/ / Kaloriengehalt: Würste und Würstchen

Kaloriengehalt: Würste und Würstchen

Wir alle wissen, dass Wurst und andere ProdukteWürste sind nicht nur nicht nützlich, sondern oft und einfach schädlich für unsere Gesundheit. Aber davon essen wir sie weniger. Im Gegenteil, die Nachfrage nach Wurstwaren war und ist hoch. Heute werden wir sehen, wie nützlich sie sind und ihren Brennwert herausfinden.

Kaloriengehalt von Würsten

Woraus bestehen Würste?

Beginnen wir vielleicht damit, dass wir das feststellenWürste und Würstchen - das ist kein Fleischprodukt. Nach den Normen muss die Fleischmenge mindestens zehn Prozent betragen. Aber basierend auf der Praxis gibt es wirklich viel weniger. Um zu verstehen, was der Kaloriengehalt der Wurst ist, müssen Sie ihre ungefähre Zusammensetzung kennen. Unsere russischen Hersteller setzen nichts in dieses Produkt. Hier gibt es Knochenmehl und Zellulose und Stärke und Fett und natürlich Konservierungsmittel. Alle diese Zutaten sind der Kaloriengehalt der Wurst. Zum Beispiel haben beliebte "Milch" -Würste einen Kalorienwert von etwa 260 kcal pro 100 Gramm. Und der Kaloriengehalt der aus Schweinefleisch hergestellten Wurst beträgt bereits 350 kcal pro 100 Gramm. Bei der Auswahl der Wurstwaren achten Sie vor allem auf deren Zusammensetzung. Die ersten Linien sollten keine "Stärke- und Gemüseergänzungen", sondern Schweinefleisch oder Rindfleisch einnehmen und erst dann die Liste der übrigen Bestandteile. Idealerweise sollte es weder Stärke noch andere zweifelhaft provozierende Produkte geben. Achten Sie außerdem auf eine Komponente wie Fett. Wer die Figur beobachtet, muss nicht so sehr auf den Kaloriengehalt der Wurst achten, sondern auf den Fettanteil. Jetzt gibt es spezielle Kinderwürste im Angebot, aber wir empfehlen sie nicht, sie ständig zu verwenden, da Kinderfutter so gut wie möglich von Konservierungsmitteln und anderen Chemikalien, die in der Wurst enthalten sind, verschont bleiben sollte. Der Kaloriengehalt dieses Produkts beträgt etwa 240 kcal pro 100 Gramm.

Bist du auf Diät?

Würstchen Kalorien

Wenn wir die Verwendung von Würstchen undWürste während einer Diät, kann man sagen, dass Diätassistenten solche Nahrung negativ behandeln. Obwohl der Kaloriengehalt der Wurst im Durchschnitt nicht so hoch ist, ist es kein Produkt für die richtige Ernährung. Wenn Sie auf einer Kohlenhydrat-Diät sitzen, die den Verzehr dieser Art von Nahrung erlaubt, dann versuchen Sie, Würste mit dem niedrigsten Fettgehalt zu wählen. Siehe auch die Preiskategorie. Höchstwahrscheinlich bedeutet der niedrige Preis von Würsten niedrige Qualität. Neben der Wurst ist ihr "Freund" für die Zusammensetzung - Wurst. Der Kaloriengehalt dieses Produktes unterscheidet sich nicht sehr von dem vorherigen. Immerhin 250-300 kcal pro 100 Gramm und hoher Fettgehalt.

Und schließlich

Kalorie-Sauce
Zusammenfassend möchten wir sagen, trotz der Tatsache, dassviele Leute mögen Wurstprodukte, sollten sie nicht jeden Tag gegessen werden. Wenn Sie Krankheiten haben, die mit Übergewicht, mit Nieren, mit hohem Cholesterin in Ihrem Blut verbunden sind, versuchen Sie, diese Nahrungsmittel durch nützlichere zu ersetzen. Eine ausgezeichnete Alternative kann natürliches Fleisch genannt werden, das zu Hause gekocht wird. Dies wird eine gute Quelle für Protein für Ihren Körper sein, und wenn Sie ein schlankes Produkt wählen und aus dem Rezept die Zugabe von kalorienreichen Zutaten ausschließen, erhalten Sie eine wunderbare Diät-Gericht!

Lesen Sie mehr: