/ / Funktionelles Training ist ... Funktionelles Training: Übungen und Funktionen

Funktionelles Training ist ... Funktionelles Training: Übungen und Funktionen

Funktionelles Training ist sehr beliebtBegriff in unserer Zeit, der in so aktiven Bereichen wie Sport und Fitness weit verbreitet ist. Oft beinhaltet diese Art von Training Arbeit, die ständig Bewegung erfordert. Bei körperlichen Übungen dieser Art trainiert eine Person alle Muskeln des Körpers, die am gewöhnlichen Leben beteiligt sind. Der Unterricht in Fitnessstudios, bei denen sich Sportler und Anhänger einer gesunden Lebensweise so gelangweilt fühlen, zielt hauptsächlich darauf ab, bestimmte Muskelgruppen zu belasten. Funktionelles Training ist das Muskeltraining im ganzen Körper. Bewegung während der Übungen kann je nach dem Zweck der jeweiligen Aktivität in der Komplexität variieren. Menschen, die funktionelles Training nutzen, können neue Fähigkeiten schneller erlernen als andere.

funktionelles Training ist

Das Wesen der Methode

Das funktionelle Trainingsprogramm betontdie Entwicklung der Bewegungen, die für jeden Menschen im Laufe seines Alltags notwendig sind. Obwohl von Anfang an das Aussehen des funktionellen Trainings, wurde es nur von Profisportlern verwendet. Zum Beispiel gab ein speziell entworfener Satz von Übungen Sprintern die Gelegenheit, einen guten Startstoß zu machen, Skater und Skater - ein sicherer Schritt und ein Gleichgewichtssinn. Pilates gilt traditionell als einer der Vorläufer eines funktionellen Trainings.

funktionelles Übungstraining

Was nützt das Training?

Funktionelles Training ist eine Übung,welche auf die Verbesserung der körperlichen Verfassung von Muskelstabilisatoren abzielen. Sie befinden sich tief im menschlichen Muskelsystem und erfüllen eine sehr wichtige Funktion: Sie halten den Körper in verschiedenen Positionen. Diese Übungen werden helfen, ein Gleichgewichtssinn zu schaffen, die Flexibilität zu erhöhen, Vertrauen in die Bewegung zu geben und die Koordination der Bewegungen und die Kontrolle über sie zu verbessern. Diese Art von körperlicher Aktivität entwickelt sich in der Person Geschicklichkeit und Anmut, multipliziert die Ausdauer eines Organismus und eines Körpers, fügt Kräfte hinzu. Einige Trainer sagen, dass funktionelle Übungen sogar eine heilende Wirkung haben können. Zum Beispiel können Sie mit Hilfe solcher Übungen Skoliose loswerden, die Entwicklung einer gefährlichen Osteochondrose verhindern und von Kopfschmerzen geheilt werden.

Das Programm

Werden Sie ein mobiler und robuster Athlet wird helfenfunktionelles Training. Die Übungen, aus denen er besteht, sind in drei Hauptteile unterteilt. Dieser Komplex ist für Sportler gedacht, die eine durchschnittliche körperliche Fitness haben.

funktionelles Trainingsprogramm

Warm-up - Stufe eins

Bevor die Hauptübungen beginnenAufwärmen durchführen. Zuerst müssen Sie Sprünge ausführen: an Ort und Stelle, vorwärts-rückwärts, von Fuß zu Fuß, von Seite zu Seite. Jeder dieser Ansätze muss zwanzig Sprünge enthalten. Diese Übung hilft, die Muskeln der Knöchel aufzuwärmen und gibt der Person den Ton und die Stimmung, die das folgende Training erfordert. Functional Training besteht auch aus zwanzig Liegestützen, von denen zehn mit einer breiten Platzierung der Hände durchgeführt werden müssen. Das Trainieren dieser Übung erhöht die Belastung der Brustmuskeln, des Trizeps und des Deltoidmuskels. Alle anderen Muskeln der Person während dieser Lektion erhalten eine statische Belastung, und die Schulter- und Ellbogengelenke erwärmen sich.

Warm-up - Stufe zwei

Es ist notwendig, dem Squat-Ansatz zu folgenZwanzig Mal, von denen zehn mit einer breiten Einstellung der Beine durchgeführt werden müssen. So werden die Gelenke der Knie und des Hüftteils geknetet. Während des Trainings sind fast alle Muskeln der Beine und Muskeln eines Lenden beteiligt. Nach diesen fünfzehn Mal wird das Anheben der Socken durchgeführt. Um die Beinmuskeln ein wenig zu entspannen, müssen Sie mit den Knien kreisende Bewegungen ausführen. Dann gibt es eine Strecke: Die Angriffe auf jedes Bein werden zehn Mal durchgeführt. Die letzte Übung im Warm-Up ist die Bar. Es ist innerhalb von fünfzehn Sekunden erledigt. Die Person sollte in der Lage sein, mit dem Rücken nach unten zu liegen. Beide Hände sind erhoben. Dies hilft der statistischen Arbeit aller Muskeln des Körpers.

Training funktionales Training

Übungen zur Steigerung der Geschicklichkeit

Ein schlauer Mann wird helfenfunktionelles Training. Übungen in dieser Phase des Trainings machen den Athleten flexibel und schnell. Erster Lauf Der Lauf sollte bei hoher Geschwindigkeit etwa zweihundert Meter betragen. Dann müssen Sie Seitensprünge machen. Sie werden diagonal in der Menge von vierzig Mal auf jeder Seite durchgeführt. Nach jeweils zehn Sprüngen musst du zehn Sekunden lang durchatmen. Nach dieser Übung müssen Sie mit der Methode der vorherigen Sitzung auf den Aufstieg oder auf die Plattform springen.

funktionelles Krafttraining

Der Kraftteil des Trainings

Die letzte Stufe ist eine funktionale KraftTraining. Die erste Übung dieses Blocks ist Kniebeugen, vorzugsweise mit Hanteln. Drei Ansätze werden jeweils zehn Mal umgesetzt. So schwingen die Muskeln der Beine, die anderen arbeiten statisch. Danach ist es wichtig, die Hantel im Stehen zu drücken. Die Deltamuskeln sind belastet. Alle Übungen in diesem Block sollten auf die gleiche Weise ausgeführt werden wie die erste: drei Mal zehnmal. Als nächstes kommt ein Kreuzheben mit Hanteln, an dem hauptsächlich die Rückenmuskulatur teilnimmt. Danach Klimmzüge. Sie legen Wert auf die Operation der breitesten Rückenmuskulatur. Die letzte Übung der Krafteinheit ist das Verdrehen der Beine oder Hochheben. Während des Trainings ist es wichtig zu bedenken, dass bei allen Bewegungen die Anstrengung inhaliert wird, und bei der Entspannung - Ausatmung. Komplettieren Sie diesen Komplex kann das Cardio für zehn Minuten arbeiten, langsam die Belastung verringern. Danach müssen Sie sich hinlegen und alle Muskeln vollständig entspannen lassen.

funktionelles Training von Trainingsprogrammen

Funktionelle Übungen - der Weg zu einem gesunden und schönen Körper

Nachahmung von Alltagsbewegungen ist wasEs beinhaltet ein funktionelles Training. Trainingsprogramme können vielfältig sein und unterschiedliche Geräte verwenden. Nicht nur gewöhnliche Trainierende brauchen einen Athleten, sondern auch einen Schock, Bälle, Objekte ziehen. So bewegen sich die Muskeln während des Trainings physiologisch am besten für sie. Dies führt zu der Tatsache, dass die starke Spannung in den Gelenken verschwindet, Belastung der Wirbelsäule verringert und die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung ist praktisch auf Null reduziert. Da funktionelle Übungen sehr vielfältig sein können, ist es nicht schwer, einen individuellen Trainingsplan zu erstellen. Funktionelles Training - ist der beste Weg für alle, die einen schönen, gesunden und fitten Körper suchen, ist nicht überfordert und nicht Ihren Körper zu überfordern und die Muskulatur.

Lesen Sie mehr: