/ / Welche notwendige Liste von Dokumenten für die Registrierung eines Autos in der Verkehrspolizei müssen zur Verfügung stellen?

Welche notwendige Liste von Dokumenten für die Registrierung eines Autos in der Verkehrspolizei sollte zur Verfügung gestellt werden?

Was sollte die Liste der Dokumente für sein?Registrierung eines Autos in der Verkehrspolizei? Diese Frage beunruhigt viele Menschen, die einen der wichtigsten Einkäufe in ihrem Leben getätigt haben. Nach dem Kauf eines Autos ist es sehr wichtig, es für sich selbst zu registrieren. Dies ist nicht viel Zeit - zehn Tage. Sie müssen also alle Dokumente im Voraus vergeblich vorbereiten, um sich keine Sorgen zu machen.

Liste der Dokumente für die Registrierung eines Autos in gibdd

Anwenden

Bevor Sie die Liste der Dokumente fürRegistrierung eines Autos in der Verkehrspolizei, müssen Sie den Zeitplan ihrer Arbeit kennen. Und komm früh, denn die Warteschlangen dort sind zu jeder Zeit ziemlich groß. Dort, am Stand, gibt es eine Liste von Papieren. Sie können sie übrigens sowohl persönlich als auch durch einen Bürgen mit Vollmacht einreichen.

Also, Registrierung eines neuen Autos in der Verkehrspolizei (wieund alt) basiert auf den vom Käufer vorgelegten Unterlagen. Das erste, was Sie brauchen, ist eine Aussage. Es wird in einer einzelnen Kopie ausgestellt, die den Namen der Verkehrspolizeiabteilung, einen eigenen Namen, eine Beschreibung des erforderlichen Dienstes, Informationen über das gekaufte Auto, Informationen über den Vertreter (den ehemaligen Besitzer oder den Autohändler) enthält. Die Aussage ist das Wichtigste.

 Registrierung eines neuen Autos in gibdd

Was brauchst du noch?

Und jetzt - die Hauptliste von Dokumenten fürRegistrierung eines Autos in der Verkehrspolizei. Zusätzlich zu der obigen Erklärung ist der Reisepass des Antragstellers ebenfalls erforderlich. Für den Fall, dass es keinen Hinweis auf die Registrierung enthält, wird es notwendig sein, ein anderes Registrierungspapier vorzulegen, das als Bestätigung der Rechtmäßigkeit seiner Anwesenheit auf dem Territorium Russlands dienen könnte. Für den Fall, dass der Besitzer des Fahrzeugs eine Person ist, die das Alter von 14 Jahren nicht erreicht hat (und dies geschieht), benötigen Sie eine Geburtsurkunde. Natürlich passiert die Registrierung eines neuen Autos in der Verkehrspolizei nicht ohne Dokumente für das Fahrzeug. Dieses STS, PTA, Sicherheitszertifikat dieses Entwurfs und andere Papiere. Dokumente für Kennzeichen müssen ebenfalls vorgelegt werden. Plus zu allem - die Politik von OSAGO und Papier, die das Eigentum an dem verkauften Transport begründet. Eine Quittung ist ebenfalls erforderlich, die die Zahlung der staatlichen Gebühr bestätigt. Und von Bürgern von fremden Ländern - ihr "heimischer" Pass. Und natürlich, richtig. Ohne sie ist es theoretisch möglich, ein Fahrzeug zu erwerben, aber die OSAGO (Pflichtbedingung) zu formalisieren - in keiner Weise. So sind die Rechte auch in der Liste der Dokumente zur Registrierung eines Autos in der Verkehrspolizei enthalten.

Es kommt vor, dass das Auto von einer Person verkauft wird, die ein konsularischer oder diplomatischer Angestellter ist. In diesem Fall ist es notwendig, Karten internationaler Organisationen zur Verfügung zu stellen.

wie man das auto auf das konto in gibdd die notwendigen dokumente stellt

Zahlung

Erzählen Sie, welche Dokumente benötigt werdenRegistrierung des Autos, können Sie nicht über die Kosten für diesen Service sprechen. Die staatliche Gebühr besteht aus mehreren Zahlungen. Erstens, dies ist Herstellung und Ausstellung einer Zulassungsbescheinigung des Autos - fünfhundert Rubel. Zweitens - die Gebühr für die Vorbereitung und Ausgabe einer Reihe von Nummern für das Auto. Das sind 2000 Rubel. Wenn Sie "schöne" Zahlen wünschen, müssen Sie erheblich überbezahlen. Drittens - der Betrag für die Registrierung des technischen Passes. Das sind 350 Rubel. Insgesamt sind dies 2850 r.

Wenn ein Auto mit alten Nummern in das Register eingetragen wird (oft geben die früheren Besitzer das Auto mit), dann ist es notwendig, das Zertifikat mit dem technischen Pass zu bezahlen. Das ist alles in Höhe von 850 Rubel.

Nun, im Allgemeinen können die Kosten variieren. So wird zum Beispiel die Registrierung eines neuen Autos mit der Registrierung eines neuen TIR 3300 Rubel sein.

Welche Dokumente werden für die Fahrzeugregistrierung benötigt?

Was sollte in Erinnerung bleiben

Und schließlich noch ein wichtiges Themaauf, wie man das Auto auf dem Konto in der Verkehrspolizei setzt. Die notwendigen Dokumente wurden bereits überprüft, und jetzt - ein paar Worte über Informationen, die nicht weh tun. Also, Sie müssen sich in 10 Tagen ab dem Datum des Kaufs des Autos treffen. Es ist besser, die möglichen Dokumente nicht zu ziehen und vorzukonfektionieren. Und nach dem Kauf sofort zur Registrierung geschickt.

Sie müssen auch wissen, dass es Gründe dafür gibteine Person kann sich weigern, das Auto zu entwerfen. Für den Fall, dass die eingereichten Dokumente beispielsweise keine verlässlichen Daten enthalten oder gefälscht sind. Gleiches gilt, wenn im TCP die Zahlung der sogenannten Nutzungsgebühr nicht gestempelt wird. Oder es gibt ein Registrierungsverbot. Und natürlich, wenn die Sicherheitsstandards nicht eingehalten werden.

Und natürlich ist es notwendig, ein Auto damit zu kaufenstellen Sie sicher, dass er vom Zoll nicht gewollt und gelöscht wird. Und zu Ihrem eigenen Vorteil sollten Sie vor dem Kauf mit einem Autobesitzer und einem Auto zur Servicestation fahren. Es ist besser, ein paar hundert Rubel für die Inspektion des Modells zu geben und Fehler zu identifizieren, als ein Wort zu nehmen, und dann zu ändern, um gut auszusehen, und tatsächlich ist ein ungeeigneter Motor.

Lesen Sie mehr: