/ / Organe der Finanzkontrolle

Organe der Finanzkontrolle

Die Organe der Finanzkontrolle im Bereich der repräsentativen Macht auf der staatlichen, lokalen Ebene führen Tätigkeiten im Prozess der Rücksicht aus:

  1. einige Probleme bei der Ausführung von Budgets auf verschiedenen Ebenen;
  2. Berichte über die Ausführung von Einnahmen- / Ausgabenpositionen;
  3. Projekte der Bildung von Budgets auf verschiedenen Ebenen.

Die Organe der Finanzkontrolle innerhalb der repräsentativen Machtübung arbeiten durch Ausschüsse und Kommissionen, die auf jeder Ebene gebildet werden.

Von besonderer Bedeutung ist der Ausschuss für Steuern,Budget, Banken, die von der Staatsduma gebildet wird. Eine separate Rolle gehört dem Ausschuss für Zoll- und Währungsaufsicht, Steuerpolitik, Bankgeschäfte im Zuständigkeitsbereich des Föderationsrates. Die Bundeskammer hat die Rechnungskammer gebildet.

Die Stellen, die die Finanzkontrolle durchführeninnerhalb der repräsentativen Macht, sind mit besonderen Funktionen ausgestattet. So organisiert beispielsweise der Rechnungshof im Berichtsjahr die operative Aufsicht über die Ausführung von Haushaltsposten. Im Rahmen dieser Tätigkeit werden umfassende Audits, thematische Überprüfungen einzelner Bereiche und Elemente von Budgets auf verschiedenen Ebenen, Expertise relevanter Projekte, Gesetze und andere normative Handlungen durchgeführt. Die Rechnungskammer analysiert und untersucht auch Abweichungen oder Verstöße im Bereich der Ausgaben, erstellt und unterbreitet Stellungnahmen an die Staatsduma und den Föderationsrat, Antworten auf Anfragen von staatlichen Behörden der Russischen Föderation.

Die der Rechnungskammer übertragenen Befugnisse,gelten für alle untergeordneten Organe der Finanzkontrolle. Als Methoden der Aufsicht werden Inspektionen und Audits verwendet. In Übereinstimmung mit den Ergebnissen der durchgeführten Aktivitäten legt die Rechnungskammer das Vorbringen vor, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um Verstöße zu beseitigen, dem Staat verursachte Schäden zu erstatten und die für Verstöße verantwortlichen Beamten vor Gericht zu bringen.

Die Organe der Finanzkontrolle im Rahmen vonDie repräsentativen Behörden bei der Durchführung ihrer Aktivitäten orientieren sich an Verfassungen und Chartas. In jedem Fach des Bundes arbeitet seinen Rechnungshof, die Aufsicht über die Durchführung von regionalen Budgets zur Verfügung stellt.

Vertreter vor OrtDie Finanzkontrolle der Selbstverwaltung erfolgt in Übereinstimmung mit dem Föderalen Gesetz, das die allgemeinen Grundsätze der Bildung der kommunalen Selbstverwaltung in der Russischen Föderation und den Statuten der Gemeinden festlegt.

Die Aufsicht über den Präsidenten erfolgt durch die Generaldirektion, die auf der Grundlage der entsprechenden Verordnung gebildet wird.

Es ist zu beachten, dass das Konzept der Finanzkontrolle auch mit der Exekutive verbunden ist.

Unter der Regierung, andersKommission, zu deren Befugnissen die Aufsicht gehört. Für die Exekutivorgane von allgemeiner Zuständigkeit sind Kontrollbefugnisse in Urkunden und Verfassungen der Personen festgelegt.

Die Aufsicht, die von den Vertretungen der Exekutive der besonderen Befähigung durchgeführt wird, ist in zwei Typen geteilt und verwirklicht sich:

  1. in Bezug auf Themen, die funktional untergeordnet sind, das heißt in Richtung der finanziellen Aktivitäten der kommunalen Formationen und des Staates als Ganzes;
  2. in Bezug auf das Abteilungssystem.

Unter den Exekutivorganendie Beaufsichtigung aufgrund einer besonderen Zuständigkeit sollte zugewiesen werden: Schatzämter, das Finanzministerium, das Ministerium für Steuern und Abgaben sowie Steuern, Zollbehörden und andere ihr untergeordnete Vertretungen. Das Finanzministerium der Russischen Föderation verwirklicht seine Befugnisse durch seine strukturellen Unterteilungen.

Lesen Sie mehr: