/ / Reismilch: Treffen

Reispilz: kennenlernen

Reismilch beginnt zu genießenbeliebt bei denen, die die Volksmedizin lieben. Es wird auch Meer oder Indianer genannt. Er hat solche Eigenschaften, dass viele Menschen ihn für ein echtes Allheilmittel halten. Reispilz heilt nicht nur Krankheiten, sondern beseitigt auch die Ursachen, die sie verursacht haben.

Weit verbreitetes Wundermittel

Wenn Sie Schlaflosigkeit, Epilepsie, Tuberkulose,jede Krankheit des Nerven-, Immun-, Herz-Kreislauf-System, Furunkulose, dann kann der Reismilch eine Rettung werden. Traditionelle Medizin behauptet, dass dieses Mittel auch bei Lungenentzündung, Erkältungen, Stomatitis, Tumoren, Erkrankungen des Bewegungsapparates helfen kann. Darüber hinaus kann die männliche Potenz als Ergebnis seiner Aufnahme wiederhergestellt werden. Reispilz ist auch in der Lage, den Körper zu verjüngen, den Blutdruck zu senken, das Immunsystem zu stärken. Es wird in ungefähr hundert verschiedenen Krankheiten verwendet. Außer als natürliche Apotheke kann dieses Mittel nicht genannt werden.

Seit alters her kennen Menschen Wunderund die medizinischen Eigenschaften, die der Meerespilz besitzt. Er machte einen Drink, um seinen Durst, der durch die Gärung entstand, zu stillen. Er diente auch, um verschiedene Beschwerden zu behandeln.

Wie man einen Reismilch kocht und kümmert sich darum

Sie werden nichts Außergewöhnliches brauchen. Benötigt sauberes Wasser (unbedingt ungekocht) und ein Glas. Sie können dem indischen Reispilz ein wenig Trockenfrüchte, wie getrocknete Aprikosen oder Rosinen, sowie eine kleine Menge Zucker hinzufügen. Um es zu machen, müssen Sie den Zucker (zwei Esslöffel) in Wasser auflösen (es sollte Zimmertemperatur sein), und fügen Sie dann alles in einem Liter Wasser (notwendigerweise kalt) zusammen mit Seereis (4 Esslöffel) hinzu. In dieses Getränk legen Sie ein paar getrocknete Aprikosen und Pflaumen.

Jetzt das Glas, in dem der Reis Kwas ist,mit Gaze abdecken und dann in den Schatten stellen. Die beste Option ist in einem der Küchenschränke. Reis darf nicht dort aufgestellt werden, wo er direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Es wird empfohlen, auf dieses Getränk für bis zu zwei Tage zu bestehen. Dann muss es dekantiert werden, getrocknete Früchte sollten verworfen werden, und dann den Reis mit Wasser abspülen und erneut auffüllen.

Wenn Ihr Reis Pilz für den Verzehr bereit ist, sollte es dreimal täglich, vorzugsweise vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Sie sollten vorher einen Spezialisten konsultierenals solche Experimente auf Ihre Gesundheit zu stellen. Immerhin hat der Reismilch mehr als eine Kontraindikation. Angenommen, seine Verwendung ist von insulinpflichtigen Diabetikern verboten. Manchmal nach seiner Aufnahme gibt es unangenehme Empfindungen in den Lungen. Und wenn das passiert, haben Sie am wahrscheinlichsten eine Atemwegserkrankung, zum Beispiel Asthma oder Bronchitis. Mach dir keine Sorgen, es wird keinen Schaden durch den Reispilz geben, und das Unbehagen verschwindet.

Zur Freude aller, die Gewicht verlieren, kann dieses Getränkum Ihnen zu helfen, ein so großes Ziel zu erreichen. Es enthält Lipase, ein Enzym, das Fette abbaut. Sie sollten dreimal täglich ein Glas indischen Reispilz nehmen, aber nur vor den Mahlzeiten.

Die Infusion von Reismilch wird jetzt verwendet und wieKosmetika. Es beseitigt perfekt die Haut von Wasserungleichgewicht. Darüber hinaus wird die Infusion stimuliert und aktualisiert. Es ist eine natürliche Lotion, die keine fremden Elemente enthält. Sie können Reismilch Masken, Haarspülungen hinzufügen, verwenden Sie es als Badesalz.

Natürlich ist es dumm zu denken, dass die Anwendung dieserMittel können Sie von der Notwendigkeit, Hilfe von einem professionellen Arzt oder nehmen Sie Medikamente in Apotheken verkauft zu speichern. Sicherlich kann Reismilch einen gewissen Nutzen für die Gesundheit bringen, aber ein Allheilmittel ist kurzsichtig.

Lesen Sie mehr: