/ / Wählen Sie das perfekte Telefon für einen Erstklässler

Wählen Sie das perfekte Telefon für einen Erstklässler

Wenn ein Kind zur Schule geht, fürsorgliche ElternÜberlege dir, wie du ihm das erste Handy kaufen kannst. Auf der einen Seite wird das Kind immer unter Aufsicht sein, und auf der anderen Seite - wird es sein Studium stören? Sie sollten das Telefon für den Erstklässler sorgfältig auswählen. Die Grundprinzipien sind ziemlich einfach: Das Gerät sollte sehr einfach sein, andererseits sollte es nicht zu viele Funktionen haben, so dass sie nicht von der Studie ablenken. Im Folgenden werden wir analysieren, was zu wählen ist, wenn Sie aufmerksam sind.

Telefon für die erste Form

Preis:

Die erste Regel: Der Preis des Geräts sollte nicht zu hoch sein. Nehmen Sie kein fortgeschrittenes Smartphone, das erste Schuljahr muss nicht ordentlich oder verantwortungsbewusst sein. Ein kaputtes oder verlorenes Handy ist eine häufige Sache. Außerdem kann ein schönes und teures Telefon unnötige Aufmerksamkeit von den älteren Klassen anziehen. Ein Mobiltelefon für einen Erstklässler sollte die Sicherheit des letzteren gewährleisten und nicht übertreiben.

Mobiltelefon für die erste Form
Knopf oder berühren?

Jetzt ist es schwer jemanden mit einem Smartphone zu überraschenein riesiger Bildschirm mit fast keinen Tasten, und die Preise für sie haben kürzlich geschlafen. Aber brauchst du wirklich so ein Kind? Zurück zur Frage der Genauigkeit: Je größer das Display, desto einfacher ist es, es zu beschädigen. Im Winter, wieder in Handschuhen, können Sie nicht wählen oder anrufen. Auf dieser Grundlage kann angenommen werden, dass ein Mobiltelefon für einen Erstsemester ein Gerät mit einem klassischen Layout mit einem kleinen Display und einer praktischen Tastatur ist.

Über Apps

Was genau ist für den Studenten kontraindiziert, soEs ist ein Gadget, gefüllt mit modernen Spielen, Programmen und anderen nutzlosen Dingen beim Lernen. Kaufen Sie ein ähnliches Gerät, seien Sie darauf vorbereitet, dass mindestens für einen Monat die Leistung des Kindes fallen oder gar nicht steigen wird. Separat zu erwähnen ist die Möglichkeit einer Internetverbindung - kümmern sich um die Deaktivierung dieser Funktion auf der SIM-Karte, weil das Telefon selbst kann leicht mit Hilfe älterer Kameraden eingestellt werden. Das Telefon für den Erstsemester soll vor allem seine Hauptfunktion erfüllen - eine ständige Verbindung zu den Eltern zu gewährleisten und nicht als Unterhaltungszentrum zu dienen.

Andere Eigenschaften

Achten Sie beim Kauf auf die KapazitätBatterie sollte es mindestens 1000-1200 mAh sein. Erwarten Sie nicht, dass der Schüler das Gerät regelmäßig auflädt, und je länger es also aktiv bleiben kann, desto besser. Die Kamera spielt keine Rolle (zumindest für die Eltern), aber das Vorhandensein solcher Kleinigkeiten wie die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur, der rutschfeste Körper in der Hand usw. nur willkommen. Es ist wünschenswert, dass das Telefon für den Erstklässler nicht übermäßig dünn ist, wie es jetzt modisch ist, aber im Gegenteil, wog ungefähr 100 Gramm und zog leicht die Tasche - dieses Handy ist definitiv nicht verloren, und es wird leicht zu bekommen sein.

Handy für die erste Form
Was ist am Ende passiert? Die ideale Wahl wird ein Gerät mit einer Tastatur sein, mit einem Minimum an zusätzlichen Funktionen in Kombination mit einer stromverbrauchenden Batterie. Das Handy sollte bequem in der Hand liegen, keine scharfen Ecken haben und geringen Belastungen standhalten. Ein solches Telefon für einen Erstklässler wird es Ihnen ermöglichen, sich weniger Sorgen um Ihr Kind zu machen und es mit einem ruhigen Herzen zur Schule zu schicken. Was brauchen Eltern sonst noch?

Lesen Sie mehr: