/ / Kollektormotor - Gerät und Anwendung

Kollektormotor - Gerät und Anwendung

Um die Frage zu beantworten, was istKollektormotor, ist es notwendig zu verstehen, was ein Motor im Allgemeinen genannt wird. Und das ist eine elektrische Maschine, die Rückseite des Generators. Der Generator und der Motor werden zusammen als Gleichstrommaschine bezeichnet. Es ist dafür ausgelegt, mechanische Energie in elektrische Energie umzuwandeln (dh als Generator zu arbeiten) oder umgekehrt - elektrisch in mechanische Energie (um als Motor zu arbeiten). Wenn wir eine Synchron-Gleichstrommaschine mit einem Kollektor ausstatten, erhalten wir einen Kollektormotor. Im Generatormodus wird der Kollektor die Rolle eines Gleichrichters spielen, im Fahrmodus - der Frequenzumrichter. Dank ihm fließt der Wechselstrom durch die Ankerwicklung und der Konstantstrom im externen Stromkreis.

Kommutatormotor

Aus all dem Vorhergehenden folgt dasKommutatormotor - ein synchroner Elektromaschine, bei dem ein Rotorpositionssensor und Schalter Strom in den Wicklungen - ein bürsten Collectron Knoten. Natürlich, wie bereits erwähnt, es könnte nur ein Generator werden.

Der kleinste Kollektormotoreinige Watt) besteht aus so vorgeschriebenen Teilen wie einem dreipoligen Rotor, Gleitlagern, einer Kollektoreinheit (es besteht auch aus zwei Kupferplattenbürsten), einem zweipoligen Stator auf Permanentmagneten. Die kleinsten Geräte dieses Typs werden in einigen Kinderspielzeugen verwendet.

Wechselstrommotor

Der Kollektormotor größerer Leistung hat,in der Regel ein mehrpoliger Rotor, Wälzlager, eine Kollektoreinheit auf vier Graphitbürsten, ein vierpoliger Stator auf Permanentmagneten. Es sind die Motoren dieser Bauart, die in Autos, in Lüfterantrieben, in Kühl- und Lüftungssystemen, in Pumpen, Hausmeister usw. stehen. Der Hauptvorteil einer solchen Vorrichtung als Kollektormotor kann als einfache Bedienung, Reparatur und Herstellung bezeichnet werden.

Leistungsfähige Geräte (für mehrere hundert Watt)Sie enthalten Statoren an Elektromagneten. Es gibt einige grundlegenden Möglichkeiten, solche Wicklungen in Reihe mit dem Rotor (aufeinanderfolgende Erregung, anständig maximalem Drehmoment, aber schnellen Leerlaufdrehzahl) zu verbinden, parallel zu dem Rotor (den sogenannten Shunt-Vorteil, die Stabilität der Geschwindigkeit bezeichnet werden kann, aber die Mangel haben ein kleines maximales Drehmoment tragen ). Es gibt auch Varianten mit gemischter und unabhängiger Erregung, die jedoch selten verwendet werden.

Universeller Kollektormotor

Es gibt auch eine solche Maschine als KollektorWechselstrommotor. Es kann jedoch nicht getrennt betrachtet werden. Unter einer solchen Maschine wird üblicherweise ein universeller Kollektormotor verstanden. Dies ist eine Art von Maschine, die sowohl mit Gleichstrom als auch mit Wechselstrom arbeitet. Ein solches Gerät hat sich aufgrund seiner geringen Größe, seines geringen Gewichts, seines niedrigen Preises und seiner Benutzerfreundlichkeit in Handwerkzeugen und in einigen Haushaltsgeräten verbreitet. Ein solcher universeller Kollektormotor kann direkt mit dem Netzwerk verbunden werden, er hat einen kleinen Anlaufstrom, eine einfache Steuerschaltung.

Lesen Sie mehr: