/ / Methyluracil Salbe: Gebrauchsanweisungen, Indikationen und Kontraindikationen

Methyluracil Salbe: Gebrauchsanweisungen, Indikationen und Kontraindikationen

Methyluracil Salbe wird für externe verwendetAnwendung. Aufgrund seiner ausgezeichneten entzündungshemmenden Wirkung wird das Medikament bei der Behandlung von Wunden, Verbrennungen verschiedener Grade, Dermatitis eingesetzt. Erschwinglich und effektiv - so wird die Methyluracil-Salbe charakterisiert. Die Gebrauchsanweisung enthält Informationen über die Zusammensetzung, die Anwendungsmethoden und Dosierungen, Indikationen und Kontraindikationen.

Die Zusammensetzung der Salbe und ihre pharmakologische Wirkung

Die Grundlage dieser Droge istMethyluracil, enthalten auch Hilfsstoffe wie medizinische Vaseline, wasserfreies Lanolin und Wasser für die Injektion. Hat eine gelbe oder blasse cremefarbene Methyluracil Salbe, die Gebrauchsanweisung besagt, dass dieses Medikament für lokale und externe Verwendung verwendet wird. Er bezieht sich auf Stimulatoren der Gewebereparatur. Die Substanz Methyluracil hilft, die Prozesse der Zellregeneration zu beschleunigen, es ist ein ausgezeichneter Stimulator der phagozytischen Aktivität, wirkt sich positiv auf die Heilung von Wunden aus. Das Medikament kann eine antimykotische Wirkung auf Hefe und hefeartige Pilze, Dermatophyten und andere pathogene Viren haben. Er bietet auch eine wirksame Behandlung für gram-positive Bakterien, dh zerstört Staphylokokken und Streptokokken. Ausgezeichnete Trocknungswirkung von Methyluracil Salbe, Anweisung zum Gebrauch des Arzneimittels enthält eine Beschreibung der Richtigkeit seiner Verwendung zur Vermeidung von Überdosierung und Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen. Die Droge hat antikatabole und anabole Aktivität, und ihre entzündungshemmende und wundheilende Wirkung kann wahre Wunder genannt werden.

Methyluracil-Salbe

Anzeige und Verwendung

Was ist so berühmt für Methyluracil Salbe? Die Gebrauchsanweisung weist auf ihre breiten pharmakologischen Eigenschaften hin. Es ist sehr effektiv bei der Behandlung von schwer heilenden Wunden, Verbrennungen, trophischen Geschwüren und vielen anderen Hautläsionen. Darüber hinaus wird Methyluracil Salbe aktiv gegen Akne eingesetzt. Es hilft, die Entzündung zu entfernen und die Wunden zu entfernen, die sich an der Stelle der Extrusion bildeten.

Methyluracil-Salbe
Wenden Sie das Medikament äußerlich auf die betroffenen Bereiche anHaut, dann eine sterile Bandage auferlegen. Bei Hohlwunden verwenden Sie Salben mit Salbe, die zur Fistel geschickt werden. Die Dosis hängt von der Art und Komplexität der betroffenen Oberfläche ab, üblicherweise einmal täglich oder jeden zweiten Tag. Immer sollte studiert werden, bevor Sie die Droge "Methyluracil Salbe" Anweisung verwenden. Der Preis des Medikaments beträgt etwa vierzig bis fünfzig Rubel, abhängig von seiner Zusammensetzung und der Anzahl der verschiedenen Zusatzstoffe.
Methyluracil Salbe gegen Akne

Spezielle Anweisungen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Mit individueller Intoleranz, sowieFalsche Dosierung, Methyluracil Salbe kann verschiedene allergische Reaktionen hervorrufen, die sich in Form von Hautreizungen, Urtikaria manifestieren. Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments sind chronische und akute Leukämie, Lymphogranulomatose. Mit Vorsicht Salbe für Tumorerkrankungen verschiedener Ätiologien, während der Passage von Patienten mit Bestrahlung und Chemotherapie anwenden. Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie für kleine Kinder zu verwenden.

Lesen Sie mehr: