/ / Mittel für Tykveol. Bewertungen, Beschreibung, Anwendung

Mittel von "Tykveol". Bewertungen, Beschreibung, Anwendung

Das Medikament "Tykveol" enthält so viele aktiveKomponenten, wie viele sind in drei Kilogramm rohen Kürbis enthalten. Die tägliche Dosierung der Zubereitung ergänzt die tägliche Norm von Vitamin E, A, Gruppe B, F. Die Zusammensetzung enthält Sterole, Tocopherole, Phospholipide, Carotinoide.

Der Wirkungsmechanismus des Medikaments Tykveol ist verwandt mitmit den Eigenschaften der Komponenten, aus denen es besteht. Das Mittel hat eine leberschützende Wirkung aufgrund einer membranstabilisierenden Wirkung. Dieser Effekt manifestiert sich in der Verhinderung von Schäden an Hepatozytenmembranen sowie in der Beschleunigung von regenerativen Prozessen.

Das Rauschgift "Tykveol" (Rezensionen von Ärzten bestätigenEs fördert die Normalisierung der Stoffwechselprozesse, reduziert entzündliche Prozesse, hemmt das Wachstum von Bindegewebe, erhöht die Rate der Erholungsprozesse in beschädigten Leberzellen. Es hat eine choleretische Wirkung. Das Medikament stabilisiert die beeinträchtigte Aktivität der Gallenblase, normalisiert die Zusammensetzung der Galle, reduziert das Risiko einer Gallensteinkrankheit.

"Tykveol" Heilmittel (Bewertungen von vielen Patienten sindbestätigen) ist wirksam bei Fettleber, Zirrhose, Dyskinesie der Gallengänge, Cholecystocholangitis, Choledocholithiasis. Das Medikament wird erfolgreich für Gastritis (akute und chronische), Magengeschwür, Hämorrhoiden, Enterokolitis, Kolitis eingesetzt. "Tyqveol" wird verwendet, um Sodbrennen zu beseitigen. Indikationen umfassen Ekzeme, Psoriasis, Diathese, Dermatitis, Herpes. Die Droge wird für Brandkrankheit, vasomotorische Rhinitis, Allergien, Gingivitis, Prostatitis verwendet. Assign bedeutet "Tyqveol" mit Erosion im Gebärmutterhals, Kolpitis, Adenom der Prostata. Das Medikament wird auch verwendet, um Kater-Syndrom zu beseitigen.

"Tykveol" Heilmittel (Bewertungen von Spezialistenzeugen davon) hat eine starke antioxidative Wirkung. Diese Aktion trägt zur Unterdrückung von Peroxid Lipidoxidation in biologischen Membranen.

Die Droge "Tykveol" (Kerzen) wird rektal verwendet. Geben Sie ein- oder zweimal täglich ein Suppositorium ein. Bei benigner Prostatahyperplasie wird das Medikament für ein bis drei Monate (oder einen kurzen zehn-fünfzehn-Tage-Kurs für sechs Monate) verwendet. Bei Prostatitis und Hämorrhoiden (in Kombination mit oraler Verabreichung) beträgt die Therapiedauer 10 Tage bis 1 Monat.

"Tyqveol" (Öl) wird nach innen genommen. Es wird empfohlen, einen Teelöffel vor den Mahlzeiten für eine halbe Stunde zu trinken. Die Häufigkeit der Anwendung pro Tag beträgt drei oder vier Mal. Bevor Sie das Medikament nehmen, müssen Sie es schütteln.

Das Öl kann extern, intravaginal, in Mikroklysmen verwendet werden.

Das Medikament "Tyqveol" (Kapseln) wird oral eingenommen. Bei Hyperplasie der Prostata werden ein bis zwei Kapseln dreimal täglich verschrieben. Die Dauer der Zulassung beträgt drei oder vier Monate. Mit der chronischen Prostatitis ernennen 1-2 Kapseln dreimal am Tag. Therapeutischer Kurs - von zehn Tagen bis zu drei Monaten. Wenn Hyperlipidämie für eine oder zwei Kapseln dreimal täglich empfohlen wird. Die Dauer der Zulassung beträgt drei oder vier Monate. Die Prophylaxe der Atherosklerose wird empfohlen, für eine lange Zeit durchgeführt zu werden. Dosierung zur gleichen Zeit - eine oder zwei Kapseln pro Tag. Wenn Dyskinesien Gallengänge, diffuse Läsionen in der Leber, Cholezystitis (chronisch) nehmen drei oder vier Kapseln dreimal täglich. Die Droge wird empfohlen, nach dem Essen zu trinken. Dauer der Nutzung - nicht weniger als drei oder vier Wochen.

Das "Tykveol" -Arzneimittel (viele Patienten bezeugen dies) wird gut vertragen. In einigen (extrem seltenen) Fällen häufigen Stuhlgang und Beschwerden im Unterleib.

Das Medikament "Tykveol" ist bei Überempfindlichkeit kontraindiziert.

Bevor Sie das Produkt verwenden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Lesen Sie mehr: