus Medikament ist in einem unbedeutenden Ausmaß ausgesetzt.

Avertal Tablette Preis

Ernennung

Wie mit den Mitteln von "Airtal" bewiesenGebrauchsanweisung, Tabletten sind zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen im Hintergrund von Hexenschuss, Arthrose, Humerus Periathlet verschrieben. Empfohlenes Medikament für Läsionen in rheumatischen Weichteilen, ankylosierende Spondylitis.

Dosierungsschema

Wie empfehle ich die Droge "Aertal" Anleitungauf die Anwendung sollten Tabletten zweimal täglich für 100 mg eingenommen werden. Es ist ratsam, die Medizin morgens und abends zu trinken. Die Dauer der Therapie wird von einem Spezialisten persönlich festgelegt.

Nebenwirkungen

Bedienungsanleitung

Als "Aertal"Gebrauchsanweisung können Tabletten Übelkeit, Dyspepsie, Schlafstörungen hervorrufen. Negative Folgen sind Perforation im Verdauungstrakt, Hepatitis, Hautausschlag, Schwindel. Während der Behandlung sind Sensibilitätsstörungen, Anorexie, Desorientierung, Erythema multiforme möglich. Bei einigen Patienten ist wahrscheinlich eine interstitielle Nephritis, ein nephrotisches Syndrom, periphere Schwellungen auftreten können. In der Praxis wurde die Entwicklung von Erythrodermie, Stevens-Johnson-Syndrom, anaphylaktischer Schock durch den Einsatz des Medikaments "Aeralt" (Pillen) festgestellt. Die Meinungen der Experten sind hinsichtlich der Portabilität der Einrichtung eher zweideutig. Darüber hinaus werden aufgrund der Einnahme von Medikamenten Pneumonitis, Tinnitus, Gedächtnis, Sehstörungen und Hörstörungen beobachtet. Das Medikament kann auch hämolytische Anämie, koronare Herzkrankheit, Herzversagen, Tachykardie verursachen.

Kontraindikationen

Nach den Informationen, die enthältbedeutet "Aertal" Gebrauchsanweisung, Tabletten werden nicht in der Nachrangzeit, mit Blutungen im Magen-Darm-Trakt und Verdacht, Exazerbationen von Colitis Läsionen in den Organen des Verdauungssystems empfohlen. Kontraindikationen umfassen Überempfindlichkeit gegen Bestandteile, Aspirin und andere NAI. Für schwere Nieren- oder Leberversagen, Gerinnung und Hämatopoese, bestätigte Hyperkaliämie wird kein Medikament verschrieben. Auch sind Medikamente für Schwangere, Stillende und Patienten unter 18 Jahren nicht zu empfehlen.

Zusätzliche Informationen

avert pills Bewertungen

Mit Leberpathologien, Verdauungstrakt (in der Anamnese darinAnzahl), arterielle Hypertonie, Bronchialasthma sollte besonders vorsichtig sein. Ungefähr 200 Rubel - das ist der Preis der Droge "Aertal". Tabletten werden nicht für Personen empfohlen, deren Aktivitäten mit erhöhter Aufmerksamkeit und der Notwendigkeit verbunden sind, schnell Reaktionen zu zeigen und Aufmerksamkeit zu konzentrieren. Wenn eine Überdosierung des Medikaments empfohlen Standard-Maßnahmen: Magenspülung, symptomatische Behandlung.

Lesen Sie mehr: