/ / Wo kann man einen ausländischen Pass in Moskau machen?

Wo kann man einen ausländischen Pass in Moskau nicht ansässig machen?

Einige Einwohner der Russischen Föderation sind daran interessiert, wo sie etwas herstellen könnender internationale Pass in Moskau. Die Antwort auf diese Frage ist nicht so einfach wie es scheint. Das Design von Wertpapieren ist nicht immer einfach zu verstehen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie in der russischen Hauptstadt einen Pass ausstellen können. Wo kann ich mich für diesen Service bewerben?

wo in Moskau ein Pass zu machen

Beschreibung

Wo kann ich in Moskau einen Pass machen? Die Sache ist, dass dieses Dokument an verschiedenen Stellen erstellt wird. Aber über sie später.

Zuerst müssen Sie verstehen, warum dieses Papier für die Bevölkerung notwendig ist. Ein Übersee-Pass ist ein Dokument, das für Reisen um die Welt notwendig ist. Außerhalb der Russischen Föderation werden Sie nicht ohne einen "Zagranki" sein.

Typen

Wo kann man einen Pass in Moskau machen? Es lohnt sich, darauf zu achten, dass es in Russland mehrere Sorten dieses Papiers gibt. Abhängig von der Art des gewählten Dokuments hängt die Design- und Ausstellungsbehörde davon ab.

Heute können sich Bürger fremden gegenübersehenPässe des alten Modells und eine neue Probe. Im ersten Fall ähnelt das Dokument einem gewöhnlichen Zivilpass. Neue "Zagranks" enthalten biometrische Daten eines Bürgers. Zum Beispiel, Fingerabdrücke.

Wohin man kommt

Wo kann man einen Pass in Moskau machen? An derselben Stelle, wo in jeder anderen Region der Russischen Föderation. Schließlich ist dieser Dienst verschiedene Körperschaften.

wo du einen Pass in Moskau machen kannst

Z.B:

  • FMS;
  • MFC;
  • Dienste eines Fensters.

Es ist auch erlaubt, das Internet zu nutzen, um Ideen in die Realität umzusetzen. Hier kommt die Seite des "Staatsdienstes" zur Hilfe. Es wird von der modernen Bevölkerung verwendet.

Ohne Registrierung

Und wo in Moskau, um einen Pass ohne eine propiska zu machen? Viele Leute sind an dieser Frage interessiert. Insbesondere betrifft es diejenigen, die in eine andere Region gezogen sind, um dort dauerhaft zu wohnen, und die noch nicht dauerhaft registriert sind.

Wie die Praxis zeigt, können sich Bürger in Moskau und anderen Städten bei den oben genannten Stellen bewerben. Und die Propiska in dieser Angelegenheit spielt keine Rolle.

Mit anderen Worten, sogar ein Nicht-Resident kann entwerfen"Zagranku" in der MFC oder FMS. Die Hauptsache ist zumindest eine vorübergehende Registrierung. Erhalten Sie es, wie die Praxis zeigt, nicht so schwer. Niemand hat das Recht, einen Dienst abzulehnen.

wo man einen Pass in Moskau für Nichtansässige macht

Über die Zeitleiste

Es ist klar, wo man in Moskau einen ausländischen Pass machen kann. Als nächstes werden wir darüber sprechen, wie man dieses Dokument richtig zeichnet. In der Tat ist alles einfacher als es scheint.

Wie lange dauert es, bis "Zagrani" fertig ist? Alles hängt davon ab, wo sich der Bürger beworben hat. Wenn Sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragen, können Sie erwarten, bis zu 30 Tage zu warten. Wenn ein Bürger eine Anfrage ohne Registrierung einreicht, müssen Sie bis zu 4 Monate warten. Das ist ein ganz normales Phänomen.

Personen, die Zugang zu Staatsgeheimnissen haben, haben leicht unterschiedliche Bedingungen für die Bearbeitung des Dokuments. Sie müssen 3 Monate warten.

Kosten

Eine große Rolle spielt die Höhe der staatlichen Gebühr. Wenn der Antragsteller sich weigert, für die Herstellung von "Zagrani" zu bezahlen, kann er die Idee nicht in die Realität umsetzen.

Die Höhe der Staatssteuer für einen ausländischen Pass hängt direkt davon ab, für wen das Papier ausgegeben wird. Hier wirkt sich auch die Art des erstellten Dokuments aus.

Im Jahr 2017 lohnt es sich, folgende Werte zu beachten:

  • 3 500 Rubel - biometrischer Pass;
  • 2 000 Rubel - ein Dokument für Erwachsene der alten Probe;
  • 1 000 Rubel - eine alte Probe von "Wanderer" für Kinder.

Manchmal sind Kinder unter 14 Jahren altPässe der Eltern. Diese Operation ist nur für Inhaber alter Pässe verfügbar. Unter ähnlichen Umständen muss jedes Kind 500 Rubel zahlen.

Wo in Moskau schnell einen Pass zu machen

Diese Preise sind für alle Regionen der Russischen Föderation im Jahr 2017 relevant. So können Sie jetzt sicher darüber nachdenken, wie Sie das erwähnte Papier herausgeben können. Was ist über dieses Verfahren wissenswert?

Vorbereitung von Dokumenten

Wo kann ich in Moskau schnell einen Pass bekommen? Es ist am besten, entweder über die "Staatsdienste" zu handeln oder den MFC zu kontaktieren. Dies sind die schnellsten Lösungen.

Verantwortlich müssen Sie sich der Erstellung von Dokumenten nähern. Unter ihnen sind:

  • bezahlter Zoll (Scheck);
  • der Pass;
  • Zertifikate mit Aufenthaltserlaubnis;
  • Foto (Glanz, 3 Stück);
  • Bewerbungsformular;
  • der alte "Wicht" (wenn er war);
  • Militärticket (falls verfügbar).

Alle diese Dokumente werden für die Registrierung des erwähnten Papiers für Erwachsene und Kinder nach 14 Jahren benötigt. Minderjährige bis zum angegebenen Alter erhalten "zagranku" nach Vorlage anderer Papiere.

wo in Moskau, um einen Pass ohne Registrierung zu machen

Für Kinder

Welche? Worüber reden wir?

Ausländische Reisepässe für Kinder werden über folgende Wertpapiere abgewickelt:

  • Geburtsurkunde;
  • Zertifikate mit Aufenthaltserlaubnis;
  • der Personalausweis des Elternteils;
  • Bewerbung (vom Elternteil auszufüllen);
  • Nachweis der Staatsbürgerschaft;
  • ein Foto eines Kindes;
  • alter ausländischer Pass (wenn es war).

Wie die Praxis zeigt, alle aufgeführten Papierees ist nicht so schwer, es zu bekommen. Und mit der richtigen Vorbereitung wird der Prozess der Erlangung eines ausländischen Passes keine Probleme verursachen. Natürlich muss vor dem Bild in der Registrierungsstelle eine staatliche Gebühr entrichtet werden. Zahlungsnachweis sollte mitgebracht werden. Andernfalls wird der Dienst abgelehnt.

Management

Jetzt ist es klar, dass es notwendig ist, sich auf die Registrierung eines ausländischen Passes in Russland vorzubereiten. Und wie handle ich?

Beginnen wir mit der persönlichen Einreichung der Anfrage. In diesem Fall wird ein Betrieb einen Pass zur Gewinnung kann wie folgt dargestellt werden:

  1. Bilden Sie ein Paket von Dokumenten. Die Liste der notwendigen Wertpapiere wurde früher vorgestellt.
  2. Bewerben Sie sich bei der Registrierungsstelle.
  3. Bezahlen Sie die Gebühr. Es ist besser, dies zu tun, bevor Sie sich an die ausstellende Behörde wenden. Ansonsten müssen Sie zusätzlich mit einem Scheck über die Zahlung kommen.
  4. Holen Sie sich zum festgelegten Zeitpunkt einen fertigen ausländischen Reisepass. Es wird nach Annahme der Unterlagen zur Prüfung angezeigt.

Das ist alles. Wie die Praxis zeigt, ist darin nichts Schwieriges, Spezielles oder Unverständliches. Wo die schwierigere Aufgabe ist, Papier über das Internet zu bestellen. Diese Methode wird nicht oft verwendet. Und wir werden es genauer betrachten.

Wo in Moskau können Sie einen ausländischen Pass machen

"Staatsdienstleistungen" und Bestellungen

Wo kann man einen Pass in Moskau machen? Für Menschen in der Stadt gibt es keine Einschränkungen. Aber es ist besser, die "Staatsdienste" zu nutzen. Die Beantragung eines Reisepasses bringt ein Minimum an Ärger.

Die folgende Anleitung hilft Ihnen, den Prozess zu verstehen:

  1. Sehen Sie Gosuslugi.ru.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei dem Dienst an. Dafür müssen Sie sich vorher anmelden.
  3. Gehe zum "Staatsdienst".
  4. In das Suchfeld schreiben Sie "Fremdenpass".
  5. Wählen Sie den gewünschten Dienst in den Suchergebnissen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Abrufen".
  7. Geben Sie die Daten an, die vom elektronischen Formular angefordert werden.
  8. Wählen Sie die ausstellende Behörde aus.
  9. Um die Gebühr zu bezahlen. Geben Sie dazu die Methode der Einzahlung von Geldern und Daten beim Zahler / Empfänger an.

Jetzt bleibt dem Bürger nur noch die eine oder andere Frist. Die Benachrichtigung der Bereitschaft wird zur E-Mail und im "Personal Cabinet" auf dem Portal kommen.

Verweigerungen

Kann ich die Registrierung eines ausländischen Passes in Russland ablehnen? Ja, aber im wirklichen Leben passiert das sehr selten.

Die folgenden Umstände können als Gründe für die Ablehnung dienen:

  • Präsentation eines unvollständigen Pakets von Papieren / gefälschten Dokumenten;
  • die Begehung schwerer Verbrechen;
  • Umgehung ihrer Pflichten (Steuern, Unterhaltszahlungen usw.);
  • im Militärdienst sein;
  • Besitz von Wissen über Staatsgeheimnisse.

Das Fehlen einer Bürgerregistrierung ist jedoch nichtkann der Grund sein, sich zu weigern, sich zu registrieren und einen "Wanderer" auszustellen. All das muss jeder Bürger wissen und berücksichtigen. Nur so können Sie sich und Ihre Rechte schützen.

Adressen in der Hauptstadt

Wo kann man einen Pass in Moskau machen? Jetzt ist es an der Zeit, ein paar Adressen zu finden, an die Sie sich wenden können.

Wo man in Moskau einen Pass ohne Registrierung macht

Zum Beispiel werden in Moskau ausländische Pässe an folgenden Koordinaten ausgestellt:

  • Maroseika, Haus 6-8;
  • Fadeeva Straße, Haus 5, Gebäude 1;
  • ul Novoslobodskaya, 20;
  • Prawda, 33;
  • Lane Schlosser, Gebäude 5;
  • Sivtsev Vrazhek, 20.

Dies ist keine vollständige Liste der Orte, an denenBürger können ausländische Pässe erhalten und ausstellen. Immer mehr Menschen kommen zum MFC. Multifunktionszentren in der russischen Hauptstadt Nummer mehr als 150 Stück. Daher ist es einfach, eine Organisation zu finden, in der der besagte Dienst wiedergegeben werden kann.

Wichtig: Es lohnt sich, darauf zu achten, dass biometrische "Zackranten" nicht immer erkannt werden. Über die Verfügbarkeit von geeigneten Geräten muss man persönlich und im Voraus lernen. Wenn Sie einen alten Reisepass bestellen möchten, können Sie sich an eine der aufgeführten Registrierungsbehörden wenden. Wo in Moskau, um einen Pass ohne Registrierung zu machen? Die Antwort wird jetzt einfach sein!

Lesen Sie mehr: