/ / Wie man einen Umschlag richtig unterzeichnet: Tipps und Tricks

Wie man einen Umschlag richtig unterzeichnet: Tipps und Tricks

Heutzutage senden Menschen Briefe per PostDaher haben Jugendliche und auch ältere Menschen selten eine Frage: Wie unterschreibt man einen Umschlag? Wenn man die Antwort auf diese Frage kennt, wird man die Komplexität der Situation nicht verstehen, aber es ist wirklich so.

Welche Informationen sollten auf dem Umschlag sein?

Der Postbote kann die Korrespondenz nicht an die erforderliche Adresse liefern, wenn der Umschlag nicht alle erforderlichen Einzelheiten aufweist. In diesem Fall wird Ihr Brief zurückgegeben.

Achten Sie darauf, Folgendes zu schreiben:

  • Post-Office-Index des Empfängers;
  • die Adresse des Absenders;
  • Adresse des Empfängers;
  • Name des Absenders und des Empfängers

Informationen über den Absender

Sie wissen nicht, wie Sie einen Umschlag ordnungsgemäß unterschreiben können? Dann ist diese Information für Sie!

Zuerst müssen Sie die Daten über diese Person eingeben,wer sendet Korrespondenz. Entsprechend den Geschäftsregeln sind die Daten des Absenders oben links geschrieben. Die erste Zeile ist der Nachname, Name und Vatersnamen der Person. Als nächstes schreiben wir eine Straße, Haus- und Wohnungsnummer (wenn das ein mehrstöckiges Haus ist). Dann wird der Name der Stadt (Dorf, Gemeinde) eingegeben. Wenn einer der Adressaten im Dorf lebt, müssen Sie den Namen des Bezirks eingeben, da es in einem bestimmten Gebiet viele ländliche Siedlungen mit demselben Namen geben kann. Nachdem wir den Namen des Gegenstandes geschrieben haben, geben wir den Namen der Region (Kirovograd, Kiew, usw.) und das Land, zum Beispiel, "Ukraine" an.

wie man einen Umschlag richtig unterschreibt

Ganz unten ist der Index geschrieben. Übrigens, was ist das? Es gibt ein riesiges Netzwerk von Postämtern im ganzen Land. Für eine übersichtliche Organisation des Postversands von Korrespondenz, Paketen, Paketen, Postzustellungen wird jeder Abteilung eine Nummer zugewiesen. In der Ukraine ist der Index fünfstellig. Die letzten beiden Ziffern sind die Poststellennummer und die ersten drei Ziffern die Vorwahl oder eine bestimmte Region. In Russland ist der Index sechsstellig, weil der Staat selbst viel größer ist, aber das Prinzip, den Index zu lesen, ist gleich.

Lassen Sie uns Beispiele geben (Adressen und vollständige Namen fiktiv):

1) Timurow Andrej Wiktorowitsch
Ul. Kievskaya 1, Apt. 143, Kiew, Ukraine
01001;

2) Andrejenko Nikolaj Lawrentjewitsch
Ul. Lenin 26, p. Belozernoe der Novgorod-Region der Kirovograd-Region, Ukraine
26008.

Informationen über den Empfänger

Wie wir bereits betont haben, sollte der Postbote verstehen,an wen der Brief adressiert ist, also müssen wir wissen, wie man den Umschlag richtig unterzeichnet. Alle Informationen, die den Empfänger der Sendung betreffen, geben wir in die untere rechte Ecke des Umschlags ein. Um versehentliche Fehler zu vermeiden, ist es wünschenswert, alle Namen, insbesondere die Zahlen, mit einer klaren kalligrafischen Handschrift zu schreiben.

Die Reihenfolge, in der die Informationen geschrieben werden, ist die gleiche wie bei der Angabe der Absenderdaten. Es ist jedoch besser, ein weiteres Beispiel anzugeben:

  • Iwanow Iwan Iwanowitsch
    Ul. Tobilevich 43a, p. Zorya, Poltava-Region, Poltava-Region, Ukraine
    30095

Seien Sie aufmerksam! Bei einigen Briefumschlägen muss der Nachname des Absenders im Genitiv angegeben werden, der Empfänger im Dativ.

wie man einen Umschlag unterschreibt

Wie man einen Umschlag richtig unterzeichnet: Einzelfälle

Betrachten Sie einige Situationen, die nicht passierenso oft. Zum Beispiel weiß der Absender nicht die genaue Adresse des Empfängers oder der Adressat ist in einem Geschäft (zum Beispiel Handel) tätig und möchte nicht, dass sein Wohnort vielen Leuten bekannt ist. In diesem Fall können Sie einen Brief "poste restante" schreiben. Wie signiere ich den Umschlag in diesem Fall? In der oberen linken Ecke musst du alles nach den Regeln ordnen. Aber in der unteren rechten Ecke sollte es so geschrieben werden:

  1. Iwanow Iwan Iwanowitsch
    Kirowograd, Ukraine
    Auf Anfrage
    25005 (wenn Sie die genaue Adresse nicht kennen)

2) Oleshkevich Irina Sergeevna
Postfach 100, Kirowograd, Ukraine
25005
(wenn der Empfänger die tatsächliche Adresse seines Wohnsitzes nicht mitteilen möchte).

Manchmal senden MitarbeiterKorrespondenz im Namen einer juristischen Person. Auch normale Bürger können sich schriftlich bei der staatlichen Stelle bewerben. Wie zeichne ich in diesem Fall einen Brief richtig? Anstelle des vollen Namens des Empfängers oder des Absenders schreiben wir den Namen der Firma (Behörde). Zum Beispiel: Außenministerium der Russischen Föderation.

wie man einen Umschlag in der Ukraine unterzeichnet

Jetzt wird wahrscheinlich jeder wissen, wie man einen Umschlag in der Ukraine und Russland unterzeichnet.

Lesen Sie mehr: