/ / Ewige Berufe - Koch und Hausmeister, oder Wie man das Leben am Arbeitsplatz rettet: Anweisungen zum Arbeitsschutz

Ewige Berufe - Koch und Hausmeister, oder Wie man das Leben am Arbeitsplatz rettet: Anweisungen zum Arbeitsschutz

Anweisungen zum Arbeitsschutz
Arbeitsschutz ist die gesetzliche BestimmungSicherheits Arbeitnehmer unterliegen sie alle in den Arbeitssicherheitsanweisungen vorgeschriebenen Bedingungen. Natürlich versteht die intuitive Person, dass einige Dinge am Arbeitsplatz nicht getan werden kann. Um zum Beispiel eine heiße Tasse Kaffee setzen neben einer Computertastatur, oder, Gott bewahre, mit bloßen Händen für die Drehmaschine zu fangen. Es gibt jedoch eine Reihe von Punkten, zu denen es fast unmöglich ist, unabhängig voneinander zu denken. Dies geschieht sogar in so scheinbar verständlichen Berufen wie Hausmeister und Koch. Wir werden heute darüber reden.

Handbuch zum Arbeitsschutz für den Hausmeister

Anweisungen zum Arbeitsschutz für Köche
Jeder von uns weiß, wer der Hausmeister ist. Oft sehen wir es im Winter und Sommer in einer besonderen Form, mit einem Besen oder einem Besen auf den Straßen der Stadt und in der Nähe der Veranden. A priori wissen wir, dass er seine eigene Hütte mit Attributen für die Reinigung und vielleicht sogar eine Straßenform hat. Es scheint, dass es wichtig ist zu wissen, dass jeder Arbeiter über die Uniform und Overalls, Fehlzeiten und sorgfältige Einstellung zum Inventar weiß. Es scheint, für so eine entschuldige, primitive Arbeit, Anweisungen zum Arbeitsschutz sind nicht erforderlich. Aber das ist nicht so. Mit Inventar, insbesondere mit Werkzeugen zur Reinigung, wie Hackmesser und Rechen, muss ebenfalls vorsichtig umgegangen werden. Diese Arbeit hat ihre eigenen Eigenschaften, die nicht ignoriert werden können. Zur Notiz: sehr wenige Leute wissen, dass die Anweisungen auf dem Arbeitsschutz für den Hausmeister sie verpflichten, sich direkt an der Evakuierung von Leuten zu beteiligen, Feuer in einem Notfall löschend.

Es sollte bemerkt werden, dass nicht alle Wohnungs- und Kommunaldienstleistungen(Unterkunft und Kommunaldienstleistungen) bieten den Hausmeistern alles Notwendige an: oft haben die Hausmeister nicht nur nicht die ganze Form, sondern auch kaputte Geräte. Was zu Verletzungen führt. In dieser Hinsicht muss der Hausmeister bestimmte Anweisungen für den Arbeitsschutz und die Sicherheit während der Arbeit einhalten, nämlich:
- Verwenden Sie nur das Arbeitswerkzeug;
- Tragen Sie immer eine Uniform für die Arbeit;
- benutzen Sie Leitern nur als letzten Ausweg und mit Versicherung;
- Glas und anderen gefährlichen Müll ausschließlich mit einem Besen zu reinigen;
- Wenden Sie sich bei geringsten Verletzungen an ein medizinisches Zentrum.

Anweisungen für den Arbeitsschutz für Köche

Anweisungen für den Arbeitsschutz für den Hausmeister
Der Koch, nach Meinung der Bürger, ist praktischimmer ein voller Mann mit einem Hut auf dem Kopf und einer fleckigen Schürze. Außerdem präsentieren wir ihn als einen großen, fröhlichen Kerl. Es ist notwendig, alle Vorurteile fallen zu lassen. Die Arbeit eines Kochs ist kein Spiel oder ein Spiel. In seiner Arbeit ist es notwendig, alle Regeln des Arbeitsschutzes strikt einzuhalten. Also, hier sind die wichtigsten Momente der Sicherheit bei der Arbeit:
- tue alles selbst, nur wenn die Hilfe von Außenstehenden durch das Statut deiner Küche nicht vorgesehen ist;
- Werkzeuge, die für ihren vorgesehenen Zweck verwendet werden, nur solche, die funktionieren;
- Halten Sie die Küche sauber, verschüttet sofort wischen, mit Ausnahme der Möglichkeit zu fallen;
- immer Schutzkleidung tragen: Handschuhe, Schürze und Hut;
- Behandeln Sie das Messer vorsichtig: Verwenden Sie nur verwendbare Werkzeuge, verwenden Sie es vorsichtig, schneiden Sie es von sich ab und bewahren Sie es am Ende der Arbeit an einem besonderen Ort auf;
- Verwenden Sie die Kücheneinrichtung unter Berücksichtigung der technischen Anweisungen des Herstellers;
- Verstopfen Sie nicht die Gänge, sitzen Sie nicht an der falschen Stelle.

Lesen Sie mehr: