/ / Bundesgesetz Nr. 44. Kurz über die Hauptsache.

Bundesgesetz Nr. 44. Kurz über die Hauptsache.

Dank der Einführung des Bundesgesetzes Nr. 44-FZ aufdas Vertragssystem des Mechanismus der Unterstützung der Unternehmen den Veranstaltern / Kunden von Gewerben, nämlich die Möglichkeit, Unterstützung von spezialisierten Organisationen zu suchen, ist die Ayudar Consulting Group bereit, Sie zu versorgen Dienstleistungen auf Faz 44 in Übereinstimmung mit Artikel 40 des Bundesgesetzes der Russischen Föderation.

Wir garantieren jedem Kunden die QualitätArbeit durchgeführt. Unsere Spezialisten verfügen über umfangreiche Erfahrung im Bereich der staatlichen Beschaffung. Aber ein solches Kriterium wie die Zuverlässigkeit eines spezialisierten Unternehmens ist der Hauptfaktor in den Beziehungen der Parteien.

Erinnern Sie sich, Bundesgesetz Nr. 44 vom 5. April 2013Jahr "Über das Vertragssystem im Bereich der Beschaffung von Waren, Arbeiten, Dienstleistungen, um staatliche und kommunale Bedürfnisse zu gewährleisten" begann ab 01.01.2014 zu arbeiten.

Dieses Gesetz wird zum ersten Mal erklärtdie Grundsätze, nach denen Einkäufe getätigt werden. Unter all diesen Prinzipien ist es besonders wichtig, auf das Prinzip der Innovationsförderung und die Prinzipien der Professionalität des Kunden zu achten. Das Vertragswesen im Bereich der Beschaffung konkretisiert die Aktivitäten des Kontrollorgans, des Kunden und des Fachunternehmens im Bereich der Beschaffung auf substantieller Basis unter Einbeziehung hochqualifizierter Experten, die über ein hohes theoretisches Wissen und Fähigkeiten im Bereich der Beschaffung verfügen. Für den Fall, dass das Volumen der Beschaffung des Kunden für das Jahr über der Schwelle von 100.000.000 Rubel (einschließlich der Exekutive der Provinz, Haushaltsinstitutionen und öffentliche Einrichtungen der Provinz), sollten besondere strukturelle Einheiten erstellt werden. Sie werden Vertragsdienste genannt. Denken Sie daran, dass es nicht notwendig ist, spezielle strukturelle Einheiten zu erstellen, um eine vertragliche Dienstleistung zu bilden.

Wenn das Volumen der Beschaffung des Kunden für das Jahr unterSchwelle von 100.000.000 Rubel, und wenn es keine Vertragsleistung beim Kunden gibt, muss ein besonderer Beamter ernannt werden. Es ist verantwortlich für die Durchführung einer bestimmten Beschaffung, einschließlich für die Ausführung des Vertrages. Normalerweise wird eine solche Person Vertragsmanager genannt.

Das Vertragssystem regelt und deckt nun den gesamten Zyklus des öffentlichen Auftragswesens ab:

-Planing Käufe von Dienstleistungen, Bauarbeiten, Waren;

- die Aufnahme eines zivilrechtlichen Vertrags (Vertrag);

-Wettbewerbsverfahren für die Identifizierung von Auftragnehmern (Ausführende, Lieferanten);

-Monitoring Käufe von Dienstleistungen, Arbeiten, Waren;

-Steuerung im Bereich der Beschaffung;

- Merkmale und Nuancen der Vertragsausführung;

- Durchführung eines Audits bei der Beschaffung von Dienstleistungen, Bauarbeiten, Waren.

Lesen Sie mehr: