/ / Automobilmanometer: Zweck, Typen, Beschreibung

Kfz-Manometer: Zweck, Typen, Beschreibung

Kfz-Manometer sind Geräte,entworfen, um den Druck in den Reifen des Autos zu messen. Diese Geräte sind fast alle eingefleischten Autofahrer. In modernen Fahrzeugen der "Premium" -Klasse sind Automobil-Druckmessgeräte (Sensoren zur Drucküberwachung) in der Standardausrüstung enthalten.

Kfz-Manometer

Es wird empfohlen, regelmäßige Messungen durchzuführenReifendruck, da unterschiedliche Drücke die Kursstabilität des Fahrzeugs beeinflussen. In diesem Fall führt beim Abbremsen das Auto zur Seite. Niedriger Reifendruck führt zu starkem Verschleiß, was den Bremsweg und den Kraftstoffverbrauch des Autos erhöht und eine langsamere Geschwindigkeit erreicht.

Automobilmanometer gibt es in zwei Arten: analog und digital

Analoge Geräte sind Geräte,welche ein Zifferblatt mit einem Pfeil aufweisen, der das Druckniveau im Reifen des Autos anzeigt. Analoge Fahrzeuglehren gelten als zuverlässiger. Wenn Sie diese Geräte genau und korrekt verwenden, liefern sie ziemlich genaue Messwerte. Es sollte jedoch beachtet werden, dass mechanische Druckmessgeräte das folgende Merkmal aufweisen: Wenn sich das Druckniveau der oberen Grenze der gemessenen Reichweite des Instruments nähert, erhöht es den Fehler signifikant. Trotz dieses Nachteils sind analoge Messgeräte bei Autofahrern sehr beliebt - sie sind sehr gefragt. Diese Vorrichtungen sind relativ preiswert.

digitales Auto-Manometer

Das digitale Auto-Manometer gibt das Ergebnis ausMessung auf Flüssigkristallanzeige. Die Beliebtheit solcher Geräte liegt in der Bequemlichkeit der Anzeige von Messwerten in benutzerdefinierten Maßeinheiten. Es wird angenommen, dass das digitale Gerät genauere Messwerte liefert als ein analoges Manometer. Elektronische Auto-Druckmesser können eine von drei Klassen der Genauigkeit von ausgestellten Anzeigen sein. Die erste Klasse der digitalen Manometer hat eine Messgenauigkeit von 1 bis 0,5, die zweite Klasse von 0,5 bis 0,1 und die dritte Klasse von bis zu 0,05. Bevor Sie ein elektronisches Gerät zum Messen des Reifendrucks kaufen, müssen Sie daher selbst entscheiden, welche Genauigkeit der Anzeigen Sie benötigen. Der Preis eines digitalen Manometers variiert zwischen anderthalb Tausend und Zehntausenden von Rubeln. Die Kosten von Drucksensoren hängen von der Genauigkeit von Instrumentenmessungen, der Funktionalität, den Gesamtabmessungen sowie von den Eigenschaften des Produktkörpers (Festigkeit, Ergonomie) ab. Der Nachteil von elektronischen Druckmanometern für Kraftfahrzeuge sind die Batterien für den Start. Es ist immer notwendig, Ersatzbatterien zu haben, die dem Autoliebhaber erhebliche Unannehmlichkeiten bereiten können.

elektronische Messgeräte
Abschließend listen wir einige Empfehlungen zur Reifendruckmessung in Ihrem Auto auf:

  • führen Sie eine Inspektion mindestens zwei oder drei Mal pro Woche durch;
  • Ermitteln Sie den Reifendruck nur in kalten Rädern;
  • Um genaue Daten zu erhalten, wird empfohlen, das Verfahren mehrmals durchzuführen.
  • Es ist verboten, die Manometer mit einem feuchten Tuch zu reinigen - dies führt zu Schäden am Gerät und dessen Anzeige wird ungenau.
  • </ ul </ p>
Lesen Sie mehr: