/ / Regeln der persönlichen Hygiene: Grundsätze und deren Einhaltung

Hygienevorschriften: Grundsätze und ihre Einhaltung

Erste Grundsätze der Hygiene sind alle verantwortlichEltern lagen in Kinder, auch wenn Kinder kriechen. Vielleicht erscheint es den unintelligenten Persönlichkeiten lächerlich, aber vernünftige Väter und Mütter geben ihren Nachkommen eine Grundlage, nach denen sie viel länger, gesünder und wohlhabender leben werden, als wenn sie einfache Regeln im allgemeinen ignorieren würden.

Regeln der persönlichen Hygiene

Was ist der Sinn für Hygiene? Erwachsene denken darüber selten, tatsächlich gibt es in der modernen Gesellschaft nur wenige Gründe. Aber Reisende der vergangenen Jahrhunderte, der Wert der Hygiene fühlte sich auf ihrer Haut in der Wildnis, nicht vertraut mit den Errungenschaften der Zivilisation. In der Tat kochen Wasser - es ist elementar. Aber wie viele Menschen sind daran gestorben, solche einfachen Regeln zu vernachlässigen.

Was ist Körperpflege?

Die Regeln der persönlichen Hygiene sowie RegelnStraßenverkehr, sind überhaupt keine törichten Menschen erfunden. Und selbst wenn etwas "per definitionem" überflüssig oder verständlich erscheint, sollte man sich daran erinnern, dass diese "Definitionen" für alle unterschiedlich sind. Und wenn Sie genau wissen, warum Sie langsamer werden müssen, bevor Sie für Fußgänger gehen oder Ihre oberen Gliedmaßen vor dem Essen waschen, ist es nicht eine Tatsache, dass es für jemand anderen so offensichtlich ist (und nicht unbedingt klinisch dumm).

Was bedeutet das Konzept der "Regeln des persönlichen Lebens?Hygiene "? Vor allem aber, wie lächerlich auch immer, die Kombination von geistiger und körperlicher Arbeit. Und beide Arten von Aktivitäten sollten harmonisch kombiniert werden, aber jetzt erinnern sich die meisten Menschen nur noch an körperliche Anstrengung, und dass das Gehirn immer noch angespannt sein muss, vergessen viele.

Richtige Ernährung wird normalerweise auch genanntDiätetik. Und es ist in den Regeln der persönlichen Hygiene enthalten. Es hängt schließlich von Essen und Gesundheit und Arbeitskapazität ab. Temperieren - das bezieht sich (scheinbar) auf Fans eines gesunden Lebensstils. Aber zur gleichen Zeit - und zur Hygiene. Und über den Rest sollte nicht vergessen werden, obwohl es von vielen betrachtet wird, dass es nicht notwendig ist, sich auszuruhen. Und Menschen erinnern sich nur dann an den Schlaf, wenn Probleme damit beginnen, und es ist auch richtig zu schlafen - das ist auch eine der Regeln der Körperpflege. Und ein großer Teil der Menschen glaubt, dass Hygiene reiner Körper ist.

Regeln der persönlichen Hygiene

Reiner Körper

Nun, wenn viele vom Körper besessen sindSauberkeit, wir fangen damit an. Waschen, waschen und waschen, und regelmäßig und gründlich. Und nicht nur der Körper, die Haare sollten auch sauber sein. Zuvor war man der Meinung, dass das Waschen der Haare häufiger als einmal pro Woche schädlich für das Haar selbst ist. Das ist also Unsinn! Moderne Shampoos sind sogar für das tägliche Waschen geeignet. Dirty head - wash, und achten Sie nicht auf Vorurteile. Der Mund ist das Tor zur Krankheit, also putze deine Zähne zweimal am Tag und nicht 10 Sekunden und Minuten 2-3. Nägel erfordern auch Sorgfalt, wenn Sie nicht sehen möchten, wie Ihre Freunde von den "Betten" auf den Händen und Füßen in eine Ohnmacht fallen.

Saubere Kleidung

Vor allem Unterwäsche, ist es am nächstenKörper. Auch wenn es keine Gelegenheit zum Schwimmen gibt (zum Beispiel bei einer Wanderung), ändern sich zumindest Entschuldigung, Höschen und ein T-Shirt (in der weiblichen Version steht der BH auf der Liste). Selbst unter unzivilisierten Bedingungen kann man die Regeln der persönlichen Hygiene beachten. Am Ende ist es in Ihrem besten Interesse!

Regeln der öffentlichen und persönlichen Hygiene

Hygiene und Gesellschaft

Die Regeln der öffentlichen und persönlichen Hygiene,Prinzip, zusammenfallen. Persönlich, denken Sie, wird es nicht sehr angenehm sein, in die Metro neben der stinkenden und unreinen Person zu gehen. Und Sie denken auch über die Anzahl der Bazillen nach. Also, es gibt ein bisschen Verstand - und Sie müssen nicht zusätzlich Hygiene-Studien studieren.

Zweifellos kann man die Anforderungen der Sauberkeit missachten. Aber ist es das wert? Sauberkeit ist auch nützlich für die Gesundheit, und die Menschen werden nicht zurückschrecken.

Lesen Sie mehr: